Autorundreise in Kanada von Whitehorse bis Calgary mit CANUSA
... Ihr Spezialist für individuelles Reisen in Nordamerika!
Detailansicht

Autoreisen

Bei individuellen Autoreisen macht uns keiner etwas vor. Wir nehmen es mit jeder Urlaubsidee auf: Sie skizzieren den Reiseverlauf, wir beraten und planen für Sie die Details - die besten Unterkünfte, schönsten Routen und interessantesten Ausflugsideen. Wir kennen unsere Zielgebiete und wissen, wie man sie am besten, sichersten und günstigsten bereist. Das ist das Resultat jahrelanger Erfahrung und intensiver Reisen aller Mitarbeiter von CANUSA. Lassen Sie sich von uns kostenlos Ihr individuelles Angebot erstellen.

Kontakt

(0180) 530 41 31 *
 

* Festnetz € 0,14/Min, Mobilfunk max. € 0,42/Min


Newsletter bestellen


Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen

CANUSA Bonus Card

Was ist die Bonus Card?

Mein Merkzettel

Katalog bestellen

Hier können Sie kostenlos unsere Spezialkataloge bestellen.

Ihr individuelles Angebot anfordern

Lassen Sie sich von uns schnell und kostenlos Ihr individuelles Angebot erstellen.




ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz. Jetzt bei allen CANUSA-Reisen inklusive!

>> Lesen Sie mehr!

Von Whitehorse nach Calgary über den Alaska Highway

15 Tage/14 Nächte ab Whitehorse bis Calgary

    Überblick

  • Highlights der Reise

    • Das alte Silberminenstädtchen Mayo
    • Dawson City – Charmantes Goldgräberstädtchen 
    • Wanderparadies Kluane National Park
    • Autoschilderwald in Watson Lake
    • Legendärer Alaska-Highway
    • Banff- und Jasper National Park

    Reiseverlauf

    Whitehorse-Calgary
    Whitehorse-Calgary

    Eckdaten

    • 15 Tage/14 Nächte Autoreise ab Whitehorse bis Calgary, inklusive 15 Tage Mietwagen, 14 Hotelübernachtungen, 1 Zusatzfahrer und diverse Extras (Details s. Leistungen).
    • Tägliche Abreise und Änderung des Reiseverlaufs möglich.

    Bei 4er-Belegung pro Person

    ab Euro 699,–

    Gerne buchen wir Ihnen auch den für Sie günstigsten Flug zur Reise dazu. Eine Übersicht unserer Partner-Airlines finden Sie hier.

  • Reiseverlauf

  • Reiseverlauf

    Einige Straßenkünstler in Whitehorse Downtown, Kanada
    Der Blick auf den Kluane National Park in Kanada
    Blick auf den beeindruckenden Mount Logan in Kanada
    Der Atemberaubende Jasper National Park in Kanada
    Eine Kanutour auf dem Yukon River im Yukon Territory in Kanada

    1. Tag: Whitehorse
    Ankunft in Whitehorse und Übernahme Ihres Mietwagens am Flughafen. In Yukons Hauptstadt spürt man überall den Geist des Klondike-Goldrausches aus dem Jahr 1898. Die Old Lock Church sowie der restaurierte Schaufelraddampfer „Klondike“ sind nur einige Relikte aus dieser Zeit. Er erstrahlt heute in leuchtendem Weiß als Erinnerung an die Goldrauschtage.

    2. Tag: Whitehorse – Mayo 430 km
    Ihre Fahrt führt Sie heute über den Klondike Highway durch einsames Land mit riesigen Wäldern, entlang großer Seen und Flüsse bis zur alten Silberminenstadt, Mayo, am Silver Trail.

    3. Tag: Mayo – Dawson City 232 km
    Ein Stück geht es heute wieder den Silver Trail zurück bis nach Stewart Crossing. Hier biegen Sie wieder auf den Klondike-Highway. Ihr Ziel ist das Goldgräberstädtchen Dawson City. Streifen Sie durch den Ort mit seinen teils originalen, teils liebevoll restaurierten hübschen Gebäuden. Am Abend sollte ein Besuch der Diamond Tooth Gertie's Gambling Hall nicht fehlen.

    4. Tag: Dawson City – Tok 300 km
    Der Top of the World Highway auf dem Weg nach Tok ist eine der spektakulärsten Straßen im gesamten Norden des Kontinents. Dieser Highway gewährt Ihnen traumhafte Ausblicke auf eine unberührte Natur.

    5. Tag: Tok – Haines Junction 470 km
    Erleben Sie heute einen Nationalpark der Superlative: den Kluane Nationalpark. Hier befinden sich die größten nichtpolaren Eisfelder dieser Erde sowie der Mount Logan, der höchste Berg Kanadas. Der Park ist mit seiner umglaublichen Fauna und Flora auch von der UNESCO zum Weltkulturerbe bestimmt worden.

    6. Tag: Haines Junction – Marsh Lake 210 km
    Über den Alaska-Highway fahren Sie heute vorbei an Whitehorse zum Marsh Lake. Hier liegt die gemütliche, rustikale Blockhaus-Lodge mit großer Terrasse und Seeblick, das Inn on the Lake.

    7. Tag: Marsh Lake – Watson Lake 390 km
    Auf dem Weg heute sollten Sie sich das Upper Liard First Nation Dorf, die Rancheria Falls, die kontinentale Wasserscheide sowie die Indianergemeinde Teslin nicht entgehen lassen. In Teslin empfiehlt sich der Besuch des Tlingit Heritage Centre's.

    8. Tag: Watson Lake – Fort Nelson 560 km
    Vieleicht besteht noch die Gelegenheit, den legendären Signpost Forest in Watson Lake zu bestaunen. Hier haben Benutzer des Highways nunmehr über 50.000 Schilder aller Formen und Farben und Herkunft zu einem kleinen Kunstwerk vereinigt. Sie verlassen das Yukon-Gebiet und tauchen ein in den wilden Norden von Britisch Columbia.

    9. Tag: Ford Nelson – Dawson Creek 500 km
    Der Alaska-Highway führt Sie weiter durch den Muncho Lake Provincial Park. Sie sindBesuch in der Heimat der Elche, Rehe, Großhornschafe und Karibus. Dieser Park verspricht spektakuläre Ausblicke. Ihre Reise endet am Kilometerstein „0“ des legendären Highway. Die Stadt Dawson Creek ist durch diesen Meilenstein berühmt geworden.

    10. Tag: Dawson Creek – Jasper 400 km
    Für diese Etappe werden Sie heute etwas mehr Zeit einplanen müssen, denn hier im Norden fahren Sie durch abgelegene Wildnisgebiete mit fantastischen Eindrücken. Bevor Sie das heutige Ziel erreichen, durchfahren Sie einen Teil des Jasper National Park, der Ihnen weitere Fotomotive liefern wird.

    11. Tag: Jasper
    Eine Wanderung durch den Maligne Canyon oder eine Bootsfahrt auf dem Maligne Lake könnten heute auf dem Programm stehen.

    12. Tag: Jasper – Banff 290 km
    Auf der Panoramastraße Icefields Parkway fahren Sie zwischen verschneiten Gipfeln und mächtigen Gletschern, an reißenden Bergbächen und traumhaften türkisfarbenen Seen vorbei. Das Columbia Icefield liegt auf Ihrer Strecke, für das Sie bei schönem Wetter auch etwas Zeit einplanen können, selbst wenn Sie nur ein paar Meter weit auf das Gletschereis laufen. Alles in allem ein grandioser Tag.

    13. Tag: Banff
    Besuchen Sie den weltberühmten Lake Louise, oder fahren Sie mit einer Seilbahn zu einem grandiosen Aussichtspunkt auf den Sulphur Mountain. Es lohnt sich auch ein kurzer Abstecher zum Yoho National Park. Erfreuen Sie sich am schönen Bergpanorama.

    14. Tag: Banff – Calgary 129 km
    Von den Bergen geht es in die Weite der Prärie. Besuchen Sie in Calgary den Canada Olympic Park, Scotsman Hill sowie das Fort Calgary.

    15. Tag: Calgary
    Mit Rückgabe Ihres Mietwagens in Calgary endet eine erlebnisreiche Reise. Wir können diesen Reisevorschlag gern verlängern oder umgestalten.

    Steamship Klondike in Whitehorse
    Steamship Klondike in Whitehorse

    Landschaft um Dawson City
    Landschaft um Dawson City

    Top of the World Highway
    Top of the World Highway

    Kluane National Park
    Kluane National Park

    Schilderwald bei Watson Lake
    Schilderwald bei Watson Lake

    Alaska Highway
    Alaska Highway

    Maligne Lake
    Maligne Lake
  • Termine & Preise

  • Termine

    Whitehorse - Calgary: 01.06. - 31.08.2016

    Tägliche Abreise möglich.

    Wichtiger Hinweis:

    Auf einigen Highways in Alaska und dem Yukon sind Sie für bestimmte Schäden selbst verantwortlich. Mit dieser Maßnahme möchte man eine entsprechend vorsichtige Fahrweise erreichen.

    Preise 2016 inkl. ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

    Aufgrund von unterschiedlichen Saisonzeiten, Feiertagen & Wochenenden können die Preise je nach Termin variieren.


    Ab-Preise pro Person in Euro
    Klasse Doppelzimmer 3er-Belegung 4er-Belegung
    Compact von 1249 bis 1459 von 889 bis 1049 von 699 bis 839
    Ab-Preise pro Person in Euro
    Aufpreise Klasse ab Doppelzimmer 3er-Belegung 4er-Belegung
    Midsize 24 16 12
    Fullsize 47 31 23
  • Leistungen

  • Leistungen

    • 14 Übernachtungen in Hotels, Motels oder in Lodges
    • 15 Tage Mietwagen laut gebuchter Kategorie inklusive Steuern und 200 Freikilometer pro Tag
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung in Alaska und in Kanada.
    • EUR 2 Millionen Haftpflichtversicherung.
    • Bei allen Autorundreisen mit Driving Force ist der erste Zusatzfahrer inklusive
    • Mindestalter bei Dirving Force ist 25 Jahre. Ab 21 Jahren gegen Aufpreis möglich
    • CANUSA-Infopaket mit Rucksack
    • inklusive ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz
    • nicht enthalten: Einweggebühr z.Zt. Can $ 1600,- zzgl. Steuer

  • Unterkünfte

  • Unterkünfte für Ihre Autoreise

    Die CANUSA-Autoreisen können wir Ihnen mit jeder beliebigen Unterkunft anbieten. Wenn Sie spezielle Unterkünfte wünschen, dann teilen Sie uns den Hotelnamen einfach mit. Ansonsten bieten wir Ihnen automatisch das günstigste Hotel in der von Ihnen gewählten Hotelkategorie an.

    Einige Unterkünfte im Yukon

    Städte/Regionen:
    Tipp Nur Hoteltipps anzeigen
    3 Produkte gefunden:

    >> Weitere Unterkünfte im Yukon

    Einige Unterkünfte in Alberta

    >> Weitere Unterkünfte in Alberta

  • Ausflüge

  • Passende Ausflüge zu dieser Reise

    22 Produkte gefunden:
    Lake Louise Sightseeing-Gondelfahrt

    Genießen Sie die wunderschöne Aussicht auf die majestätischen Rocky Mountains aus einem Sessellift oder einer Gondel. 

    pro Person ab
    25,-
    Glacier Skywalk

    In der Nähe des Columbia Icefields mitten in den Rocky Mountains gibt es eine neue Attraktion: den Glacier Skywalk.

    pro Person ab
    29,-
    Evening Wildlife Safari

    Auf dieser Tour durch den Banff National Park gibt es eine sehr hohe Erfolgsquote für Tiersichtungen. In der Regel können Schwarzbären, Hirsche, Bighorn-Schafe und weitere Tierarten beobachtet werden. 

    pro Person ab
    33,-
    Gondelfahrt in Banff

    Mit der Gondel geht es auf den Sulphur Mountain in Banff. Ein atemberaubender 360-Grad-Ausblick auf die kanadischen Rocky Mountains erwartet Sie auf dem Berg. 

    pro Person ab
    35,-
    Waterton Lake Scenic Cruise

    Genießen Sie eine der schönsten und spektakulärsten Bergkulissen der Rocky Mountains, die Kanada zu bieten hat. Auf dieser Bootsfahrt sehen Sie majestätische Steinwände, einzigartige Felsformationen, traumhafte Wasserfälle und spektakuläre Bergspitzen zu beiden Seiten der Grenze.

    pro Person ab
    38,-
    White Water Rafting Tour

    Diese Tour ist der perfekte Einstieg ins Wildwasser-Rafting. Auf der 9 Kilometer langen Route fahren Sie durch die Stromschnellen des Athabasca Rivers. Genießen Sie dabei immer wieder die traumhaften Ausblicke auf den Jasper National Park!

    pro Person ab
    47,-
    Spirit Island Bootsfahrt

    Der Maligne Lake ist einer der malerischsten Seen Kanadas. Auf einer 90-minütigen Bootsfahrt haben Sie die beste Möglichkeit, Fotos zu schießen.

    pro Person ab
    50,-
    Athabasca River Raft/Float Trip

    Genießen Sie diesen 16 Kilometer langen Raft/Float Trip auf dem Athabasca River. Sie werden einzigartige Perspektiven auf den Jasper Nationalpark erhalten und mehr über die faszinierende Geschichte des Parks erfahren.

    pro Person ab
    51,-
    Im Harley-Beiwagen Jasper und Umgebung entdecken

    Sie sitzen im Beiwagen einer Harley und Ihr Fahrer erzählt Ihnen alles Wissenswerte zur Umgebung! Genießen Sie die Freiheit und touren Sie in Ihrem eigenen Rhythmus durch Jasper und Umgebung.

    pro Person ab
    84,-
    Via-Ferrata-Klettersteig am Mount Norquay

    Diese halbtägige Klettertour in Banffs Mt. Norquay Skigebiet führt Sie über steil abfallende Felswände zu den Memorial, Sunrise und  Vista Klippen und über eine Hängebrücke. Highlights der Tour sind Klettern an 2 Steilwänden und spektakuläre Ausblicke von einer Aussichtsplattform.

    pro Person ab
    99,-
    Discover Grizzly Bears

    Auf dieser geführten Bärenbeobachtungstour sehen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Canadian Rockies, die alle von Banff aus gut zu erreichen sind. Sie besuchen ein Grizzlybär-Schutzgebiet und können die herumtollenden Bären in ihrer natürlichen Umgebung beobachten.

    pro Person ab
    119,-
    Rundflüge über Whitehorse

    Aus der Vogelperspektive mit dem Wasserflugzeug können Sie sich ein Bild von Whitehorse und Umgebung machen.

    pro Person ab
    144,-
    Rundflüge ab Haines Junction

    Erleben Sie atemberaubende Berg- und Gletscherwelten ab Haines Junction aus der Luft.

    pro Person ab
    269,-
    Lucasia Ranch

    Versetzen Sie sich zurück in die Zeit der Cowboys und reiten Sie durch die Wälder der Porcupine Hills im Südwesten von Alberta. Genießen Sie die großen Weiten des Landes auf dem Rücken der Pferde.

    pro Person ab
    459,-
    Lodge Aufenthalt: Tagish Wilderness Lodge

    Rustikale Rundholz-Lodge mit 4 gemütlich eingerichteten Blockhäusern, Holzsauna und Whirlpool. Es stehen Mountainbikes, Kajaks oder Kanus zur Verfügung. Möglichkeiten zum Wandern und zum Beobachten von Tieren. 

    4 Tage/3 Nächte ab
    639,-
    Frances Lake Wilderness Lodge

    Verbringen Sie 4, 6 oder 8 Tage in der Natur! Die neuen Eigentümer Andrea und Martin Laternser betreiben die Lodge nach naturnahen Grundsätzen und bieten einen erstklassigen Service für ihre Gäste, die aus aller Welt kommen.

    4 Tage/3 Nächte ab
    649,-
    Sonderpeise
    Kanuerlebnis für Familien - Nisutlin River

    Der Nisutlin River ist ein schöner, einsamer Wildnisfluss, der sich ideal als Tour für Familien mit Kindern eignet. Wer einfach einmal ausprobieren möchte, wie man die Yukon Wildnis mit dem Kanu erkundet und wer seine Kinder gerne auf einer leichten Flussreise mitnehmen möchte, liegt hier genau richtig. 

    pro Person ab
    949,-
    Sonderpeise
    Yukon River - für Frauen

    Der Start der Kanutour ist in Minto, von wo aus es auf dem Yukon River vorbei an den Relikten der alten Zeit Richtung Norden geht. Etwa 325 Kilometer beträgt der gesamte Streckenabschnitt bis nach Dawson City. Immer wieder werden Sie unterwegs an den großen Goldrausch erinnert.

    pro Perso ab
    1.179,-
    Sonderpeise
    Yukon Fishing Safari - Angelerlebnis der Extraklasse

    8 Tage/7Nächte Angelerlebnis der Extraklasse in Haines Junction.

    pro Person ab
    1.649,-
    Yukon Winter Kostprobe

    Dieses vielseitige Winterprogramm bietet eine Selektion verschiedener, moderater Aktivitäten wie Hundeschlitten fahren, Kite Surfen oder Schneeschuhlaufen.

    Preise auf Anfrage
    Nordlichter beobachten

    Eines der spektakulärsten Naturphänomene können Sie hier beobachten! In klaren Nächten mit wenig Mondschein überspannen die Nordlichter den ganzen See Richtung Norden. Ein unvergessliches und beeindruckendes Schauspiel.

    Preise auf Anfrage
    Halbtagesausflug nach Herschel Island

    Sie fliegen mit einem kleinen Wasserflugzeug von Inuvik zu der hübschen Insel Herschel Island in der Beaufort Sea. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, eine Vielzahl an heimischen Tieren zu sehen. Sie haben 2 Stunden Aufenthalt auf der Insel.

    Preise auf Aufrage
  • Insidertipps & Reiseberichte

  • Einige Insidertipps von unseren Reiseexperten

    9 Empfehlungen unserer Mitarbeiter gefunden:
    Sarina Keil
    Insidertipp von:
    Sarina Keil
    Büro Hamburg

    Coole Ice-Bar am Lake Louise

    Im Winter eine heiße Schokolade in einer komplett aus Eis hergestellten Bar trinken und die Idylle genießen..


    Kategorie Restaurant/Bar/Cafe
    Region: Alberta
    Wiebke Kerwat
    Insidertipp von:
    Wiebke Kerwat
    Büro Hamburg

    Ecotours im Kluane National Park

    Entdecken Sie die unberührte Natur des Kluane National Parks auf einer geführten Tour mit Brent!


    Kategorie Nationalparks
    Region: Yukon
    Sarina Keil
    Insidertipp von:
    Sarina Keil
    Büro Hamburg

    Kostenlose Hot Chocolate im Sunshine Village

    Im Winter eine heiße Schokolade genießen bevor man am Sunshine Mountain in den Skitag startet - was will man mehr!


    Kategorie Winteraktivität
    Region: Alberta
    Nadine Rösel
    Insidertipp von:
    Nadine Rösel
    Büro München

    Nourish Restaurant

    Hervorragende, vegane Küche im wunderschönen Ort Banff


    Kategorie Restaurant/Bar/Cafe
    Region: Alberta
    Odette Landmeier
    Insidertipp von:
    Odette Landmeier
    Büro Hamburg

    Chicken Gold Camp, Chicken

    Goldgräberfeeling und Top Campingerlebnis in Chicken


    Kategorie Campground
    Region: Alaska
    Odette Landmeier
    Insidertipp von:
    Odette Landmeier
    Büro Hamburg

    Goldensides Trail, Tombstone Territorial Park

    Der Goldensides Trail ist der beliebteste Trail im Tombstone Territorial Park


    Kategorie Aktivität
    Region: Yukon
    Tilo Krause-Dünow
    Insidertipp von:
    Tilo Krause-Dünow
    Büro Hamburg

    Caribou Crossing Coffee

    Der beste Kaffee-Stopp auf dem Weg nach Skagway in Carcross


    Kategorie Restaurant/Bar/Cafe
    Region: Yukon
    Tilo Krause-Dünow
    Insidertipp von:
    Tilo Krause-Dünow
    Büro Hamburg

    Baked Café & Bakery in Whitehorse

    Frühstück/Mittag/Kaffee - das beste Café in Whitehorse für alle Fälle


    Kategorie Restaurant/Bar/Cafe
    Region: Yukon
    Susanne Kniest
    Insidertipp von:
    Susanne Kniest
    Büro Hannover

    The Cabin B&B, Haines Junction

    The Cabin B&B am Kluane National Park - einmal Abenteurer sein


    Kategorie Hotel
    Region: Yukon

    >> Alle Insidertipps unserer Reiseexperten


    Reiseberichte

    Yukon und Alaska

    Denali National Park


    Eine Reise durch Yukon und Alaska
    Beeindruckende Bilder und viele hilfreiche Tipps: das ist der Bericht von Karin Buhse, Produktmanagerin bei CANUSA in Hamburg, und Claudia Schrader, einer Mitarbeiterin des CANUSA-Büros in Hannover. 

    >> Reiseblog Yukon & Alaska

<< Zurück
Allianz Reiseversicherungen