... Ihr Spezialist für individuelles Reisen in Nordamerika!
Detailansicht

Autoreisen durch den Mittleren Westen

Amerika ist ein Land für Autofahrer. Auf den gut ausgebauten Highways der USA können Sie mit dem Mietwagen fast jeden Winkel entdecken. Die Route 66 oder der Highway No.1 sind wohl die bekanntesten davon und laden Sie zu Ihrem persönlichen Roadmovie ein.
Wir als USA-Reiseveranstalter haben für jede Region der USA tolle Routen-vorschläge inklusive schönster Unterkünfte und gewünschter Mietwagenkate-gorie. Diese wandeln wir für Sie gerne nach Ihren individuellen Wünschen ab.

Kontakt

(0180) 530 41 31*
 

* Festnetz € 0,14/Min, Mobilfunk max. € 0,42/Min


Newsletter bestellen

CANUSA Bonus Card

Was ist die Bonus Card?

Mein Merkzettel

Katalog bestellen

Hier können Sie kostenlos unsere Spezialkataloge bestellen.

Ihr individuelles Angebot anfordern

Lassen Sie sich von uns schnell und kostenlos Ihr individuelles Angebot erstellen.



Ranch-Reise Oklahoma & Kansas

13 Tage/12 Nächte Autoreise täglich ab/bis Kansas City

    Reiseverlauf

  • Reiseverlauf - Ranchreise Kansas & Oklahoma
    Reiseverlauf

    Reiseverlauf

    1. Tag: Kansas City – Lawrence
    Nach der Ankunft in Kansas City übernehmen Sie Ihren Mietwagen und fahren in das historische Lawrence.

    2. Tag: Lawrence – Bucklin
    Nun geht es erst mal einige Meilen über den Highway, bevor Sie sich sich in Ihr Ranchabenteuer stürzen. 40 Meilen vom historischen Dodge City entfernt, befindet sich die Moore Ranch mit ihrer urigen Langhorn-Rinderzucht. Auf dieser familienbetriebenen Ranch werden Sie die nächsten vier Nächte verbringen.

    Moore Ranch
    Moore Ranch

    3.–5. Tag: Moore Ranch (Bucklin)
    Insgesamt haben hier 20 Gäste die Möglichkeit den Arbeitsalltag auf einer Ranch kennen zu lernen und aktiv daran teilzunehmen. Bei Sonnenaufgang und beim ersten Hahnenschrei erhalten die Gäste ein reichhaltiges Frühstück, bevor die Pferde gesattelt und die Rinderherden auf die Weiden getrieben werden. Der Aufenthalt beinhaltet aber nicht nur Arbeit, selbstverständlich haben Sie hier genügend Zeit für Ausritte in die malerische Natur oder zum Angeln oder lassen sich eine erste Lektion in Sachen Lassowerfen geben. Der Abend eines ereignisreichen Tages klingt bei klarem Wetter in einer gemütlichen Runde am Lagerfeuer unterm weiten Sternenzelt aus.
    Auf der Moore Ranch sind Sie in Holz-Cabins mit einfacher, aber ausreichender Ausstattung in unmittelbarer Nähe des Ranch-Gebäudes untergebracht.

    Stockyards City
    Stockyards City

    6. Tag: Bucklin – Oklahoma City
    Von der Ranch geht es nach Oklahoma City in die Hauptstadt der Indianer und Cowboys. Nutzen Sie die Zeit und besuchen die Viehauktionen im historischen Viertel Stockyards City. Auch das National Cowboy & Western Heritage Museum ist einen Besuch wert.

    7. Tag: Oklahoma City
    Machen Sie einen Tagesausflug zum Wichita Mountain Wildlife Refuge oder zur Historic Fort Sill. Ein Muss in Duncan ist das On the Chrisholm Trail Statue & Museum.

    Flying W Ranch
    Flying W Ranch

    8. Tag: Oklahoma City – Cedar Point
    Nach einem kurzen Städteaufenthalt geht es weiter mit Ihrem Cowboy Abenteuer. Die Flying W Ranch liegt in den malerischen Flint Hills.

    9.–11. Tag: Flying W Ranch (Cedar Point)
    Erleben Sie hier das authentische Cowboy Leben mit langen Ausritten, dem Treiben der Viehherden, Planwagenfahrten, ruhigen Spaziergängen, Angeln und ausgiebigen Wanderungen in den Kansas Flint Hills. Die Gastgeber der Familie Hoy bieten auf ihrer fast 3000 Hektar großen Anlage für jeden ihrer Gäste eine passende Aktivität.

    Cattle Drive
    Cattle Drive

    12. Tag: Cedar Point – Kansas City
    Es geht zurück nach Kansas City, der Metropole am Zusammenfluss von Kansas und Missouri Bay. Die Stadt bietet Ihnen am letzten Tag einerseits das ultimative Shoppingerlebnis mit "Legends Outlets" und dem Country Club Plaza Distrikt mit über 150 Geschäften und Restaurants. Oder besuchen Sie das Nelson-Aktins Museum of Art oder das American Jazz Museum. Sehenswert ist auch das nahe Fort Leavenworth, einer der bedeutendsten und ältesten Militärposten und Sitz eines legendären Gefängnisses.

    13. Tag: Kansas City
    Heute endet Ihre abenteuerliche Cowboy-Rundreise. Von Kansas City aus treten Sie Ihren Heimflug an. Natürlich besteht die Möglichkeit, den Aufenthalt noch zu verlängern.

     

  • Preise und Leistungen

  • Preise 2014

    Preise pro Person in Euro. MWMCI2207
    Kategorie Doppelzimmer
    Compact ab 1799 bis 1869
    Preise pro Person in Euro.
    Aufpreise Klasse ab Doppelzimmer
    Fullsize/Midsize SUV 31
    Minivan/Standard SUV 125

    Termine

    Tägliche Abreise möglich

    Leistungen

    • 8 Übernachtungen auf Ranches inklusive Programm & Vollpension
    • 4 Hotelübernachtungen
    • Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie inklusive Hotelsteuern
      Standard = **/***, Superior = ***/****, Deluxe = ****/***** bzw. Country Inn
    • 13 Tage Mietwagen der gebuchten Kategorie mit unbegrenzten Freimeilen inklusive Steuern
    • Mindestalter 25. Bei Alamo ab 21 gegen Aufpreis
    • 1. Tankfüllung inklusive
    • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
    • Haftpflichtversicherung über 2 Millionen Euro
    • Pro Mietwagen: Straßenatlas oder Landkarte
    • Pro Zimmer: 1 Reiseführer, 1 Steckdosenadapter, 1 CANUSA-Rucksack für Reiseunterlagen
    • CANUSA BonusCard
    • inklusive ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz
  • Unterkünfte

  • 2 Produkte gefunden:
    Moore Ranch
    pro Person ab Euro
    155,-
    Flying W Ranch
    auf Anfrage

    Unterkünfte für Ihre Autoreise

    Die CANUSA-Autoreisen können wir Ihnen mit jeder beliebigen Unterkunft anbieten. Wenn Sie spezielle Unterkünfte wünschen, dann teilen Sie uns den Hotelnamen einfach mit. Ansonsten bieten wir Ihnen automatisch das günstigste Hotel in der von Ihnen gewählten Hotelkategorie an.

<< Zurück
Allianz Reiseversicherungen