Flug-Safari: Winterabenteuer North of 60° | CANUSA
... Ihr Spezialist für individuelles Reisen in Nordamerika!

Kontakt

Free Call: 08000 22 68 72 *
 

* Kostenlos aus allen deutschen Netzen (Mobil und Festnetz)


Newsletter bestellen


Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen

CANUSA Bonus Card

Was ist die Bonus Card?

Mein Merkzettel

Katalog bestellen

Hier können Sie kostenlos unsere Spezialkataloge bestellen.

Ihr individuelles Angebot anfordern

Lassen Sie sich von uns schnell und kostenlos Ihr individuelles Angebot erstellen.


ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz. Jetzt bei allen CANUSA-Reisen inklusive!

>> Lesen Sie mehr!

CANUSA-Insidertipps

Stöbern Sie durch die zahlreichen Geheimtipps unserer Mitarbeiter.

>> CANUSA-Insidertipps ansehen!

Flug-Safari: Winterabenteuer North of 60°5 Tage/4 Nächte Winterabenteuer ab/bis Yellowknife

ICE PILOTS NWT & ICE ROAD TRUCKERS
Auf den Spuren von "Buffalo" Joe McBryan, Mikey & Co.

Sobald die Seen und Flüsse in den Northwest Territories zugefroren sind, ändert sich die Straßenkarte der Region dramatisch: die sogenannten Ice Roads entstehen und erweitern das Straßennetz um spannende Alternativen. Entdecken Sie mit CANUSA TOURISTIK die spektakulären Landschaften im hohen kanadischen Norden. Wer kennt sie nicht – die legendären TV-Serien „Ice Pilots NWT“ oder „Ice Road Truckers“?

Ice Road Northwest Territories

    Überblick

  • Highlights der Reise

    • Die Diamanten-Hauptstadt Yellowknife
    • Polarlichter & Fahrt mit dem Schneemobil
    • Flug mit Buffalo Airways (bekannt aus der TV-Serie „Ice Pilots)
    • Fahrt auf der Dettah-Eisstraße
    • Schneeschuhwanderung
    • Hundeschlitten
    Reiseverlauf
    Reiseverlauf

    Eckdaten

    • 5 Tage/4 Nächte Winterabenteuer Northwest Territories inklusive, Flug, Aktivitäten und 4 Übernachtungen
    • Tägliche Abreise von Dezember bis April, Änderung des Reiseverlaufs möglich

    Im DZ pro Person

    Preise auf Anfrage

  • Reiseverlauf

  • Yellowknife im Winter
    Yellowknife im Winter

    Reiseverlauf

    1. Tag: Anreise nach Yellowknife
    Anreise nach Yellowknife in eigener Regie, in der Regel über Calgary oder Edmonton, an ausgewählten Tagen auch via Ottawa oder Whitehorse. Vom Flughafen erfolgt der Transfer mit dem Hotelbus zum zentral gelegenen Hotel in der Innenstadt. Am Nachmittag findet ein geführter Hundeschlittenausflug statt. Die Northwest Territories sind rund 3,5-mal so groß wie Deutschland – und das bei gerade mal etwas über 40.000 Einwohnern! Allein die Hälfte davon leben in der Hauptstadt Yellowknife, die gleichzeitig die größte Stadt des Territoriums ist. Übernachtung in Yellowknife.

    Naturschauspiel Nordlichter
    Naturschauspiel Nordlichter

    2. Tag: Yellowknife
    Die beschauliche Hauptstadt Yellowknife beheimatet Menschen aus über 60 Nationen. In ihrer historischen Altstadt kann man noch heute die Atmos phäre der Goldgräberstimmung rund um den Großen Sklavensee spüren. Bei einer Stadtrundfahrt lernen Sie die interessantesten Viertel und Sehenswürdigkeiten kennen. Und es wartet die Dettah Ice Road vor den Toren der Stadt auf Sie! Am Ende des Tages erwartet Sie je nach Witterung ein verblüffendes Himmelsspektakel – die Nordlichter, auch Aurora Borealis genannt. Mit dem Schneemobil geht es zu einer gemütlichen Hütte am Ufer des Großen Sklavensees. Dampfender Kakao, Kaffee oder Tee versüßen die Wartezeit bis zum großen Naturschauspiel. Übernachtung in Yellowknife

    Airport Yellowknife
    Airport Yellowknife

    Tag 3: Auf den Spuren der Ice Pilots
    Mit Schneeschuhen gehen Sie morgens auf Entdeckungsreise: Erleben Sie die Natur und die Stille des Winters fernab von jedem Trubel! Nachmittags (täglich außer sonntags) wandern Sie auf den Spuren der Ice Pilots: Transfer zum Hangar von Buffalo Airways – vielleicht treffen Sie sogar Joe oder Mikey, die beiden legendären McBryans! Mit einer im typischen Buffalo-Look grün-weißen DC-3 fliegen Sie nach Hay River am anderen Ende des Großen Sklavensees. Übernachtung in Hay River im Hotel oder in komfortabel ausgestatteten Nomadenzelten, den Jurten. Auch in dieser Nacht sehen Sie noch einmal das magische Lichtspiel der Nordlichter.

    Unterwegs auf der Ice Road
    Unterwegs auf der Ice Road

    4. Tag: Flug nach Yellowknife
    Frühmorgens geht es mit Buffalo Airways zurück in die Diamanten-Hauptstadt Yellowknife. Übernehmen Sie Ihr Allradfahrzeug und entdecken Sie die Region und die Eisstraßen rund um Yellowknife auf eigene Faust. Übernachtung in Yellowknife

    5. Tag: Abreise
    Morgens ruft die Wildnis – steuern Sie Ihr eigenes Hundeschlitten-Team durch die verschneite Landschaft. Der Hundeschlitten ist eines der ursprünglichsten Transportmittel der Region. Mittags heißt es Abschied nehmen. Transfer mit dem Hotelbus zum Flughafen und Abreise.

  • Termine & Preise


  • Termine und Preise zurzeit auf Anfrage bei CANUSA

  • Leistungen


  • Leistungen

    • 3 Hotelübernachtungen in Yellowknife
    • 1 Übernachtung in Hay River im Hotel oder in einer Jurte
    • Ausflüge/Aktivitäten gemäß Reiseverlauf
    • Transfer in Yellowknife vom Flughafen zum Hotel und zurück
    • Flüge mit Buffalo Airways (laut Reiseverlauf)
    • 4x4 SUV für 1 Tag ab/bis Yellowknife
    • CANUSA-Inforpaket mit Rucksack
    • ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz
    Hinweise
    • Aufgrund von Wetterverhältnissen vor Ort, kann die Reihenfolge der geplanten Ausflüge auch kurzfristig geändert/getauscht werden.
    • Einzelreisende übernachten in Hay River im Hotel, nicht in Jurten.
  • Bilder

  • Bilder

<< Zurück