Wohnmobilreisen USA: Mit dem Wohnmobil durch die USA! | CANUSA
... Ihr Spezialist für individuelles Reisen in Nordamerika!

Kontakt

Free Call: 08000 22 68 72 *
 

* Kostenlos aus allen deutschen Netzen (Mobil und Festnetz)


Newsletter bestellen


Zu unseren Datenschutz-Bestimmungen

CANUSA Bonus Card

Was ist die Bonus Card?

Mein Merkzettel

Katalog bestellen

Hier können Sie kostenlos unsere Spezialkataloge bestellen.

Ihr individuelles Angebot anfordern

Lassen Sie sich von uns schnell und kostenlos Ihr individuelles Angebot erstellen.



Das CANUSA-Magazin

Lassen Sie sich von unserem neuen digitalen Magazin inspirieren! Sie können es kostenlos herunterladen – sowohl im App Store für iPads als auch im Google Play Store für Android-Geräte. Das interaktive CANUSA-Reisemagazin zeigt Ihnen die schönsten Orte Kanadas und der USA.

Jetzt runterladen

ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz. Jetzt bei allen CANUSA-Reisen inklusive!

>> Lesen Sie mehr!

Wohnmobile und Wohnmobilreisen USAWohnmobilvermieter in den USA

    Wohnmobil- @vermieter

  • Vermieter für Wohnmobile in den USA

    Stationen:
    Campervan North America

    Campervan North America bietet Ihnen 5 verschiedene Camper Vans. Alle Camper sind individuell ausgebaut und qualitativ hochwertig. 

    Road Bear RV

    Road Bear RV ist unser beliebtester Vermieter in den USA. An 7 Stationen erwartet Sie höchste Qualität der modernsten Fahrzeugflotte in den USA. 

    Cruise America

    Cruise America bietet Ihnen die größte Auswahl an Vermietstationen in den USA. 

    El Monte

    El Monte RV bietet Ihnen nicht nur 14 Vermietstationen in den USA,

    sondern auch fast 45 Jahre Erfahrung in der Vermietung von Wohnmobilen.  

    Apollo RV

    Apollo ist ein in Australien und Neuseeland schon seit vielen Jahren bekannter und beliebter Vermieter. Seit 2008 starten sie auch in den USA durch.

    Best Time RV

    Mit 30 Jahren Erfahrung in der Wohnmobilvermietung, persönlichem Service und brandneuen Wohnmobilen bietet Best Time RV einen idealen Ausgangspunkt für Ihre Wohnmobilreise. 

    Star RV

    Star RV ist das neuste Mitglied der Apollo Motorhome Holiday Family. Mit besonderem Service ist Star RV seit Mai 2013 einer der Premium-Vermieter der USA.

    Britz USA

    Britz USA gehört zur THL Group, zu der auch unser Premium-Partner Road Bear RV gehört, und bietet nach vielen Jahren in Australien & Neuseeland nun auch Fahrzeuge in den USA an. 

    JUCY Campervans

    Erkunden Sie den Südwesten der USA mit den bunten kleinen Fahrzeugen von JUCY Campervans. 

    Escape Campervans

    Escape Rentals wurde 2003 in Neuseeland von 3 guten Freunden gegründet, die den Namen Escape zu Ihrem Motto gemacht haben. Die Flucht vor dem Alltag, raus in die Natur. 

    Go North

    Go North bietet Ihnen Stationen in Anchorage, Fairbanks, Whitehorse und Seattle. Für die gesamte Flotte gibt es Langzeitermäßigungen bereits ab 21 Miettagen. 


    Alaska Motorhome Rentals

    Alaska Motorhome Rentals bietet Ihnen gleich drei Stationen in Alaska: Anchorage, Fairbanks und Skagway.

  • Wissenswertes@ zu Ihrer Wohnmobilreise

  • Wohnmobilurlaub in Nordamerika

    Viele unserer Kunden waren schon mit dem Wohnmobil in Nordamerika unterwegs und schwören auf diese flexible und gleichzeitig komfortable Art des Reisens. So wie wir.
    Mit dem Wohnmobil haben Sie Ihr Zuhause stets dabei. Sie fahren nicht nur durch die schönsten Landschaften der USA und Kanadas, sondern übernachten in dieser unvergleichlichen Natur. Sie können direkt vom Wohnmobil aus zu Wanderungen durch die berühmten Nationalparks starten oder am Strand vom Campingplatz ins Meer springen. Mit den aufgeschlossenen und überaus freundlichen Nordamerikanern kommen Sie dabei schnell ins Gespräch und fühlen sich überall willkommen.


    Fragen und Antworten zu Ihrer Wohnmobilreise mit CANUSA

    Darum lieben wir Wohnmobilreisen

    Lassen Sie sich von uns in Kurzform erzählen, weshalb wir der Meinung sind, dass ein Wohnmobilurlaub in Nordamerika, der bei CANUSA gebucht wurde, Ihr Traumurlaub werden wird!

    Welches Fahrzeug ist das Richtige für uns?

    Erhalten Sie hier einen Überblick darüber, welche verschiedenen Motorhomes und Campertypen es in den USA und in Kanada gibt, und welches für Ihre Zwecke am besten geeignet ist.

    Wie geht die Reise los?

    Von der Ankunft bis zur Abfahrt. Erfahren Sie hier in 5 Schritten, wie einfach der Ablauf von der Ankunft im Hotel bis zur Abfahrt von der Vermietstation ist.

    Alles zu Ihrer Wohnmobilreise von A bis Z

    Von A wie Adapter über K wie Kaution bis Z wie Zusatzfahrer. Hier finden Sie viele nützliche Informationen für eine Reise mit dem Wohnmobil in Nordamerika.

    Antworten auf Fragen zu CANUSA Wohnmobilreisen

    Was sind Bereitstellungskosten? Was beinhaltet eine Campingaustattung und welche Dokumente benötige ich um ein Wohnmobil in Nordamerika fahren zu dürfen? Antworten auf diese und andere häufig gestellte Fragen finden Sie auf folgender Seite.

    CANUSA-Infopaket USA & Kanada

    Wenn Sie bei CANUSA eine komplette Reise mit Flug und Wohnmobil, Hotel oder Mietwagen buchen, erhalten Sie pro Fahrzeug/Zimmer ein CANUSA-Infopaket mit einem Rucksack voller nützlicher Dinge und Informationen.

    Wohnmobil und mehr

    Unser Tipp: Kombinieren Sie Ihre Wohnmobilreise mit einem Strandurlaub, einer Motorradreise, einem Städteaufenthalt, einer Kreuzfahrt, einem Aufenthalt in einer Lodge oder einer Zugfahrt.

  • Routenvorschläge@ für USA

  • Südwest-USA

    Beste Reisezeit: März–Oktober

    Je nach Reiseverlauf deckt man in 2 bis 5 Wochen ein ge­wa­ltiges Spektrum an Na­tionalparks und faszinierenden Städten ab. San Francisco, Los Angeles und Las Vegas – ideale Startorte. Die Vielfalt der Staaten im Südwesten erfüllt jeden Reise­traum. 

    Unsere Beratung ist mit vielen Insider­tipps gespickt. Grand Canyon, Bryce oder Yellowstone – erleben Sie unvergleichliche Sonnenaufgänge. Wandern Sie im Yosemite oder Sequoia National Park, lassen Sie sich vom Dollar-Fieber in Las Vegas anstecken oder stau­nen Sie über die Vielfalt der Kakteen in der Wüste. Las Vegas ist der ideale Ort um sich vor oder nach der Wohnmobilreise noch einige Tage in den luxuriösen Resorts am Las Vegas Strip zu entspannen und eine der zahlreichen Shows zu besuchen. 

    Ab Denver, Phoenix oder Salt Lake City können Sie ebenfalls zur Fahrt durch die Rocky Mountains oder New Mexico starten. Zu jeder Jahreszeit kehrt man begeistert aus dem Süd­wes­ten nach Hause zurück. 

    Routenvorschläge für Südwest-USA.

    USA Südwesten Routenvorschläge: Südwest-USA
    Südwest-USA
    USA Südwesten Routenvorschläge: Pacific Beach, San Diego
    Pacific Beach, San Diego
    USA Südwesten Routenvorschläge: Golden Gate Bridge, San Francisco
    Golden Gate Bridge, San Francisco

    Nordwest-USA

    Beste Reisezeit: Mai bis September

    Washington und Oregon - die beiden Staaten bieten einfach alles: von einzigartigen Naturlandschaften über herrliche Kleinstädte bis hin zu Fischerdörfern und Kunstkolonien mit angenehmem Flair. 

    Von Westen nach Osten zeigen sich dem Reisenden völlig unterschiedliche Landschaftsformen. Die 644 km lange Küste Oregons ist sicherlich die spektakulärste davon. Wilde Steilküsten mit Leuchttürmen werden im Süden von sandigen Stränden abgelöst. Auf dem US Highway 101, dem Pacific Coast Highway, kann man dem gesamten Küstenverlauf folgen.

    Routenvorschläge für Nordwest-USA.

    USA Nordwesten
    Karte Nordwesten USA
    Oregon, Crater Lake
    Oregon, Crater Lake
    Washington, Olympic NP
    Washington, Olympic NP

    Mittlerer Westen

    Beste Reisezeit: April bis Oktober

    In dieser riesigen Region Amerikas ist die Erde sehr fruchtbar, und die Farmer erzielen mit dem Anbau von Weizen, Hafer und Mais Höchstbeträge. Deshalb wird der Mittlere Westen auch „Brotkorb der Nation“ genannt. 

    Die Farmer-Familien leben oft sehr abgeschieden auf ihren Ländereien. Der nächste Nachbar ist dann kilometerweit entfernt. Trotz oder vielleicht gerade wegen ihrer Einsiedlerei haben die Menschen im Mittleren Westen ein offenes, freundliches und ehrliches Wesen. Hier finden Sie reichlich Freiraum für einen unvergesslichen Urlaub!

    Routenvorschläge für den Mittleren Westen.

    USA Routenvorschläge: Mittlerer Westen
    Karte Mittlerer Westen
    USA Routenvorschläge: Texas, Amarillo
    Texas, Amarillo
    USA Routenvorschläge: Kansas
    Kansas

    Rocky-Mountain-Staaten

    Beste Reisezeit: Mai bis September

    Unendlich weites Land und die imposanten Rockies bilden die Kulisse für einige der schönsten Nationalparks und Nationalmonumente der USA. Hier liegen z.B. der berühmte Yellowstone-Nationalpark und der Mount Rushmore mit den Portraits der vier bedeutendsten US-Präsidenten. In dieser Region kann man aber auch auf den Spuren des Wilden Westens wandeln und historische Stätten besuchen, die man sonst nur aus Filmen kennt. Hier liegen die Badlands, Cheyenne, Deadwood und Ernest Hemingways Ketchum, um nur einige zu nennen.

    Mit Reisebeginn z. B.  in Denver können wir Ihnen eine Route vorstellen, die in ursprüngliche Naturräume führt. Die Rockies, der Yellowstone National Park mit der unverwechselbaren Tierwelt – ein Höhepunkt nach dem anderen. Unser Vorschlag: Planen Sie mindestens 3 Wochen ein und besuchen Sie auch die traumhaften Parks in South Dakota. Der Custer State Park und die Badlands wurden durch Kevin Costner in „Der mit dem Wolf tanzt“ weltberühmt.

    Routenvorschläge für die Rocky-Mountain-Staaten.

    USA alter Westen Routenvorschläge: Der alte Westen
    Der alte Westen
    USA alter Westen Routenvorschläge: Mount Rushmore
    Mount Rushmore
    USA alter Westen Routenvorschläge: Yellowstone National Park
    Yellowstone National Park

    Ostküste USA

    Beste Reisezeit: April–Oktober

    Von New York bis South Carolina, von Washington bis zu den Niagara-Fällen oder Neuengland: Nirgendwo findet man von all den wunderbaren Dingen, die Amerika zu bieten hat, mehr als in in der Capitol Region. Weite, goldene Sandstrände zum Bummeln, den Atlantik zum Schwimmen und die lieblichen Blue Ridge und Allegheny Mountains zum Wandern. Dazu ist man umgeben von historischen Einflüssen. 

    Etwas nördlicher wartet New York mit seinen immerhin fast 8 Millionen Einwohnern auf. New York lädt neben den vielen Sehenswürdigkeiten auch zu  einem umfangreichen Einkaufsbummel ein.

    Routenvorschläge Ostküste-USA.

    Ostküste USA
    Ostküste USA
    Washington D.C.
    Washington D.C.
    New York City
    New York City

    Neuenglandstaaten

    Beste Reisezeit: April–Oktober

    Neuengland ist der europäischste Teil der USA, vielleicht gefällt es deswegen gerade vielen Europäern auch so gut dort. Landschaft, Klima und Vegetation sind Ihnen vertraut. Gleichzeitig ist es eine sehr geschichtsträchtige Gegend. In Massachusetts landete vor über 350 Jahren die Mayflower mit den Pilgervätern an Bord. In Boston, der heimlichen Hauptstadt, fand die berühmte Tea Party statt, und von hier wurde später auch die amerikanische Unabhängigkeit erklärt. Neuengland wird deshalb auch als die Wiege der USA bezeichnet.

    Routenvorschläge Neuenglandstaaten

    USA Routenvorschläge: Neuenglandstaaten
    Neuenglandstaaten
    USA Routenvorschläge: Massachussetts
    Massachussetts
    USA Routenvorschläge: Vermont
    Vermont

    Great-Lakes-Staaten

    Beste Reisezeit: April–Oktober

    Ob Abenteuerurlaub in den riesigen Wäldern, Wassersport, Golf, Fahrradtouren oder Bergsteigen – die Great Lakes Region ist immer eine Reise wert. Die sieben US-Staaten Illinois, Indiana, Michigan, Minnesota, Ohio, Pennsylvania und Wisconsin sowie die kanadische Provinz Ontario säumen die Ufer der großen Seen. Eine riesige Region mit einem ganz eigenen Charakter - sowohl geologisch, klimatisch als auch kulturell.

    Routenvorschläge Great-Lakes-Staaten.

    Routenvorschläge USA: Great-Lakes-Staaten
    Great-Lakes-Staaten
    Routenvorschläge USA: Chicago
    Chicago
    Routenvorschläge USA: Michigan
    Michigan

    Südstaaten & Florida

    Beste Reisezeit: ganzjährig

    Die Südstaaten der USA sind geprägt durch historische Städte, die an die Zeit vor dem amerikanischen Bürgerkrieg erinnern, romantische Plantagenhäuser, geheimnisvollen Sümpfe und nicht zu letzt tolle Strände und weltberühmte Attraktionen. 

    Sommer, Sonne, wunderschöne Strände, das sind Schlüsselworte, wenn man von einer Florida-Reise spricht. Nicht umsonst hat sich diese gewaltige, 700 Kilometer lange Landzunge zwischen dem Atlantik und dem Golf von Mexico selbst Sunshine State getauft.

    Angenehme Klimazonen von New Orleans bis Charleston, von Atlanta bis Miami. Ideal für eine Wohnmobilreise in jeder Jahreszeit. Historische Städte, wunderbare Strände, die Funparks in Orlando – an Vielfalt ist diese Region kaum zu übertreffen. Wir stellen für Sie eine Rundreise zusammen, die schon in 2 Wochen das gesamte Spektrum abdecken könnte. Doch natürlich gibt es unbegrenzte Möglichkeiten Ihre Reise zu verlängern und zu variieren.

    Routenvorschläge Südstaaten

    Routenvorschläge Florida

    USA Südstaaten Florida Routenvorschläge: Südstaaten & Florida
    Südstaaten & Florida
    USA Südstaaten Florida Routenvorschläge: South Carolina, Südstaaten
    South Carolina, Südstaaten
    USA Südstaaten Florida Routenvorschläge: St. Petersburg/Clearwater, Florida
    St. Petersburg/Clearwater, Florida

    Yukon/Alaska

    Beste Reisezeit: Juni bis September

    Yukon und Alaska – das sind neben endloser Weite auch einzigartige Naturschauspiele. Highways, die scheinbar niemals enden, riesige Gebirgszüge, gewaltige Gletscher, Bären und Wale, Adler und Karibus. Kanufahren und Wandern, Lagerfeuer und Goldschürfen, Mitternachtssonne und Polarlichter, Jack London und Hundeschlitten. Der Mythos Norden lässt sich hervorragend auf einer Wohnmobilreise erleben!

    Routenvorschläge Yukon/Alaska.

    Routenvorschläge USA: Yukon/Alaska Karte
    Yukon/Alaska Karte
    Routenvorschläge USA: Klondike Highway
    Klondike Highway
    Routenvorschläge USA: Mount McKinley, Denali NP
    Mount McKinley, Denali NP
  • Wohnmobil-Preisknüller USA

  • Preisknüller für Wohnmobile in den USA

    Las Vegas nach Seattle

    Las Vegas nach Seattle

    Einwegmieten Special Go North

    2 Wochen Wohnmobil, 1.200 Meilen, Ausstattung und Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    169,-
    Los Angeles nach Seattle

    Los Angeles nach Seattle

    Einwegmieten Special Go North

    2 Wochen Wohnmobil, 1.200 Meilen, Ausstattung und Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    219,-
    Los Angeles nach Anchorage

    Los Angeles nach Anchorage

    Einwegmieten Special Go North

    2 Wochen Wohnmobil, 3600 Meilen, Ausstattung und Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    229,-
    Herbstferien im Südwesten

    Herbstferien im Südwesten

    JUCY Camper: Bunt-Klein-Wendig

    2 Wochen im Oktober JUCY Van inklusive alle Meilen, Ausstattung, Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    239,-
    California Sunshine im Winter

    California Sunshine im Winter

    Winter im Südwesten mit JUCY

    2 Wochen JUCY Van inklusive aller Meilen, Ausstattung + Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    239,-
    Strände & Städte am Highway 1

    Strände & Städte am Highway 1

    Wohnmobil Special Los Angeles 2017

    2 Wochen Wohnmobil im Herbst, 1000 Meilen, Ausstattung, + Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    249,-
    Traumhafte Nationalparks erleben

    Traumhafte Nationalparks erleben

    Einwegmieten Special: 40% sparen

    2 Wochen Wohnmobil, 1.000 Meilen, Ausstattung, Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    259,-
    Herbstferien im Südwesten

    Herbstferien im Südwesten

    Wohnmobil 2018: Früh buchen - 15% sparen

    2 Wochen Wohnmobil, 1000 Meilen, Ausstattung, Reiserücktritt-Vollschutz + Nationalparkpass

    pro Person ab Euro
    269,-
    Highway 1 ab San Francisco

    Highway 1 ab San Francisco

    Einwegmieten Special: 20% sparen

    2 Wochen Wohnmobil, 1.000 Meilen, Ausstattung, Reiserücktritt-Vollschutz

    pro Person ab Euro
    269,-

    >> zu allen Preisknüllern

  • Geführte @Wohnmobilreisen

  • Geführte Wohnmobilreisen in Kooperation mit Speckreisen

    1 Produkt gefunden:
    Entdecken Sie Westkanada

    Vom 28. Mai bis 19. Juni 2017
    In den Yukon und nach Alaska. Fahren Sie in geräumigen Wohnmobilen mit zwei bis drei Personen und entdecken Sie die einzigartigen Landschaft im Yukon und in Alaska.

    pro Person ab Euro
    4.050,-

    Geführte Wohnmobilreisen in Kooperation mit Gatho Reisen

    1 Produkt gefunden:
    Alaska – Vom Yukon in die wahre Wildnis

    Geführte Wohnmobilrundreise durch Nordwestkanada und Alaska 
vom 13. August bis 04. September 2017 
(23 Reisetage) in Kooperation mit GathoReisen.

    pro Person ab
    4.049,-
<< Zurück
Allianz Reiseversicherungen