Frau vor see am hiken

Das Beste von Banff & Jasper Hotelreise

ab/bis Calgary

Überblick

Highlights

  • Aktiv Natur erleben in einer kleinen Gruppe
  • Auf den schönsten Pfaden durch den Banff-, Jasper- und Yoho National Park
  • Wunderschöner Lake Louise
  • Gewaltige Rocky Mountains
Das Beste von Banff und Jasper
Transport im Minibus
Emerald Lake, Yoho National Park
Jasper National Park
Peyto Lake bei Banff
Wandern im Banff National Park

Reiseverlauf

1. Tag: Calgary
Willkommen in Calgary! Sie werden vom Flughafen abgeholt und in Ihr Hotel gebracht. Beim Abendessen im Hotel lernen Sie Ihren Reiseleiter kennen und erfahren bei der Vorbesprechung alles über die spannende Reise, die vor Ihnen liegt.
2. Tag: Banff National Park
Nach dem Frühstück im Hotel geht es durch Ranchgebiete im Randgebirge bis zum Banff National Park. Hier machen Sie zunächst eine Orientierungsrunde durch die Umgebung, bevor Sie im beliebten Urlaubsort Banff in Ihr Hotel einchecken, das für die nächsten vier Nächte ihre Unterkunft sein wird. Am Nachmittag unternehmen Sie Ihren ersten Ausflug am Ufer des Minnewanka Sees entlang oder auf einem der zahlreichen Bergpfade. Wanderzeit: 2 - 3 Stunden.
3. Tag: Banff National Park
Für heute ist eine ganztägige Wanderung geplant. Sie erforschen die Pässe über der Baumgrenze und überwinden dabei zirka 725 Höhenmeter. Dabei wandern Sie zirka 7,5 km durch alpine Wiesen und gelangen schließlich zu einem kleinen See. Von hier geht es etwa 2 km weiter auf den Pass auf 2470 m (optional) mit herrlicher Aussicht. Nach der Tour können Sie im warmen Schwefelbad entspannen oder durch die Läden und Boutiquen der kleinen Stadt Banff bummeln. Wanderzeit 5 - 7 Stunden.
4. Tag: Banff National Park / Lake Louise/ Yoho Park
Die Postkartenlandschaft um Lake Louise dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Bei der heutigen Tour geht es zunächst auf einem Wanderpfad 7,5 km bis zu einem Aussichtspunkt. Der steile Aufstieg wird mit einem fantastischen Blick auf das Bergpanorama belohnt. Gipfelstürmer gehen von hier noch einmal 2 km weiter hinauf auf den Gipfel. Am Nachmittag haben Sie nach einer kurzen Fahrt in Richtung Westen, die Gelegenheit den Yoho Park zu sehen. An der westlichen Flanke der Rockies werden Sie die Takakkaw Falls, Spiral Tunnel und andere Attraktionen begeistern. Wanderzeit 3 - 5 Stunden.
5. Tag: Banff National Park / Golden / Kicking Horse River
Heute können Sie eine aufregende Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River machen (optional). Ausgangspunkt ist hierfür die Stadt Golden in British Columbia, dem Zentrum für viele Outdoor-Abenteuer. Natürlich gibt auch hier wieder Gelegenheit zum Wandern. Ihr Guide wird Ihnen den 18 km langen Wanderweg zeigen, bei dem Sie 880 Höhenmeter überwinden. Es geht über zwei blumengeschmückte Pässe weiter auf 1830 m und 2180 m Höhe mit spektakulären Aussichten auf den herrlichen Emerald Lake. Wanderzeit 6 Stunden.
6. Tag: Jasper National Park
Auf dem Weg in den Jasper National Park geht es mit mehreren Stopps und kurzen Abstechern entlang der Traumroute am Icefields Parkway in die Hauptgebirgsketten der Rockies. Erleben Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie den Bow Summit und den Peyto Lake. Aus den riesigen Gletschern der Columbia Eisfelder entspringen Flüsse, die in drei verschiedene Meere münden. Den Saskatchewan Gletscher sieht man am besten von einem 2260 m hohen Kamm aus, den Sie nach einem 2,5 km steilen Anstieg erklimmen. Für die nächsten beiden Tage werden Sie in gemütlichen Cabins am Fluss in Nähe des Bergstädtchens Jasper wohnen. Wanderzeit 2 Stunden.
7. Tag: Jasper National Park
Der heutige Tag steht für die Erkundigung des Jasper Nationalparks zur Verfügung und Sie haben dafür eine vielfältige Auswahl: Baden und Picknick am Pyramid Lake, Mountainbiking, Reiten, Kanupaddeln und mehr. Oder schließen Sie sich dem Guide an zu einer Fahrt an den Maligne Lake und einer 8 km Rundwanderung in die Berge über diesem herrlichen See. Nach 460 Höhenmetern erreichen Sie die Baumgrenze auf 2150 m. Von hier aus können Sie auch noch weiter auf den 2789 m hohen Gipfel wandern. Wanderzeit 2 - 6 Stunden.
8. Tag: Calgary
Die Athabasca Wasserfälle sind eine der spektalulärsten Sehenswürdigkeiten des Parks. Die Wanderwege bei den Columbia Icefields beginnen ab der Baumgrenze und lohnen sich besonders Dank ihrer fantastischen Aussichten auf die Gletscher und die umliegenden Bergmassive. Zum Abschluss ist ein 11 km langer Rundweg mit 335 m Höhenunterschied durch den Wilcox Pass auf 2375 m geplant. Nach dem Lunch geht es mit dem Bus zurück nach Calgary, wo Sie gegen 19:00 Uhr im Hotel ankommen. Wanderzeit 2 - 3 Stunden.
9. Tag: Abreise
Heute endet Ihre aufregende Reise und Sie werden zurück zum Flughafen von Calgary gefahren.

Tourdaten und Preise

Termine

Frühbucher 2018: reduzierte Raten bei Buchung bis 31.10.17 - deutschsprachig/garantierte Abfahrt

  • 03.06.2018
  • 24.06.2018
  • 08.07.2018
  • 22.07.2018
  • 05.08.2018
  • 19.08.2018
  • 02.09.2018

Preise

Frühbucher 2018: reduzierte Raten bei Buchung bis 31.10.17 - deutschsprachig/garantierte Abfahrt

Preis pro Person in Euro. Buchungscode: TITour P9-EB Kinder- und Seniorenpreise auf Anfrage
SaisonEinzelzimmerDoppelzimmer3er-Belegung4er-Belegung
03.06.2018 - 02.09.2018von 1899 bis 1959von 1399 bis 1429von 1239 bis 1249von 1149 bis 1159

deutschsprachig/garantierte Abfahrt

Preise auf Anfrage

Leistungen

  • 8 Übernachtungen in guten Hotels/Cabins
  • alle notwendigen Transporte im klimatisierten Minibus
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • 7x Frühstück
  • alle Transfers
  • Willkommensgeschenk
  • Eintritt zu den Nationalparks
  • erfahrene Reiseleitung
  • CANUSA-Infopaket mit Rucksack

Angebotsanfrage

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Ihr Kundenberater wird Ihnen dann individuell Ihr persönliches Angebot ausarbeiten.
Reisedaten
!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ihre Anfrage

Persönliche Daten
* Pflichtfeld
Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern!