Tunnel View

Mountain Trail

ab Seattle bis Los Angeles
Busreisen USA: Mountain Trail - 14 Tage/13 Nächte Camping-/Aktivreise ab Seattle/bis Los Angeles
Photo of productMountain Trail
CANUSA TOURISTIK
Model: Kleinbusreise USA
pro Person im DZ ab Euro 1799

Reiseverlauf

1. Tag: Seattle - Montana
Während Sie von Seattle nach Montana fahren, queren Sie die Bergkette "Bitterroot Range", die zwischen den Staaten Washington und Idaho liegt. Die Fahrt bietet eine perfekte Möglichkeit um Ihre neuen Mitreisenden kennenzulernen. Montana heißt Sie mit schroffen Berggipfeln und weiten, offenen Flächen willkommen. Spätestens jetzt wird Sie das richtige Road Trip-Gefühl packen!
2. Tag: Yellowstone National Park
Der Yellowstone National Park ist bekannt für den explosiven Old Faithful Geysir, den bunten Morning Glory Pool oder für Wasserfälle, die über Lava-Stufen fließen. Der älteste und bekannteste Nationalpark der Welt bietet verschiedenste Motive, die Ihnen für immer in Erinnerung bleiben werden.
3. Tag: Yellowstone National Park
Nach einer aufregenden Nacht unter den Sternen, haben Sie auch am dritten Tag die Möglichkeit, den Yellowstone National Park zu erkunden. Vergewissern Sie sich, dass Sie genügend Speicherkarten für Fotos dabei haben, denn neben der atemberaubenden Landschaft gibt es auch viele unterschiedliche Tiere. Mit etwas Glück begegnen Sie Bisons, einem Hirsch, einem Elch oder auch einem Bären.
4. Tag: Grand Teton National Park - Jackson
Auf dem Weg nach Jackson, durchqueren Sie den Grand Teton National Park. Einige Gebirgsausläufer ragen in Form von zerklüfteten Gipfeln wie Zähne aus den flachen Wiesen gegen den strahlend blauen Himmel Wyomings.
5. Tag: Jackson
Der nächste Stopp ist Jackson, eine Stadt, in der Sie den Wilden Westen noch heute erleben können. Optional können Sie an einer White Water Rafting Tour teilnehmen, welche auf dem Snake River stattfindet, einem der letzten ungezähmten Flüsse in Amerika. Dieser Ausflug treibt definitiv das Adrenalin in die Höhe. Falls Sie doch lieber auf trockenem Boden bleiben möchten, gibt es noch viele andere Möglichkeiten, die Zeit in Jackson zu genießen.
6. Tag: Flaming Gorge
Verabschieden Sie sich von den Bergen und freuen Sie sich auf die unverwechselbare rote Felslandschaft, welche direkt an der Grenze zu Utah liegt. Während Sie beobachten, wie die Sonne von den roten Felsen reflektiert wird, werden Sie schnell verstehen, warum John Wesley Powell diesem Ort den Namen "Flammende Schlucht" gegeben hat. Fotografieren Sie unbedingt den Sonnenuntergang über Flaming Gorge und dem Green River. Diesen Anblick werden Sie nie vergessen!
7. Tag: Arches National Park/Moab
Heute erreichen Sie ein weiteres Highlight: Moab! Moab ist bekannt als der natürliche Abenteuerspielplatz der USA und Sie werden begeistert sein! Im Arches National Park gibt es viel zu erkunden, denn die unzähligen roten Felsformationen wurden von den Elementen geformt und sind über den ganzen Park verteilt. Delicate Arch ist eine der berühmtesten Wahrzeichen Utah's und Reisende aus aller Welt kommen hierher, um diesen atemberaubenden Bogen, welcher 20 Meter hoch und freistehend ist, in seiner vollen Pracht zu betrachten.
8. Tag: Arches National Park/Moab
Warum fahren Sie an diesem Tag nicht eine Runde mit dem Mountain Bike durch den Nationalpark? Die Konditionen hierfür sind perfekt, denn der Arches National Park bietet steile Abfahrten, herausfordernde Steigungen, scharfe Kurven und vieles mehr. Alternativ bietet sich die Möglichkeit, eine nervenkitzelnde Tour mit einem Hummer durch die rote Felslandschaft zu unternehmen. Falls das Programm noch nicht aufregend genug ist, können Sie den Dead Horse Point besuchen. Von diesem Aussichtspunkt haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Colorado River, der sich unter Ihnen durch den Canyon schlängelt.
9. Tag: Monument Valley
Auf dem Weg zum Monument Valley stoppen Sie am Aussichtspunkt Moki Dugway, von dem aus Sie die Straße bestaunen können, die sich an den Felswänden windet. Weiter geht die Fahrt zu einer der bekanntesten Landschaften Nordamerikas, in der unzählige Western Filme gedreht wurden. Auf einer geführten Jeep Tour durch die Navajo Reservate, tauchen Sie heute in die Kultur der Ureinwohner ein. Bewundern Sie die in die Höhe ragenden Felskuppen und Tafelberge, die tagsüber die Landschaft bestimmen. Sobald die Sonne untergeht, haben Sie Zeit, Geschichten am Lagerfeuer auszutauschen.
10. Tag: Grand Canyon National Park
Begeben Sie sich auf die Suche nach einem der "Sieben Naturwunder der Welt", dem Grand Canyon. Ein früher Start in den Tag belohnt Sie mit der faszinierenden Landschaft, die mit den Farben des Sonnenaufgangs zum Leben erweckt wird. Bestaunen Sie auf einem optionalen Helikopterrundflug die roten und goldenen Gesteinsformationen aus der Vogelperspektive.
11. Tag: Grand Canyon National Park
Genießen Sie heute einen Spaziergang auf einem der Pfade am Rande des Grand Canyons, oder wandern Sie in das Innere des Canyons, wo Sie immer wieder Aussichtspunkte finden, die Ihnen einen grandiosen Ausblick über den rauschenden Colorado River bieten. Am South Kaibab Trail gibt es einen Punkt, der passend der "Ooh Aah Point" heißt. Egal, für welche Aussicht Sie sich entscheiden, den ersten Blick, den Sie auf den Grand Canyon werfen, werden Sie nie vergessen!
12. Tag: Route 66 - Las Vegas
Weiter geht es auf einem Teilstück der originalen Route 66 mit einem Stopp in der kleinen Siedlung Seligman, die viele kleine Läden voller Road Trip-Andenken beheimatet. Und nun fahren Sie weiter zum eigentlichen Ziel des Tages: Las Vegas! Mit dem plötzlichen Erscheinen von Neonschildern, taucht auf einmal die Oase vor Ihren Augen auf. Auch A-Promis zieht es in die 24/7-Party-Stadt. Vielleicht schaffen Sie es nicht, eine ihrer schicken Parties zu besuchen, aber Sie werden sich dennoch als absolute Legende fühlen, sobald Sie den Strip auf einer optionalen Partybus-Tour entlangfahren.
13. Tag: Las Vegas
Die Möglichkeiten in Las Vegas sind unendlich... Laufen Sie durch die glamourösen Hotels, schauen Sie sich eine Show an, oder fahren Sie mit einer Achterbahn. Falls Sie möchten, können Sie auch an einer "Sham" Hochzeit teilnehmen, bei der Sie heiraten, wen oder was Sie möchten. Haben Sie noch einige Dollar übrig? Haben Sie Lust, einen Helikopterflug abends über den Strip von Las Vegas zu machen? Eine einmalige Gelegenheit!
14. Tag: Las Vegas - Los Angeles
Beenden Sie Ihre Reise mit einem Spaziergang über den Hollywood Boulevard und vielleicht entdecken Sie den Stern Ihres Lieblingsmusikers auf dem Walk of Fame. Tourende ist ca. um 17:00 Uhr.

Tourdaten und Preise

Termine

Doppelzimmer und 2-Personen-Zelt

  • 25.05.2019
  • 01.06.2019
  • 15.06.2019
  • 31.08.2019
  • 07.09.2019
  • 06.07.2019
  • 11.07.2019
  • 20.07.2019
  • 03.08.2019
  • 10.08.2019
  • 24.08.2019

Preise

Doppelzimmer und 2-Personen-Zelt

Preis pro Person in Euro. Buchungscode: G0MTS Kinder- und Seniorenpreise auf Anfrage
SaisonEinzelzimmerDoppelzimmer
25.05.2019 - 25.05.2019von 1799 bis 1839von 1799 bis 1829
01.06.2019 - 07.09.2019von 1849 bis 1899von 1849 bis 1889
06.07.2019 - 24.08.2019von 1949 bis 1979von 1949 bis 1969

Leistungen

  • 2 Hotelübernachtungen
  • 11 Übernachtungen im Zelt
  • Fahrt im modernisierten und klimatisierten Kleinbus mit Wifi
  • Erfahrene Reiseleitung während der gesamten Reise
  • Sightseeingtour in Las Vegas und Los Angeles
  • Sonnenaufgang oder Untergang am Grand Canyon
  • Eintrittsgelder für die folgenden Nationalparks:
  • Grand Canyon, Yellowstone, Grand Teton & Arches
  • Campingausrüstung (außer Schlafsack und Kissen)
  • CANUSA-Infopaket
  • ELVIA Reiserücktritt-Vollschutz

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Angebotsanfrage

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Ihr Kundenberater wird Ihnen dann individuell Ihr persönliches Angebot ausarbeiten.
Reisedaten
!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ihre Anfrage

Persönliche Daten
* Pflichtfeld
Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern!