C 28 Wohnmobil von El Monte RV
Erleben Sie den Südwesten der USA auf einer 23-tägigen geführten Wohnmobilreise. Erkunden Sie die Vielfältigkeit der Region und buchen Sie jetzt bei CANUSA. |CANUSA
Photo of productSüdwesten im Wohnmobil: Städte & Nationalparks
CANUSA TOURISTIK
Model: Geführte Wohnmobilreisen USA
pro Person ab Euro 4150

Südwesten im Wohnmobil: Städte & Nationalparks

Geführte Wohnmobilreise entlang der legendären Sehenswürdigkeiten an der Westküste

San Francisco, Las Vegas, Highway No. 1, Grand Canyon – wer kennt diese Namen nicht und hat nicht schon einmal davon geträumt, den Westen der USA selbst zu entdecken. Speckreisen bietet Ihnen in Zusammenarbeit mit CANUSA TOURISTIK die Möglichkeit, diesen Traum auf einer begleiteten Wohnmobilreise zu verwirklichen.

Wenn Sie schon immer einmal die legendären Sehenswürdigkeiten der Westküste der USA im Motorhome bereisen wollten, aber Vorbehalte hatten oder einfach sagten „Allein macht es nicht so viel Spaß“ – dann reisen Sie mit

uns. Peter Speck hat diese Reise für Sie ausgearbeitet. Ein erfahrener Reisebegleiter wird Ihnen wo nötig helfen, mit Ihnen gemeinsam die Reise erleben, Sie aber auch dort allein lassen, wo Sie es wünschen.

Die Gesamtstrecke der Rundreise beträgt ohne Abstecher etwa 2400 Meilen, diese Strecke ist ohne Mühe zu bewältigen und beinhaltet die schönsten Punkte der Staaten Kalifornien, Utah, Nevada und Arizona. Wir reisen im Frühlingsmonat Mai, der schönsten Reisezeit, noch bevor die großen Touristenströme einsetzen.

Highlights

Reiseverlauf

Abends gemeinsame Routenbesprechung für den Folgetag. Die Routen sind so geplant, dass Ihnen genügend Zeit für Fotostopps, Besichtigungen und Einkäufe bleibt. An einigen Orten haben wir jeweils einen Tag Pause für individuelle Ausflüge eingeplant. Die Wohnmobile sind geräumig und für 2 bis 3 Personen geeignet, haben Dusche, WC und Klimaanlage. Die Fahrzeuge sind leicht zu fahren; ausnahmslos mit Automatikgetriebe und Servolenkung.

1. Tag: San Francisco

Ihre Reise beginnt am Flughafen Frankfurt. Nach Ankunft in San Francisco Transfer in Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.

2. Tag: San Francisco

Am Vormittag lernen Sie auf einer Stadtrundfahrt alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt kennen. Den Nachmittag können Sie für eigene Entdeckungen nutzen. Wie wäre es mit einem Besuch der Insel Alcatraz (fakultativ). Übernachtung im Hotel.

3. Tag: Oakland–Monterey (210 km)

Heute findet die Übernahme des Wohnmobiles statt. Nach einer gründlichen Einweisung und nachdem Sie sich häuslich eingerichtet und eingekauft haben, geht es los auf den Highway 1.

4. Tag: Monterey–Santa Barbara (390 km)

Genießen Sie heute die atemberaubende Fahrt entlang der Küste auf einer der schönsten Straßen der Welt.

5. Tag: Santa Barbara

Kalifornien wie aus dem Bilderbuch – das ist Santa Barbara. Entdecken Sie die Innenstadt, gebaut im Stile der spanischen Kolonialarchitektur.

6. Tag: Santa Barbara–Pomona (200 km)

Ein Abstecher nach Hollywood gefällig? Wandeln Sie auf den Spuren der großen Filmstars.

7. Tag: Pomona–Palm Springs (130 km)

Wir verlassen die Küstenregion und machen uns auf den Weg in die Wüste. Palm Springs lässt sich am besten per Seilbahn von oben überblicken - oder Sie besuchen einen der wasserreichen Canyons.

8. Tag: Palm Springs–Prescott (450 km)

Heute geht es am Joshua Tree National Park mit den bizarr geformten, stacheligen Joshuabäumen vorbei und fahren bis nach Prescott.

9. Tag: Prescott–Grand Canyon (270 km)

Ein Stopp entlang der Strecke in Sedona und in Flagstaff führt uns direkt zum Höhepunkt des Coloradoplateaus - dem Grand Canyon. 

10. Tag: Grand Canyon

1,7 Mrd Jahre Erdgeschichte warten heute darauf, erkundet zu werden. Genießen Sie herrliche Ausblicke auf einer Wanderung entlang des Südrandes oder erleben Sie einen Teil des insgesamt 450 km langen Grand Canyons auf einem Helikopterflug (fakultativ).

11. Tag: Grand Canyon–Monument Valley (290 km)

Wer kennt nicht aus unzähligen Filmen das Bild des einsamen Reiters vor imposanten Felsformationen – willkommen im Monument Valley.

12. Tag: Monument Valley–Torrey (355 km)

Noch immer durch die vom Colorado River geprägte Landschaft geht es heute nach Torrey.

13. Tag: Torrey–Bryce Canyon NP (180 km)

Eine der schönsten Passstraßen bringt Sie zum Bryce Canyon National Park. Eine Kulisse aus leuchtend roten Türmchen bieten in der Abendsonne unzählige Fotomotive. 

14. Tag: Bryce Canyon–Zion NP (160 km)

Nach kurzer Strecke erreichen Sie heute die majestätischen Sandsteinfelsen des Zion National Parks. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung zum Wandern oder Entspannen.

15. Tag: Zion NP

Gut ausgeschilderte Wanderwege führen Sie zu den Naturwundern des Parks und versprechen einen traumhaften Tag inmitten der herrlichen Bergwelt.

16. Tag: Zion NP–Las Vegas (260 km)

Die Fahrt geht weiter durch den Mormonenstaat Utah und die Glitzerwelt Las Vegas lockt mit Hotelpalästen, Casinos und Shows von Weltrang. Für den Abend empfehlen wir eine Show des Cirque du Soleil (fakultativ).

17. Tag: Las Vegas

Erleben Sie heute Paris, New York oder Luxor in einem Tag in den luxuriösen Hotelkomplexen, bummeln Sie durch die Einkaufszentren oder versuchen Sie Ihr Glück in einem der Casinos.

18. Tag: Las Vegas–Death Valley (230 km)

Das Tal des Todes lockt. Der in der Mojave-Wüste gelegene Death Valley National Park ist die trockenste Gegend in den USA. Das Death Valley ist von bis zu 3366 Meter hohen Bergen umschlossen. Lassen Sie sich von der Schönheit dieser einzigartigen Landschaft verzaubern.

19. Tag: Death Valley–Yosemite NP (470 km)

Vorbei am Mono Lake mit seinen skurril aus dem Wasser ragenden Felsformationen geht es auf landschaftlich schöner Strecke zum Yosemite National Park.

20. Tag: Yosemite National Park

Eine Berglandschaft, die schon vor mehr als 100 Jahren zum Nationalpark erklärt wurde, versetzt Sie in Staunen. Granitgipfel, Bergwiesen, kristallklare Seen und Wasserfälle wie aus dem Bilderbuch laden zum Verweilen ein. Lassen Sie den Tag bei Sonnenuntergang am Old Faithful, dem stetigstem Geysir im Park, ausklingen. 

21. Tag: Yosemite NP–Oakland (290 km)

Eine letzte Übernachtung in San Francisco in Ihrem Wohnmobil, es heißt Abschied nehmen von den überwältigenden Eindrücken dieser Reise.

22. Tag: San Francisco

Am Vormittag Rückgabe der Fahrzeuge beim Vermieter El Monte und Transfer von der Vermietstation zum Flughafen in San Francisco, Linienflug nach Frankfurt.

23. Tag: Ankunft in Frankfurt

Ihre gemeinsame Reise endet in Frankfurt, individuelle Heimreise (wie gebucht).

Termine & Preise

Termine

vom 09.05. bis 31.05.2020

Preise pro Person in Euro.

Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen
Auf Anfrage möglich: Reiseverlängerung, andere Belegung der Motorhomes. Preis vorbehaltlich Änderungen für 2020 z.B. durch Kerosinzuschläge der Fluggesellschaft
West USA im Wohmobil: 
Städte & Nationalparks
Doppelbelegung
Wohnmobil C 22 4150
Wohnmobil C 25 4250

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Linienflug mit United Airlines ab/bis Frankfurt nach San Francisco inklusive der zur Zeit an- fallenden Steuern und Gebühren (Stand Mai 2019, vorbehaltlich Änderungen bis zum Zeitpunkt der Ticketausstellung)
  • 2 Übernachtungen inklusive Frühstück im Hotel Holiday Inn Civic Center San Francisco
  • 4-stündige Stadtrundfahrt in San Francisco
  • Transfers zwischen Hotel und Flughafen inklusive Begrüßung (deutschsprachig)
  • 19 Tage Wohnmobilmiete beim Vermieter El Monte
  • 2.800 Freimeilen inklusive
  • Zusatzfahrer inklusive
  • Fahrzeug- und Campingausstattung für alle Personen
  • Erste Füllung: Propan/Toilettenchemikalien
  • Deutschsprachige Reiseleitung ab/bis San Francisco
  • Zusatzversicherung VIP ist bereits im Preis ein- geschlossen!
  • Reinigung des Fahrzeugs (innen)
  • Pro Wohnmobil ein Steckdosenadapter und Straßenkarten
  • Reiserücktritt-Vollschutz von Allianz Travel (inklusive Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruch- Versicherung, Umbuchungsgebühren-Schutz & Reiseassistance) mit 20 % Selbstbehalt des erstattungsfähigen Schadens

Nicht eingeschlossene LEistungen

  • Campingplatzgebühren (zwischen € 15,– und 40,– pro Fahrzeug und Nacht bei 2 Personen)
  • Kraftstoff für das Wohnmobil
  • Verpflegung während der Reise
  • Zusätzliche Kilometer 32 Cents + Ortssteuer (Stand Mai 2019) – Änderungen möglich
  • Gebühren Nationalparks
  • Kaution

Kontakt

CANUSA TOURISTIK GmbH & Co.
Gruppenabteilung
Nebendahlstraße 16
22041 Hamburg

Fax: 040 / 22 72 53 - 53
Tel: 040 / 22 72 53 - 21/ -11

gruppen@canusa.de

Speckreisen

Peter Speck
Heidkoppel 17
24631 Langwedel

Tel: 0175 / 20 596 70
Fax: 03212 / 3 33 99 33 

speckreisen@web.de
 

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Empfehlungen

Weitere Gruppenreisen

Geführte Wohnmobilreisen
22 Tage West-Kanada mit Speckreisen

Geführte Wohnmobilreise im Sommer von den Rockies zum Pazifik.

pro Person ab Euro4.060,-
Blick auf den Mendenhall Glacier und die Brotherhood Bridge mit Fireweed im Vordergrund
Geführte Wohnmobilreisen
Im Wohnmobil zur Mitternachtssonne

Geführte Wohnmobilreise durch die schönsten Ecken von Yukon und Alaska.

pro Person ab Euro4.470,-

Angebotsanfrage

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Ihr Kundenberater wird Ihnen dann individuell Ihr persönliches Angebot ausarbeiten.
Reisedaten
Ihre Anfrage

Persönliche Daten
* Pflichtfeld
Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern!