Park City Museum

Park City Museum

von Claudia Schrader, Büro Hannover
Park City, UtahSonstiges
Das Museum von Park City ist der Erhaltung, dem Schutz und der Förderung der bedeutenden Geschichte und dem Erbe von Park City gewidmet. Viele der historischen Gebäude liegen an der Main Street und damit im direkten Umfeld des Museums. Mehr als 1.200 Meilen an Tunneln schlängeln sich durch die umliegenden Berge. Sie sind die Überreste der Bergbau-Ära von Park City. Park City wurde im Jahre 1868 gegründet, als Soldaten in Salt Lake City stationiert waren und im Gebirge von Big Cottonwood Canyon Silber entdeckten. Von da an wuchs die Stadt. Als mit der Zeit auch Annehmlichkeiten wie Strom und fließendes Wasser der modernen Zivilisation Einzug hielten, wurde Park City eine der gefragtesten Bergstädte des Westens. Im Museum werden dem Besucher alle spannenden Aspekte – unter anderem auch die dunklen Seiten der Geschichte – wunderbar veranschaulicht.

Lage

mapTag