Mit Hundeschlitten unterwegs

15 Tage Husky Abenteuertour

15 Tage/14 Nächte Hundeschlittentour ab/bis Whitehorse
Erleben Sie den Hundeschlitten als Transportmittel und erlernen Sie die Grundlagen des "Mushing" in diesem Winterabenteuer im Yukon!
Photo of product15 Tage Husky Abenteuertour
CANUSA TOURISTIK
Model: Hunde- und Motorschlitten-Touren Kanada
pro Person ab Euro 2699
Überblick

Diese Tour ist ein atemberaubendes Wildnis-Abenteuer, das Sie zurück in die frühen Tage des Hundeschlittens als Transportmittel versetzen wird. Sie werden die Tage mit „Mushing“ in dem Gelände verbringen, in dem auch die „Musher“ des berühmten Yukon Quest trainieren, und Ihren Weg durch eine der spektakulärsten Landschaften des Yukon Territory bahnen. In den ersten Tagen werden Sie die Grundlagen des „Mushing“ erlernen, dann nimmt die Schwierigkeit der Trips Tag für Tag langsam zu. Entspannen Sie in den Abendstunden mit einer heißen Dusche, in der Sauna oder in unserer gemütlichen Blockhütte vor dem Kamin. Reisen Sie dann in der Zeit zurück und übernachten Sie in unserem „Dry Creek“-Zeltlager. Meistern Sie diese beeindruckenden Wege und ziehen Sie weiter zu unserem „Coal Lake“-Lager. Versetzen Sie sich in einen Pelzjäger der alten Tage, wenn Sie in einer echten alten Trapper-Cabin leben und arbeiten. Wir geben unser Bestes, damit dies das Abenteuer Ihres Lebens wird und Sie mit vielen glücklichen Erinnerungen an Ihren Aufenthalt in der Sky High Ranch nach Hause zurückkehren.

Highlights

  • Die Sky High Ranch
  • Grasdachsauna
  • Die Begegnung mit den Schlittenhunden
  • Die Landschaft des Yukon Territorium
  • Das "Dry-Creek" Winterzeltlager
8 Tage Husky Abenteuer-Tour Kartenansicht

Reiseverlauf

1. Tag: Samstag

Sie werden am ersten Tag morgens um 10 Uhr in der Hotellobby abgeholt. Zuerst jedoch können Sie noch fehlende Ausrüstung erstehen und sich mit Spirituosen im hiesigen Liquor-Store versorgen. Anschließend fahren Sie hinauf zur 20 Kilometer südlich von Whitehorse gelegenen Sky High Wilderness Ranch, wo Sie mit der Expeditionskleidung ausgestattet werden. Während des Nachmittags erhalten Sie eine ausführliche Einweisung in die Kunst des Hundeschlittenfahrens. Sie erlernen den richtigen Umgang mit Ihrem Husky-Team, lassen sich alles über die unterschiedlichen Leinen und deren Funktion erklären, üben Kommandos sowie das An- und Abschirren der Hunde und machen sich mit Ihrem Schlitten und dessen Umgang vertraut. Spannen Sie Ihr Hundeteam vor den Schlitten, steigen Sie auf und starten Sie Ihre allererste Fahrt. Nachdem Sie die Hunde versorgt haben, können Sie, nach einem heißen Abendessen, die Sauna, eine Dusche und einen gemütlichen Abend bei wärmendem Feuer genießen. (M,A)

2. Tag: Sonntag

Wenn sich der Morgen langsam über dem beeindruckenden Horizont erhebt, sagen Sie ihren vierbeinigen Freunden „Guten Morgen“ und stellen sicher, dass sie gefüttert, gewässert und rundum zufrieden sind. Danach wird Frühstück in dem gemütlichen Essraum serviert und der Tagesablauf besprochen. Die Etappe führt Sie heute zum einsam gelegenen Jackson Lake (35 km). Alles was Sie hören werden, sind die Schlittenkufen, das Schnaufen der Hunde und Ihre ermutigenden Worte. An diesem ersten Tag haben Sie die Gelegenheit Eigenarten Ihrer Hunde kennen zu lernen und eine Vertrauensbasis zu schaffen. Mit jeder Pause, jedem Lob und jedem Zeichen von Zuneigung werden Sie und die Hunde kontinuierlich Vertrauen zu einander aufbauen. Genießen Sie einen geselligen Yukon Abend. (F,M,A)

3. Tag: Montag

Heute werden Sie mit Ihrem Team gen Osten ziehen. Während Sie stetig an Höhe gewinnen, bewegen Sie sich auf einer alten Bergwerkstraße auf dem McIntyre Mountain. Bei verschiedenen Pausen haben Sie Gelegenheit, die verschneite Winterlandschaft zu bewundern. Tief in den Coastal Mountains eingebettet liegt der Fish Lake. Auf unserem Weg ist es gut möglich, das Sie Wild beobachten können. Zurück in der Ranch werden Sie zuerst nach den Hunden schauen und dann wieder bei einem geselligen Abend den Tag ausklingen lassen. In dem Hauptgebäude können Sie vor dem Zubettgehen duschen. (F,M,A)

4. Tag: Dienstag

Dieser Tag wird Sie hinauf zu den wunderschönen Bonneville Lakes westlich der Ranch führen. Die Wege hier sind steiler mit einigen herauszufordernden Anstiegen und Abfahrten. Die Aussicht ist atemberaubend und die Coastal Mountains bleiben im Süden und Westen immer in Sicht. Teilweise bewegen Sie sich auf diesem Trip über der Baumgrenze und legen leicht eine Entfernung von 20-30 Kilometer zurück. Der Atem eines neuen Lebens wird langsam in Ihrer Seele einziehen und in Einklang mit dem Rhythmus Ihres Teams werden Sie die Natur genießen, wie Sie es nie zuvor erlebt haben. Lassen Sie den Abend nach einem heißen Abendessen zurück in der Sky High Ranch ausklingen. (F,M,A)

5. Tag: Mittwoch

Versetzen Sie sich zurück in eine Zeit, wo es nur Hundeschlitten gab. Starten Sie zu einer dreitägigen Tour im Dry-Creek-Winterzeltlager, mitten in unberührter Wildnis. Der Weg folgt an diesem Tag dem Ufer des Fish Lake, steigt dann an und führt durch die beeindruckende umgebende Landschaft gen Süden in die Bergkette der Coastal Mountains. Genießen Sie die klare Luft und vergessen Sie nicht, viele Bilder aufzunehmen. Rollen Sie sich abends beim Kamin zusammen und erleben Sie den wohligen Schlaf in unseren Trapper-Zelten. (F,M,A)

6. Tag: Donnerstag

Bei Tagesanbruch genießen Sie ein deftiges Frühstück in der Zeltküche. Wenn es das Wetter erlaubt, werden Sie von Ihrem Zeltlager aus eine Fahrt zu den auf den Berggipfeln gelegenen, Ptarmigan Flats jenseits der Baumgrenzen machen. Halten Sie Ihre Augen offen für den namensgebenden, wunderschönen weißen Vogel, während Sie für Meilen und Meilen über windige Bergkuppen "mushen". Die Nacht verbringen Sie im Trapper-Zelt. (F,M,A)

7. Tag: Freitag

Nach einem ausgiebigen Musher-Frühstück machen Sie sich auf den Weg zurück zur Sky High Wilderness Ranch. Ein herrlicher Mushing Tag bringt Sie in die Zivilisation zurück. Am späten Nachmittag werden Sie nach Whitehorse zum Best Western Gold Rush Inn gebracht, wo Sie die nächste Nacht verbringen werden. (F, M)

8. Tag: Samstag

Nach Ihrem Stadtaufenthalt werden Sie sich freuen Ihr Hundeteam wieder zu sehen. Sie werden um 10 Uhr morgens mit dem Bus von der Hotellobby abgeholt und wieder einmal füllen Sie Ihre Vorräte auf. Dies ist ein wohlverdienter Ruhetag für Sie und Ihr Hundeteam. Jetzt haben Sie Zeit, mit Ihren Hunden zu spielen, zu Fuß ein paar Fotos zu machen oder auch einfach mit einem guten Buch am warmen Ofen zu sitzen. Die Nacht verbringen Sie in der Sky High Wilderness Lodge. (M,A)

9.Tag: Sonntag

Heute überqueren Sie den Fish Lake von Norden nach Süden. Um Sie herum wird Ihr Blick über die majestätischen Gipfel der Coastal Mountains schweifen. Am Südende des Sees führt Sie ein alter Trapper-Pfad in die Nähe des Ibex Lake. Bevor Sie sich auf den Rückweg machen, genießen Sie Ihr leichtes Mittagessen und ein Lagerfeuer. Übernachtung erfolgt in der Ranch. (F,M,A)

10. Tag: Montag

Die Hunde einzuspannen wird Ihnen jetzt nach einer Woche viel leichter fallen. Ihr Weg führt Sie heute wieder nördlich in die Mount McIntyre Gegend. Ihre Fähigkeiten im "Mushing" sind gestiegen, und wenn es das Wetter erlaubt, wird Sie der Trip entlang der alten Copper Haule Road bis ans Nördliche Ende und über Jackson Lake zurück zur Ranch führen. Dieser Trip bietet Ihnen einen wunderschönen Blick in das Whitehorse Tal. (F,M,A)

11. Tag: Dienstag

Heute ist eine Tagestour entlang Jackson Creek und Franklin Lake geplant. Übernachtung ist wieder in der Sky High Wilderness Lodge. (F,M,A)

12. Tag: Mittwoch

Jetzt wird es ernst. Lassen Sie die Zivilisation zurück und versetzen Sie sich in eine Zeit ohne moderne Hilfsmittel, wenn Sie eins werden mit Ihrem Team und über die alten Wege zur Trapper-Hütte beim einsamen Coal Lake "mushen". Alles, was Sie jetzt benötigen, haben Sie auf Ihrem Schlitten. Hier leben Sie ein einfaches Leben mit einfachen Grundlagen: Sie hacken Feuerholz, kochen über dem Feuer oder auf dem Holzofen, fahren mit den Hundeschlitten über die historischen Trails und erzählen in den Abendstunden Geschichten am Feuer. Es ist gut möglich, dass Sie unterwegs Karibus oder auch Elche sehen werden – Haben Sie Ihre Kamera griffbereit. Übernachten werden Sie in Ihrem Lager am Coal Lake. (F,M,A)

13. Tag: Donnerstag

Die heutige Tour geht über den Coal Lake zum Alligator Lake. Die fesselnde Berglandschaft hat ihren eigenen Charme. Es ist wichtig, auf den Weg zu achten – Ihre Fahrkünste werden hier auf die Probe gestellt. Coal Lake ist geradezu ideal zum Eisfischen und hat schon manchen Trapper mit Fisch versorgt. Übernachtung im Coal Lake Lager. (F,M,A)

14. Tag: Freitag

Sie wachen bei Sonnenaufgang auf und begrüßen Ihr Hundeteam, das gerade seine Morgenmahlzeit einnimmt. Starten Sie mit einer heißen Tasse Kaffee und einem guten Frühstück in den Tag. Atmen Sie an diesem letzten "Mushing"-Tag noch einmal tief die frische, klare Luft ein und genießen Sie den Blick auf die schroffe Landschaft des Yukon Territory, während Sie Ihr Team westwärts zur Sky High Wilderness Ranch führen. Hören Sie ein letztes Mal auf das sanfte Gleiten der Kufen durch den Schnee und dem leisen Schnaufen der Hunde. Nehmen Sie Ihre Erinnerungen mit auf Ihre Rückreise. Am Nachmittag fahren Sie nach Whitehorse zurück. Dort werden Sie die Nacht im Best Western Gold Rush Inn verbringen. Zur Erinnerung erhalten Sie Ihr "Musher"-Zeugnis. (F,M)

15. Tag: Samstag

Am Morgen werden Sie vom Hotel aus zum Flughafen gefahren, von wo Sie den Yukon und zwei erlebnisreiche Wochen hinter sich lassen.

Termine & Preise

Termine

immer samstags
07.12.2019 - 21.03.2020

Ab-Preis pro Person in Euro
15 Tage Husky Abenteuer Tour pro Person
07.12.2019 - 21.03.2020 2699

Leistungen

Eingeschlossene Leistungen

  • Transfers zwischen Whitehorse und der Sky High Wilderness Ranch
  • Unterkunft für zwei Nächte in Whitehorse (2 Nächte DZ)
  • Übernachtungen in Hütten (5 oder 6 Nächte im DZ) und im offen beheizten
    Zeltlager (5 oder 6 Nächte Gruppenunterkunft)
  • Hundegespann/Schlitten für jeden Gast mit 3 bis 6 Huskies
  • Vollverpflegung inkl. nicht-alkoholische Getränke, ausgenommen
  • Abendessen am 7. Tag und am 14. Tag und Frühstück am 1.Tag, 8. Tag und am 15. Tag in Whitehorse
  • Musher Diplom 
  • Winterstiefel, für alle weiteren Ausrüstungsgegenstände siehe unten
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA Bonus Card
  • CANUSA-Infopaket
  • inklusive Reiserücktritt-Vollschutz von Allianz Travel

Nicht eingeschlossene Leistungen

  • Alkoholische Getränke (werden gemeinsam vor der Tour eingekauft )
  • Leihgebühr für Winterausrüstung:
    • Warme Nothern Outfitters Jacke und Hose - je $35
    • Schlafsack $45
    • Handschuhe $20
  • Mahlzeiten in Restaurants in Whitehorse (Abendessen am 7. und 14. Tag,
    sowie Frühstück am 1., 8. und 15. Tag)
  • alle persönlichen Ausgaben
  • Gratifikation

Packliste: Erforderliche Ausrüstung


Bitte beachten Sie: keinerlei Baumwollkleidung bitte!!!

  • Thermalunterwäsche – 2 langärmlige Hemden und 2 Hosen
  • Fleecehosen und Fleecepullover
  • Nackenwärmer und Skimütze
  • Fleecemütze (Toque) oder Fellhut
  • 4 Paar Thermalsocken
  • 2 Paar dünne Fleecehandschuhe
  • Kopflampe mit Lithium-Batterien
  • Schneebrille oder Sonnenbrille
  • Kamera
  • Hausschuhe
  • Thermoskanne

    Alle diese Ausrüstungsgegenstände können in Whitehorse erworben werden, jedoch kann es sein, dass manche gegen Ende der Saison schwer oder gar nicht zu finden sein können.

Zu beachten

  • Dieses Yukon-Abenteuer ist ein anspruchsvoller aber entspannender Trip! Es wird Ihnen die bestmögliche Ausstattung geboten und es werden Ihnen alle wichtigen Aspekte des „Mushing“ beigebracht. Alle Teilnehmer müssen gesund und in guter physischer Verfassung sein, die Arbeit mit Hunden mögen und einen guten Teamgeist haben. Die Camps haben weder Elektrizität noch Telefon, die Campduschen sind von einfacher Bauweise und in den Zeltlagern nicht verfügbar. Die Blockhütte bietet sowohl Dusche als auch Sauna.
  • Wir möchten Sie darauf aufmerksam machen, dass unvorhersehbare Umstände wie Wetterbedingungen, Wind-Kälte-Faktor, extreme Temperaturen (-30°C und tiefer), die Kondition der Gruppe oder Erkrankungen der Hunde dazu führen können, den Tourplan zu ändern. Die Sicherheit der Gäste hat höchste Priorität und die Entscheidungen sind für alle Gruppenmitglieder bindend.
  • Vor Beginn der Tour ist es erforderlich, dass die “release of claims and waiver of liability form“ unterzeichnet werden.
  • Es hängt von der Gruppendynamik ab, ob noch eine dritte Zeltnacht mit einbaut werden kann. Der Plan kann sich also leicht ändern.
  • Bitte beachten Sie, dass körperliche Fitness wichtig ist. Hundeschlittenfahren setzt eine ebenso gute Kondition wie Langlaufskifahren voraus.

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Angebotsanfrage

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Ihr Kundenberater wird Ihnen dann individuell Ihr persönliches Angebot ausarbeiten.
Reisedaten
!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ihre Anfrage

Persönliche Daten
* Pflichtfeld
Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern!