Impression Hawaiian Airlines

Hawaiian Airlines

schnell und sicher von Insel zu Insel 

Hawaiian Airlines wurde 1929 gegründet. Sie ist die älteste Fluggesellschaft der USA und größte Airline von Hawaii.
Hawaiian Airlines bietet täglich 160 Flüge zwischen den Inseln und 200 Flüge auf dem gesamten Streckennetz. Somit gelangen Sie schnell und sicher von Insel zu Insel. Die Flugverbindungen zwischen den Hauptinseln bestehen täglich von etwa 7:00 bis 20:00 Uhr. Einige Verbindungen werden alle 30 bis 60 Minunten geflogen. Sollte es einmal keine Nonstop-Verbindung geben, so können Sie auch mit einer Umsteigeverbindung mit nur einem Ticket zur Ihrem Ziel gelangen. Hawaiian Airlines verfügt über eine moderne Flotte mit 45 Flugzeugen der Typen A330-200, B767-300 und B717-200.

Flüge nach Lanai, Molokai und zu einigen kleineren Flughäfen werden mit moderen Turboprop-Maschinen geflogen. Ab Sommer 2017 erweitern die Fluggeräte des Typs Airbus A321neo und Airbus A330-800neo die Flotte von Hawaiian Airlines. 
Seit 13 Jahren in Folge wurde Hawaiian Airlines als pünktlichste Airline der USA und 2017 sogar als pünktlichste Airline der Welt ausgezeichnet. Im Sommer 2016 erhielt Hawaiian Airlines zudem den Skytrax World Airline Award für das beste Airlinepersonal Nordamerikas.

Sitzkomfort

Seit März 2015 schon läuft bereits die Umgestaltung der Hawaiian Airlines Kabinen und soll bis Ende 2017 abgeschlossen sein. 

Mit der neuen Konfiguration werden die Flugzeuge mit 278 Sitzen ausgestattet sein, die sich wie folgt zusammensetzen: 18 Business Klasse Sitze, 68 Extra Comfort Sitze, 192 Economy Klasse Sitze.

Economy Class

Die Economy Class von Hawaiian Airlines bietet kostenlose Mahlzeiten und Getränke sowie ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm (ab 6.99 USD). Zudem ist eine kostenlose Sitzplatzreservierung möglich. Im Rahmen der Umgestaltung werden neben neuen Teppichen und Vorhängen auch die Sitze der Economy Class erneuert.

Das Design lehnt sich an die Themen Erde, Meer und Himmel an und reflektiert die Farben und Formen der Heimat Hawaii. So werden ein Erdton in Verbindung mit einem tiefblauen Aquaton, Akzente von Fuchsia und Himmelblau Bestandteile des Corporate Designs sein.

Extra Comfort

Im Airbus A330 werden, ab Nordamerika, Sitzplätze mit besonderem Komfort angeboten. Diese bieten mindestens 12 cm mehr Beinfreiheit, kostenloses Entertainment Programm sowie Boarding mit Priorität. Genießen Sie zudem höherwertige Verpflegung an Bord.

Im Zuge der Umgestaltung erhöht sich das Angebot der Comfort Seats, welche ab 80 USD pro Strecke gebucht werden können.

First Class

Reisende in der First Class dürfen kostenlos zwei Gepäckstücke mitnehmen und profitieren vom Einsteigen sowie der Gepäckabfertigung mit Priorität. Zudem steht Ihnen der Loungezugang und kostenloses Entertainment Programm zur Verfügung.

Ab dem zweiten Quartal 2016 bis Ende 2017 wird die Business Class Kabine der Airbus A330-200 Flotte mit komfortablen Liegesitzen ausgestattet. 

Freigepäckgrenzen

Bitte beachten Sie: 

Economy Class für Flüge zwischen den Inseln: Kein Freigepäck
1. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 25 USD (15 USD für HawaiianMiles Members) (L/H/B addiert max. 157 cm je Gepäckstück)
2. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 35 USD (20 USD für HawaiianMiles Members) (L/H/B addiert max. 157 cm je Gepäckstück) 

Economy Class USA-Festland-Hawaii: Kein Freigepäck  
1. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 25 USD
2. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 35 USD

Die Gebühr wird von der Airline beim Check-In kassiert, die Zahlung kann bar oder mit Kreditkarte erfolgen.

Informationen über die Freigepäckgrenzen & Handgepäckregelung aller Airlines >>hier.

Bilder