Sonnenaufgang über dem Lake Fanny Hooe im herbstlichen Michigan

Michigan

Unberührte Wälder, Strandleben und charmante Orte umgeben von den großen Seen

Malerische Kleinstädte wie Ann Arbor, das geschichtsträchtige Detroit und die Great Lakes: Entdecken Sie bei einem Urlaub in Michigan ein unterschätztes Traumziel! 

Der vielfältige Bundesstaat besteht aus zwei Hauptlandmassen, die als Obere Halbinsel (Upper Peninsula) und als Untere Halbinsel (Lower Peninsula) bekannt sind. Während auf der letzt genannten die Ballungszentren Detroit und Grand Rapids locken, zählt die dünn besiedelte Upper Peninsula zu den landschaftlich schönsten Regionen der USA. 

Anders als die traumhaften Bilder vermuten lassen, liegt der Bundesstaat keineswegs am Meer, umfasst mit dem Lake Michigan, dem Lake Huron, dem Lake Eire sowie dem Lake Superior aber gleich vier der fünf Großen Seen Nordamerikas. Die erstaunlich breiten Uferstrände samt riesiger Dünen und die teils fast menschenleeren Inseln sind der Höhepunkt jeder Michigan Reise. Dabei verspricht der Name „Great Lakes“ nicht zu viel: Alleine der Lake Michigan ist mit 58.000 km² großen Wasserfläche größer als die Schweiz. Kein Wunder also, dass „Michigan“ so viel wie „Großes Gewässer“ bedeutet.


Weitere Informationen zu Michigan

karte/usa/allgemein/staaten/17_map-usa_michigan

Highlights

Shoping in Downtown Traverse City
© Tony Demin
Downtown
Traverse City
In der kultivierten Kleinstadt Traverse City gibt es nicht nur Kirschen, sondern auch eine lebendige Gastro- und Shoppingszene für jedermann.
Innenansicht des Museums in Greenfield Village, Detroit
© Gerd Krauskopf
Henry Ford
Museum
Besuchen Sie das historische In- und Outdoor-Museum, ein Oldtimerparadies, in dem es auch diverse Staatskarossen zu sehen gibt.
Pictured Rocks National Lakeshore
© Great Lakes USA
Pictured Rocks Nat. Lakeshore
42 Meilen voller bizarrer Felsformationen und bunter Gesteinsschichten machen die Klippen am Lake Superior so berühmt.
Mit dem Jeep durch die Silver Lakes Sanddünen
© Pure Michigan
Silver Lakes
Sand Dunes
Familienfreundliche Aktivitäten und eine Tour mit dem Strandbuggy über die Dünenlandschaft können Sie am Lake Michigan erleben.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Inspirationen für Michigan

Phoenix aus der Asche: Detroit

Detroit ist die größte Stadt des Bundesstaates und ein echtes Highlight für Kulturinteressierte. Die einstige „Motorcity“ hat nach dem Bankrott während der Finanzkrise 2008 einen beispiellosen Aufschwung erlebt und sich als Hotspot für Kunst und Gastronomie neu erfunden. So beherbergt die Stadt unter anderem das Institute of Arts, das zu den bedeutendsten Kunstmuseen der Vereinigten Staaten gehört sowie das historische Henry Ford Museum, das bedeutende Exponate aus der amerikanischen Geschichte, darunter die Limousine des ehemaligen US-Präsidenten John F. Kennedy, ausstellt. An die Vergangenheit als Musikmetropole erinnern das berühmte Motown Museum aber auch das jährliche Technofestival EDM, das eines der größten Festivals für elektronische Musik im ganzen Land ist. 

Blauer Riese: Der Lake Michigan

Rund um das Nordufer des Michigansees laden die Erholungsgebiete Palms Book State Park, Hiawatha National Forest und Lake Superior State Forest zu erlebnisreichen Wander- und Kanutouren, zum Baden und Fischen ein. Weißen Traumstrand bietet der Grand Haven State Park am Ostufer des Lake Michigans.  
Spektakulär ist das Naturschutzgebiet Sleeping Bear Dunes mit seinen bis zu 140 Meter hohen Sanddünen und seinem mehr als 100 Kilometer langen Seeufer, an dem man sich tatsächlich wie am Meer fühlt. Die rund 30 Autominuten entfernte Traverse City gilt als einer der schönsten Orte Michigans. Hier findet jährlich im Juli, wenn drei Millionen Kirschbäume blühen, das überregional beliebte Kirschfestival statt.

Nostalgischer Zauber: Mackinac Island 

Das autofreie Mackinac Island verzaubert mit liebevoll restaurierten Häusern im viktorianischen Stil, Pferdekutschen und wunderschönen Ausblicken auf dem Huronsee, durch den die Grenze zwischen Michigan, USA und Ontario, Kanada verläuft. Schon die Anfahrt bietet mit der Mackinac Bridge, die über die Wasserstraße Straits of Mackinac führt, grandiose Fotomotive. Auf der Insel erwartet Sie neben der wunderbar altmodischen Einkaufsstraße vor allem der Mackinac Island State Park, der rund 80% der Insel einnimmt. Er umfasst eine überraschend vielfältige Landschaft und bietet von Felsformationen wie dem bekannten Sandsteinbogen Arch Rock, über Seehöhlen bis hin zu alten Wäldern allerlei Anlässe für einen Schnappschuss.  

Die Isle Royal und der Lake Superior 

Die Isle Royal ist die größte und zugleich ursprünglichste Insel im Oberen See. Gemeinsam mit anderen, kleineren Inseln bildet sie den Isle Royal-Nationalpark. Das abgelegene Schutzgebiet ist ausschließlich per Boot oder mit dem Flugzeug erreichbar und bietet mit seiner unberührten Wildnis Teiren wie Wölfen oder Elchen eine Heimat. Der See selbst ist vor allem für erfahrene Taucher und geübte Wracktaucher ein wahres Paradies. 

Am östlichen Ufer des Lake Superior liegt mit Sault Ste. Marie die älteste Stadt des Mittleren Westens. Die geschichtsträchtige Kleinstadt verfügt über das größte Schleusensystem der Welt und begeistert neben historisch interessierten Besuchern auch Wassersportler.  

Tipps zur Anreise 

Während man in Indiana, Illinois und Wisconsin mit sieben Stunden Unterschied zur mitteleuropäischen Zeit kalkulieren muss, sind es in Michigan sechs Stunden. Flüge aus aller Welt erreichen den Michigansee am Chicagoer O’Hare International Airport.

Beste Reisezeit

Rund um den Michigansee herrscht weitgehend kontinentales Klima mit heißen Sommern und kalten Wintern. Zwischen Juni und August betragen die Temperaturen nicht selten bis zu 30°C. Als beste Zeit für Aktivreisen bieten sich die gemäßigten Frühjahrsmonate April und Mai sowie die Herbstmonate September und Oktober an. Empfehlenswert ist der Frühherbst, da es hier weniger zu starken Winden kommt.

Mehr zu Michigan

Great Galena Balloon Race in Galena
Magazin
Faszinierende Natur, spannende Kultur und mitreißende Sportevents machen Detroit zum attraktiven Ganzjahresziel.

Routenvorschläge für Michigan

karte/auto/usa/17banner-scenic-routes-illinois-michigan4
Routenvorschlag
Lassen Sie sich von unserer kompakten Rundreise durch Michigan & Illinois ab Detroit inspirieren.
Teaser einer Scenic Route durch die Great Lakes Staaten
Routenvorschlag
Genießen Sie herrliche Landschaften und die schönsten Orte rund um die Great Lakes auf einer Reise ab/bis Minneapolis.
Teaser einer Scenic Route durch die Great Lakes Staaten
Routenvorschlag
Erleben Sie einen spannenden Roadtrip rund um die Great Lakes. Von Detroit über Chicago bis hin zu Saugatuck und Grand Haven.
karte/auto/usa/17banner-scenic-routes-illinois-michigan3
Routenvorschlag
Erleben Sie die schönsten Highlights von Michigan und Illinois auf einer unvergleichlichen Reise ab/bis Chicago.

Unsere Urlaubsgeschichten

CANUSA-Mitarbeiter Christian Pinnekamp vor dem Detroit River mit der Skyline im Hintergrund
CANUSA Unterwegs
Christian Pinnekamp erkundet die einstige Industriestadt und staunt, wie die Metropole sich neu erfindet, ohne dabei ihre Geschichte zu vergessen.
Bei der Bronzestatue The Spirit of Detroit
CANUSA Unterwegs
Thomas ist großer Michigan-Fan. Warum, das verrät er Ihnen in seiner Reisegeschichte. Begleiten Sie ihn und seine Freundin Julia auf ihrer Rundreise von Detroit über Lake Michigan und die Upper Peninsula.
Mitarbeiterin Svenja mit Familie im Zion Nationalpark
CANUSA Unterwegs
Familienreise mit zwei Kindern im Wohnmobil: Stolze 5.000 Kilometer von Chicago nach Las Vegas und unterwegs jede Menge Sehenswürdigkeiten.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
CANUSA Mitarbeiter Fabian Bartilla
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Fabian Bartilla
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!