Wanderer am Makapuu Point

Oahu

Erleben Sie Hawaiis Hauptstadt, den berühmten Waikiki Beach und faszinierende Naturkulissen

Oahu bedeutet auf Hawaiisch Versammlungsort, weshalb es auch nicht verwunderlich ist, dass die Insel die bevölkerungsreichste des gesamten Archipels ist. Rund 900.000 Menschen nennen das Paradies im Pazifik ihr Zuhause, was etwa 70 Prozent der Gesamtbevölkerung Hawaiis ausmacht. Mehr als ein Drittel davon lebt wiederum in der Inselhauptstadt Honolulu, die auch die Hauptstadt des gesamten US-Bundesstaates Hawaii ist.

Auf Ihrer Oahu-Reise entdecken Sie einige der bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Inselgruppe. Dazu gehören etwa der weltberühmte Waikiki Beach, der gigantische Tuffsteinkrater Diamond Head und die Gedenkstätten für den Angriff auf Pearl Harbor auf Oahu. Entlang der Küste entdecken Sie traumhafte Strände und Buchten, während im Norden der Insel die spektakulären Natur- und Kulturschauplätze des Waimea Valley auf Sie warten.

Wer bei seinem Hawaii-Urlaub auf der Suche nach einer spannenden Mischung aus urbanem Lebensstil, Erholung und Outdoor-Erlebnissen ist, sollte unbedingt einen Aufenthalt auf Oahu einplanen.

Weitere Informationen zu Oahu

karte/hawaii/allgemein/17hawaii_oahu

Highlights

Waikiki von Oben, Oahu
© Hawaii Tourism Authority
Honolulu & Waikiki Beach
Die multikulturelle Hauptstadt Hawaiis mit ihrem berühmten Strand zieht Touristen und Einheimische gleichermaßen an.
Oahu
© Hawaii Tourism Authority
North Shore, Mekka für Surfer
Von November bis Februar kann man hier den Big Wave Surfern zuschauen, in den Sommermonaten aber auch hervorragend baden.
Pearl Harbor, Oahu
© Hawaii Tourism Authority
Pearl Harbor Historic Sites
Fünf historische Stätten erinnern in diesem ehemaligen Austernperlen-hafen an den japanischen Angriff von 1941.
Oahu, Lanikai Beach
© Tor Johnson
Traumhaft weiße Sandstrände
Mehr als 200 Strände, darunter der mehrfach ausgezeichnete Lanikai Beach, lassen Tropenfeeling aufkommen.
Stairway to Heaven Trail, Oahu
Üppige Vegetation im Hinterland
Die spektakuläre Täler und hohen Gipfel des ruhigen Hinterlandes laden zu ausgedehnten Wanderungen ein.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Inspirationen für Oahu

Städte und Kultur

Honolulu ist namentlich der wahrscheinlich bekannteste Ort Hawaiis. Das liegt nicht zuletzt an der Geschichte der Südsee-Metropole. Im Jahr 1845 von König Kamehameha III. zur Hauptstadt erklärt, entwickelte sie sich schon zu Beginn des 20. Jahrhunderts zu einem Reiseziel, das schon bald zum Traumziel Erholungssuchender wurde. Der Stadtteil Waikiki wurde im Zuge dessen zu einem Synonym für wunderschöne weiße Sandstrände sowie erstklassige Hotels und Resorts

Darüber hinaus bietet Honolulu ein abwechslungsreiches Großstadtleben, das unter anderem mit hervorragenden Restaurants, spannenden Kunstgalerien und tollen Einkaufsmöglichkeiten begeistert. In der Altstadt können Sie zudem historische Gebäude entdecken und beispielsweise den Iolani Palce – die einstige Residenz der Königsfamilie – besichtigen. 

Auch wenn Honolulu das urbane Zentrum Oahus ist, lohnt es sich, die kleineren Städte und Ortschaften der Insel zu erkunden. So zum Beispiel den historischen Surferort Haleiwa an der Nordküste, wo Sie im Winter Wellenreiter dabei beobachten können, wie sie sich an der Banzai Pipeline – einer Verwerfung unter der Meeresoberfläche – den tosenden Wassermassen stellen. Unweit entfernt liegt Kahuku, das insbesondere für seine frischen Meeresfrüchte bekannt ist, wohingegen Sie im Osten in Kailua schöne Strände, Bauernmärkte und hippe Boutiquen finden.

Landschaft und Natur

Oahu ist ein echtes Paradies für Naturliebhaber. Im Norden der Insel liegt etwa das Waimea Valley, ein dicht bewachsenes grünes Tal, das viele kulturelle Stätten und atemberaubende Naturschauplätze beherbergt. Sie entdecken hier religiöse Stätten und landwirtschaftliche Terrassen, die einst zum Anbau von Lebensmitteln genutzt wurden – das alles umgeben von der dichten tropischen Vegetation Hawaiis. Zudem liegen hier die idyllischen Waimea Falls. Der hawaiische Name des Wasserfalls ändert sich übrigens je nach Wasserstand. Fließt wenig Wasser, trägt er den Namen Waihe'e, fließt hingegen viel Wasser, wird er Waihi genannt.

Ein weiteres landschaftliches Highlight Oahus ist das Diamond Head State Monument. Der riesige Vulkankrater ragt rund 230 Meter in die Höhe und hat einen Durchmesser von über einem Kilometer. Bei einem Oahu-Urlaub kommt man an ihm kaum vorbei, denn er liegt direkt vor den Toren Honolulus und bildet den Hintergrund der städtischen Skyline. Wer den Diamond Head erklimmt, wird mit fantastischen Ausblicken auf die Insel belohnt. Mit dem Koko Head und dem Koko Crater gibt es im Südosten zwei Pendants, die im Rahmen von Wanderungen ebenfalls bestiegen werden können.

 

Strände

Oahu ist – wie Hawaii im Allgemeinen – berühmt für seine traumhaften Strände. Der sicherlich bekannteste Strand auf Oahu ist der Waikiki Beach, dessen reine Erwähnung bereits einen Hauch warmer Sonne auf die Haut zaubert. Hier finden Sie neben goldenem Sand auch sanfte Wellen, die nicht zuletzt Surf-Anfängern die Gelegenheit bieten, sich mit dem Brett vertraut zu machen.

Gerade im Winter bieten die rauschenden Wellen am Ehukai Beach eine größere Herausforderung, denn dort liegt die bereits erwähnte Banzai Pipeline. Der Strand befindet sich an der North Shore von Oahu, die zwischen Mitte Oktober und April als Paradies für Wellenreiter bekannt ist. Im Sommer ist das Wasser hingegen ruhiger, sodass sich der Ehukai Beach in dieser Zeit je nach Strömung fürs Baden und Schnorcheln eignet. Unweit entfernt liegt der Sunset Beach, der ebenfalls ein Hotspot für Surfer ist. Abseits der Surfsaison ist der Strand ein perfekter Ort zum Entspannen und Sonnenbaden.

An der Ostküste erwartet Sie der feine Sand von Stränden wie etwa dem Kailua Beach Park und dem Lanikai Beach, während im Westen die ruhigen Makaha Beach und Makua Beach liegen. Ein besonderes Erlebnis erwartet Sie darüber hinaus in der idyllischen Hanauma Bay. Der Eintritt in den State Park, in dem die Bucht liegt, kostet zwar eine Gebühr, dafür erwartet Sie hier eine der beliebtesten und abwechslungsreichsten Unterwasserwelten der Inselgruppe.

Aktivitäten und Events

Neben dem Sonnenbad an traumhaften Stränden lohnen sich Ausflüge in die beeindruckende Kulisse von Oahu. Ein guter Start ist dabei eine Panoramafahrt auf dem Kamehameha Highway. Auf der spektakulären Strecke kommen Sie an vielen landschaftlichen Highlights vorbei. Dazu zählen etwa die beeindruckende Mokolii Island vor der Küste des Kualoa Parks und die Kualoa Ranch, wo Szenen des Filmklassikers Jurassic Park gedreht wurden. 

Über den Highway erreichen Sie ebenfalls das Polynesian Cultural Center, ein Freilichtmuseum, das Besuchern die polynesische Kultur und Geschichte durch spannende Veranstaltungen, Exponate und leckere Speisen näher bringt. Oahu lässt sich jedoch nicht nur auf der Straße, sondern auch in der Luft erkunden. Bei einem Rundflug mit dem Helikopter lässt sich aus der Vogelperspektive ein Überblick über die faszinierenden Landschaften des Eilands gewinnen. Eine Wanderung führt Sie hingegen direkt zu den Highlights der malerischen Natur.

Mit den fantastischen Stränden, azurblauen Gewässern und abwechslungsreichen Unterwasserwelten bietet Oahu beste Bedingungen für unterschiedliche Aktivitäten im und auf dem Wasser. Dazu zählen, wie bereits erwähnt, das Surfen, sowie aufregende Schnorchel- und Tauchexpeditionen, ebenso wie Stand-Up-Paddeln, Kanufahrten und Walbeobachtungen vor der Küste. Wollen Sie lieber tiefer in die Traditionen Hawaiis eintauchen, haben Sie bei einem Besuch des jährlich im September stattfindenden Aloha Festivals die beste Gelegenheit dazu. Im Rahmen von Paraden und Veranstaltungen werden hier die verschiedenen kulturellen Facetten Hawaiis zelebriert.

Heiraten auf Oahu

Viele Paare nutzen Ihren Urlaub auf Oahu, um sich das Ja-Wort zu geben oder es als Symbol ihrer Liebe wieder aufzufrischen. Mit ihren traumhaften Stränden, Naturlandschaften und dem urbanen Umfeld Honolulus bietet die Insel beste Bedingungen für den denkwürdigsten Augenblick im Leben eines Paares.

Für eine Hochzeit im Pazifikparadies benötigt man lediglich einen gültigen deutschen Reisepass sowie eine Heiratslizenz, die bequem online beantragt werden kann. Auch die Trauung von gleichgeschlechtlichen Ehen ist auf Oahu möglich. Nach Ihrer Rückkehr in Deutschland erhalten Sie zur Legalisierung eine Apostille, die Ihre Heirat vor dem Gesetz beurkundet. Gemeinsam mit unseren Partnern vor Ort helfen wir Ihnen gerne dabei, den schönsten Moment Ihres Lebens an einem der schönsten Orte der Welt zu erleben.

BESTE REISEZEIT

Oahu ist ein ganzjähriges Reiseziel. Das Wetter ist durchgehend von angenehmen Temperaturen um die 29 Grad Celsius geprägt. Surfer sind hier insbesondere in den Wintermonaten bestens aufgehoben, da der Wellengang in dieser Zeit stärker ausgeprägt ist​​.

Tipps zur Anreise

Ihre Reise nach Oahu erfolgt meistens mit dem Flugzeug, wobei die Insel auch im Rahmen von Kreuzfahrten erreicht werden kann. Der internationale Flughafen in Honolulu wird mehrmals täglich über einen Zwischenstopp auf dem amerikanischen Festland angeflogen. Ein Aufenthalt auf Oahu lässt sich daher optimal mit einer Reise in die USA oder nach Kanada verbinden.

Unsere Urlaubsgeschichten

CANUSA Mitarbeiterin Katja Höbel auf der Zodiac Tour an der Napali Küste
CANUSA Unterwegs
Katja freut sich darauf, gleich drei Insel Hawaiis zu besuchen – und genießt schnorchelnd im Pazifik eine ganz besonders schöne Begegnung.
CANUSA-Mitarbeiter Hans Noffke und Timmo Krause-Dünow präsentieren stolz ihren Fang
CANUSA Unterwegs
San Francisco, Maui, Hawaii Island, Santa Monica – das sind die Stationen einer abwechslungsreichen Familienreise nach Hawaii.
Irene Schnell bei den Akaka Falls auf Big Island
CANUSA Unterwegs
Unsere Kollegin Irene bereist zwei Wochen lang mit ihrer Familie die vier schönsten Inseln Hawaiis: Oahu, Big Island, Kauai und Maui.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Rebecca Kortmann
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Rebecca Kortmann
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!