Pause machen vom Wandern im Jasper Nationalpark

Einreisebestimmungen Kanada

Alle Einreiseformulare und Einreisebestimmungen für Ihre Reise nach Kanada

Seit dem 09. November 2016 erhebt die kanadische Einwanderungsbehörde die eTA (Electronic Travel Authorization) für Reisende, um visumfrei mit dem Flugzeug nach Kanada einzureisen oder zwischen zu landen. Die eTA muss eingeholt werden, bevor Sie als Reisender nach Kanada fliegen. Bei Einreise auf dem Land- oder Seeweg wird keine eTA benötigt.

Die eTA-Genehmigung ist für fünf Jahre gültig oder bis zum Ablaufdatum Ihres Reisepasses, je nachdem, welcher Fall zuerst eintritt. Auch Kinder müssen eine eigene eTA Genehmigung vorweisen. Für die Ausstellung einer eTA wird eine Gebühr von 7 kanadischen Dollar pro Person fällig, die per Kreditkarte gezahlt werden kann.

Die Einreise nach Kanada ist weiterhin visumfrei, sofern Ihr Aufenthalt touristisch oder geschäftlich ist und nicht länger als sechs Monate andauert. Alle Reisenden sollten, um die Kosten des Aufenthaltes decken zu können, über genügend finanzielle Mittel verfügen. Schon vor der Abreise müssen Sie die Rückreise gewährleisten können, beispielsweise durch das Rückflugticket.

Bitte beachten Sie: Seit dem 1. November 2007 werden in Deutschland nur noch Pässe ausgestellt, deren Passnummern niemals einen der Vokale (A, E, I, O, U) bzw. einen der folgenden Buchstaben (B, D, Q, S) enthält. Weitere Informationen zum Reisepass.

Zur Beantragung

eTA Kanada

FormularWofürWann/WasWo
eTADeutsche Staatsbürger sowie u.a. auch Österreicher
und Schweizer, die ohne Visum nach Kanada
einreisen möchten, müssen sich vor Ihrem Abflug über
das Online-System eTA (Electronic Travel
Authorization) registrieren.

Weitere Informationen zur eTA
Online-Registrierung
spätestens vor Check-in

Hilfe zum Ausfüllen des eTA-
Formulars
eTA online ausfüllen