Indian Summer in Kanada und den USA

Erleben Sie den Indian Summer in den USA und in Kanada

Überblick

Der Indian Summer in Nordamerika ist ein ganz besonderes Naturschauspiel. Jedes Jahr im Spätsommer bis in den Herbst hinein verfärben sich die Blätter der Bäume an der Ostküste Kanadas und der USA in den unterschiedlichsten Farbtönen. Der Indian Summer ist in den USA besonders in den Neuenglandstaaten und in der Region um die großen Seen ausgeprägt. In Kanada können die beeindruckenden Laubverfärbungen besonders gut in den Provinzen Ontario und Québec bewundert werden.

Die beste Reisezeit für eine Indian Summer Reise sind generell die Monate September und Oktober. Da der Beginn des Indian Summers von Norden nach Süden voranschreitet und sich je nach Wetterlage verschieben kann, veröffentlichen mehrere Staaten Karten zur Entwicklung der Laubverfärbung.

Am schönsten lässt sich der Indian Summer auf einer Selbstfahrerreise mit dem Mietwagen oder Wohnmobil erleben. Wir von CANUSA stellen Ihnen mit unserer Erfahrung und nach Ihren Wünschen eine individuelle Indian Summer Tour durch Nordamerika zusammen.

Reiseangebote
Herbst im Algonquin National Park
Autoreisen
Indian Summer in Ost-Kanada '19

14 Tage/13 Nächte Hotels und Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
869,-