Grand Tetons Nationalpark, Wyoming

Die Rocky-Mountain-Staaten der USA

Bisonherden, indigene Kultur, heiße Quellen und Cowboys vor spektakulärer Kulisse

Die Rocky Mountains, liebevoll auch die "Rockies" genannt, gehören zu den spektakulärsten Landschaftsformen der USA und Kanada. Von New Mexico über Colorado, Wyoming und Montana bis nach British Columbia erstrecken sie sich über eine unglaubliche Länge von 4.800 Kilometer. Die Rocky Mountains sind von kristallklaren Bergseen, schneebedeckten Gipfeln und einer vielfältigen Fauna geprägt, welche die Herzen von Naturliebhabern höherschlagen lässt.

Die imposanten Rocky Mountains und das umliegende, scheinbar unendlich weite Land bilden die Kulisse für einige der schönsten Nationalparks und Nationalmonumente in Idaho, Montana, North Dakota, South Dakota und Wyoming. In den Rocky Mountains liegen beispielsweise der berühmte Yellowstone National Park, der imposante Glacier National Park, der beeindruckende Theodore Roosevelt National Park sowie das Mount Rushmore National Memorial mit den Porträts der vier bedeutendsten US-Präsidenten.

Ob Outdoor-Enthusiasten, Geschichtsliebhaber oder Erholungssuchende: Die Rocky Mountains haben für jeden Geschmack etwas zu bieten!

Weitere Informationen zu den Rocky-Mountain-Staaten

karte/usa/allgemein/17regionen-rocky-mountain-staaten

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Traumhafte Aussichten bei einem Road Trip durch North Dakota
Autoreisen
16 Tage/15 Nächte Autoreise ab/bis Denver
regionen/usa/rocky-mountain-staaten/wyoming/yellowstone-nationalpark/yellowstone-bison-straße-blockade
Autoreisen
15 Tage/14 Nächte ab/bis Denver inklusive Hotels und Mietwagen z.B im August
Der Silver Falls Wasserfall im Mount Rainier National Park in Washington
Wohnmobil 2024
Kostenloser Nationalpark-Pass! 2 Wochen Wohnmobil ab/bis Seattle im Oktober
Ein Wanderer am Hidden Lake im Glacier-Nationalpark in Montana
Autoreisen
14 Tage/13 Nächte Rundreise durch die Rocky Mountains ab/bis Calgary inklusive Hotels und Mietwagen
Blick auf den beruehmten Mount Rushmore
Busreisen
15 Tage Busreise von Denver bis San Francisco inklusive Hotels, Nationalparkbesuchen und Ausflügen
Besucher in der Ruinenstadt
Autoreisen
21 Tage/20 Nächte ab/bis Phoenix inklusive Mietwagen und Hotels
Unterwegs mit dem Road Bear C20-23 im Goblin Valley State Park
Wohnmobil 2024
Last Minute - 30% sparen! 2 Wochen Wohnmobil Einwegmiete im Sommer inkl. 1.500 Meilen
Die Freiheitsstatue im Abendlicht mit Blick auf die Skyline von New York
Busreisen
21 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inklusive Frühstück & Reiseleitung ab San Francisco bis New York City
Boot fährt unter der Golden Gate Bridge hindurch, San Francisco, Kalifornien
Busreisen
14 Tage Busreise von den Großen Seen an die Westküste der USA inklusive Hotels und Ausflügen
Antelope Canyon in Arizona
Kleinbusreise
14 Tage Kleingruppen-Wanderreise inkl. Verpflegung & Reiseleitung ab Salt Lake City bis Las Vegas
Mit dem Camper durch den Zion Nationalpark
Wohnmobil 2025
10% sparen! 2 Wochen Wohnmobil - Denver bis San Francisco im Herbst 2025
Atemberaubend klares Wasser des Lake Tahoe in Kalifornien
Autoreisen
16 Tage/15 Nächte ab Denver bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels

Inspirationen für die Rocky Mountains

Der Riese der Rockies

In Colorado steht der Mount Elbert, ein wahrer Riese der Rock Mountains. Mit einer Höhe von 4.401 Metern überragt sein Gipfel alle Berge der Rockies. Aufgrund einiger leichterer Routen mit eher sanfter Steigung wird der Mount Elbert unter Bergsteigern als “Gentle Giant” bezeichnet. 

Man muss also kein Bergsteigerprofi sein, um sich eine Wanderung am Mount Elbert zuzutrauen. Nichtsdestotrotz sollte man sich auf eine Hochgebirgswanderung vorbereiten – viel Wasser mitnehmen und die Wetterbedingungen sowie die eigenen Grenzen beachten.

Von einem Parkplatz im San Isabel National Forest auf 3.060 Metern Höhe führt der Wanderweg auf einer Strecke von sieben Kilometern direkt auf den Gipfel. Nehmen Sie sich hier oben genug Zeit, um die atemberaubende Panorama-Aussicht über die Rocky Mountains zu genießen! Nach der Verschnaufpause geht es auf dem gleichen Weg wieder zurück zum Parkplatz.

Trail Ridge Road

Die Trail Ridge Road ist ein 77 Kilometer langer Abschnitt auf dem U.S. Highway 34 in Colorado, der mitten in den Rockies liegt. Nordwestlich von Denver gelegen, verläuft die Strecke von Grand Lake entlang des Colorado River bis nach Estes Park. Wenn Sie auf dieser Route unterwegs sind, lohnt ein Abstecher in den Rocky Mountain National Park, an dem die Trail Ridge Road direkt vorbeiführt.

Der Wanderweg rund um den Gletschersee Bear Lake eignet sich perfekt, um sich nach einer langen Autofahrt die Füße zu vertreten. Auf diesem Wanderweg genießen Sie stets herrliche Ausblicke auf die beeindruckenden Gipfel der Rocky Mountains wie beispielsweise den McHenrys Peak oder den Longs Peak.

Flora und Fauna der Rocky Mountains

Aufgrund der immensen Höhenunterschiede in den Rocky Mountains haben sich in der Pflanzenwelt deutlich abgegrenzte Zonen gebildet. Bis 1.500 Höhenmeter wachsen kaum Bäume, dafür aber saftige Wiesen und dichtes Gebüsch. Ab 1.500 Meter finden Sie die ersten Wacholderbäume, Kiefern, Lärchen und Gambel-Eichen. Und bis zur Baumgrenze auf etwa 3.400 Metern Höhe folgen verschiedene Tannen-, Fichten- und Kiefernarten. Oberhalb dieser Grenze verwandelt sich die Pflanzenwelt der Rockies in eine alpine Tundra, geprägt von Dickblattgewächsen und Wildblumen.

Neben der artenreichen Flora ist auch die Fauna der Rocky Mountains äußerst vielfältig. Von allseits bekannten Säugetieren wie dem Gelbbauchmurmeltier, Kojoten und Schneeschuhhasen bis hin zu gefährdeten Arten wie dem Nordamerikanischen Vielfraß können Sie viele Tiere beobachten. Mit etwas Glück erspähen Sie sogar einen Weißkopfseeadler oder einen Schwarzbären.

Outdoor-Aktivitäten

Abgesehen vom Wandern bieten die Rocky Mountains endlose Möglichkeiten, an der frischen Luft aktiv zu werden. Eine dieser Möglichkeiten ist ein Camping-Ausflug zum Craters of the Moon National Monument in Idaho. Hier können Sie inmitten erkalteter Lava Ihr Nachtquartier aufschlagen.

Im Yellowstone National Park lernt man bei einer geführten Kajaktour auf dem Lake Yellowstone allerlei über die Thermalquellen und die Ökosysteme des Nationalparks. 

Wer lieber auf dem Pferderücken unterwegs ist, kann sich in den Rocky Mountains zwischen Montana und Alberta austoben. Bei Ausritten durch weite Felder, vorbei an Geisterstädten kommt schnell das wahre Wild-West-Gefühl auf.

Im Winter hingegen kommen Ski- und Snowboardfahrer voll auf ihre Kosten. Bei Temperaturen von bis zu minus 15 Grad können Wintersportler sich in den vielen Skigebieten der Rockies, zum Beispiel in Jackson Hole in Wyoming, ins Schneevergnügen stürzen.

Beste Reisezeit

Durch häufigen Westwind stauen sich die vom Pazifik kommenden Wolken an den Rocky Mountains und regnen ab – dadurch kommt es in dieser Region teils zu überdurchschnittlich hohen Niederschlägen. In den dahinter liegenden Great Plains hingegen herrscht Trockenheit. 

Um die Rocky Mountains mit dem Auto oder dem Wohnmobil zu erkunden, sind die Monate Mai bis Oktober am besten geeignet. Außerhalb dieser Zeit sind viele Straßen der Rockies aufgrund starker Schneefälle gesperrt. Dann beginnt die gleichermaßen beliebte Wintersportsaison.

Mehr zu den Rocky-Mountain-Staaten

Impressionen des United Tribes Pow Wow in North Dakota
Magazin
Pow-Wows, Rodeos und das richtige Cowboy-Feeling: Erleben Sie die Tradition der Einheimischen.
Eine Statue von Terry Redlin im Terry Redlin Center in South Dakota
Magazin
Die Great Plains, die weiten Ebenen der Präriestaaten Montana, Wyoming, North Dakota und South Dakota, sind äußerst geschichtsträchtig.
Devils Tower National Monument, Wyoming
Magazin
Eindrucksvolle Natur, schneebedeckte Gipfel und klare Seen – begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Rocky-Mountain-Staaten.
Swiftcurrent Lake, im Glacier Nationalpark, Montana
Magazin
Die Rocky Mountains in Montana laden dazu ein, die faszinierende Landschaft zu erleben und wilde Tiere wie Grizzlys und Elche zu beobachten.

Routenvorschläge für die Rocky-Mountains

allgemein/homepage-elemente/banner/19banner-scenic-routes-colorado-kurz
Routenvorschlag
Die Natur und die hübschen Orte Colorados werden Sie auf dieser vielseitigen Rundreise ab/bis Denver begeistern.
Teaser einer Ski Reise durch Colorado
Routenvorschlag
Erleben Sie auf dieser Skireise die aufregendsten Skigebiete Colorados und den legendären Champagne Powder.
allgemein/homepage-elemente/banner/19-teaser-scenic-routes-geological-wonders
Routenvorschlag
Bestaunen Sie wahre Naturwunder und charmante Orte auf einer Reise ab/bis Salt Lake City.
allgemein/homepage-elemente/banner/17banner-scenic-routes-great-american-west6
Routenvorschlag
Lernen Sie auf Ihrer Reise ab Denver pulsierende Städte und wunderschöne Landschaften kennen.
Teaser der Yellowstone Loop Route durch Utah, Idaho und Wyoming
Routenvorschlag
Den Wilden Westen, Glamping und den ältesten Nationalpark der Welt erleben Sie auf dieser Route ab/bis Salt Lake City.
allgemein/homepage-elemente/banner/17banner-scenic-routes-great-american-west5
Routenvorschlag
Erleben Sie die einzigartigen Orte der Rocky Mountains auf einem Trip ab Salt Lake City.
allgemein/homepage-elemente/banner/19banner-scenic-routes-colorado-lang
Routenvorschlag
Erkunden Sie herrliche Landschaften und heiße Quellen im wunderschönen Colorado!
allgemein/homepage-elemente/banner/17banner-scenic-routes-great-american-west4
Routenvorschlag
The Great American West wird Sie auf dieser unvergesslichen Rundreise ab/bis Minneapolis begeistern.

Unsere Urlaubsgeschichten

CANUSA-Mitarbeiterin Anngret Rossol hoch oben in Aspen Highlands
CANUSA Unterwegs
Anngret genießt mit ihren Freunden die herrlichen Schneebedingungen auf unzähligen Pisten in Aspen und Snowmass und teilt auch einige wertvolle Tipps mit uns.
Tilo und Elisabeth im Antelope Canyon
CANUSA Unterwegs
Auch nach unzähligen Reisen ist Tilo immer wieder aufs Neue verzaubert von den Naturwundern dieser traumhaften Region. Und auch diesmal bringt er wertvolle Tipps von seiner Reise mit!
Mitarbeiterin Svenja mit Familie im Zion Nationalpark
CANUSA Unterwegs
Familienreise mit zwei Kindern im Wohnmobil: Stolze 5.000 Kilometer von Chicago nach Las Vegas und unterwegs jede Menge Sehenswürdigkeiten.
Utah Fam 2017 Gruppenfoto im Goblin Valley State Park
CANUSA Unterwegs
Wer mit dem Wohnmobil von Denver nach Las Vegas fährt, hat viel zu entdecken. Zwölf Reisebegeisterte berichten von der großartigen Natur!
Madlen Madaus und Anngret Rossol im Badlands Nationalpark
CANUSA Unterwegs
Unsere Kollegin Madlen probiert auf ihrem Roadtrip durch Colorado, Wyoming und South Dakota das angesagte Glamorous Camping aus.
CANUSA Mitarbeiterin Daniela Steenken vor ihrem Jeep am Lake Crescent im Olympic Nationalpark, Washington
CANUSA Unterwegs
Der Weg ist das Ziel! Daniela ist mit ihrem Freund in Kanada und den USA auch mal offroad entlang der schönsten Landschaften unterwegs.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
CANUSA Mitarbeiter Marvin Potrykus
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Marvin Potrykus
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!