The Battery, Charleston, South Carolina

South Carolina

Abwechslungsreiche Landschaften und traditionsreiche Geschichte

South Carolina lockt mit traumhaften Stränden und dem besonderen Flair der Südstaaten. Zahlreiche historische Gebäude zeugen von der bewegten Vergangenheit. South Carolina bietet dem Besucher eine abwechslungsreiche Landschaft mit einer exotischen Fauna und Flora und zauberhaften Stränden. Die hervorragende Küche South Carolinas begeistert durch den Mix ihrer zahlreichen Einflüsse. Wandeln Sie auf den Spuren der geschichtsträchtigen Südstaaten.

Weitere Informationen zu South Carolina

karte/usa/allgemein/staaten/17_map-usa_south_carolina

Highlights

Das Skywheel am Strand von Myrtle Beach in South Carolina
© Jeff Gandy - Discover South Carolina
Myrtle Beach
Promenade
Wer über die Myrtle Beach Promenade schlendert, kann sich einen super Überblick auf den knapp 190m hohen Sky Wheel verschaffen.
Botany Bay Edisto Island
© Dave Allen Photography
Edisto Beach
State Park
Erleben Sie die fantastischen Wander- und Radwege in dem etwas abgelegenen Park, knapp 70 km südwestlich von Charleston.
Die Boone Hall Plantage in Mount Pleasant, South Carolina
© Perry Baker
Baumwollplantage
Boone Hall
Die Baumwollplantage von 1681 diente als Kulisse für "Fackeln im Sturm". Die 250 Jahre alten Eichen der Avenue of Oaks sind ein Highlight.
Penn School Schild
© Jeff Gandy/ South Carolina Depar
St. Helena Island nahe Beaufort
Auf der ruhigen Insel vor Beaufort verfasste Martin Luther King Junior seine berühmte Rede - I Have a Dream.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Oak Alley Plantation
21 Tage/20 Nächte ab/bis Atlanta inklusive Mietwagen und Hotels.
Strand in South Carolina
10 Tage/9 Nächte ab/bis Charlotte inklusive Mietwagen und Hotels.
regionen/usa/florida/miami/downtown-skyline-sonnenuntergang-panorama.cr372x373-638x0
15 Tage/14 Nächte ab New York bis Miami inklusive Mietwagen und Hotels.
Ein Skywheel am Strand von Myrtle Beach in South Carolina
19 Tage/18 Nächte ab/bis Atlanta oder Charlotte inkl. Mietwagen und Hotels.
Impression Houmas House
9 Tage/8 Nächte ab Atlanta bis New Orleans
Oak Alley Plantage, Louisiana
14 Tage/13 Nächte ab/bis Atlanta
Andrew Pinckney Inn
Unterkunft
Charleston
Außen
Unterkunft
Charleston
Exterior
Unterkunft
Charleston
Außenansicht
Unterkunft
Charleston
Außenansicht
Unterkunft
Charleston
Außenansicht
Unterkunft
Charleston
Wild Dunes Resort
Unterkunft
Charleston / Isle of Palms
Courtyard Columbia Charlotte Northeast
Außenansicht
Unterkunft
Hilton Head Island
Außen
Unterkunft
Hilton Head Island / Hilton Head
Sonesta Resort
Unterkunft
Hilton Head Island / Hilton Head
Außenansicht
Unterkunft
Hilton Head Island / Hilton Head
Außenansicht
Unterkunft
Kiawah Island
Hampton Inn & Suites Myrtle Beach
Lobby
Unterkunft
Myrtle Beach
Kingston Plantation
Sheraton Broadway Plantation
Unterkunft
Myrtle Beach
Westgate Myrtle Beach Resort
Unterkunft
Myrtle Beach
1 Brigantine - Hilton Head
Unterkunft
Hilton Head Island
11 Long Boat - Hilton Head
Unterkunft
Hilton Head Island / Hilton Head
Hyatt House Charleston
Montage Palmetto
Unterkunft
Hilton Head Island / Bluffton
Botany Bay Edisto Island
2 Wochen Wohnmobil ab/bis Atlanta im Oktober 2022 mit 1500 Meilen, Ausstattung
CANUSA Mitarbeiterin Anngret Rossol genießt die Traumstraße Blue Ridge Parkway in North Carolina mit dem Camper
2 Wochen Wohnmobil ab/bis Charlotte im Herbst 2022 inkl. 1.500 Meilen
Fort Mountain State Park in Georgia
3 Wochen Wohnmobil im Oktober 2022 ab/bis Atlanta inkl. 2.000 Meilen
Das French Quarter in New Orleans
3 Wochen Hotels & Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung, z. B. im Mai 2023
Impression Hay House Mansion
14 Tage/13 Nächte ab/bis Atlanta inklusive Mietwagen und Hotels.
Außenansicht
Unterkunft
Myrtle Beach
Division Street Side Porch
3 Übernachtungen in Lake Charles/Louisiana

Sie haben    von 35 Ergebnissen gesehen.

Alle Ergebnisse anzeigen

Inspirationen

Die Vielfalt South Carolinas

Sehenswertes
Das 1670 gegründete Charleston , – die Perle des Südens, – ist die zweitgrößte Stadt des Bundesstaates South Carolina. Beim Bummel durch die originalgetreu restaurierte Altstadt mit historischen Gebäuden, Kopfsteinpflaster, verwinkelten Gässchen und verwunschenen Gärten fühlt man sich in eine andere Zeit zurückversetzt. 

In der Umgebung gibt es viele historische Reis- oder Baumwollplantagen, die bis heute mit viel Liebe gepflegt werden und interessierte Besucher willkommen heißen. Sehr sehenswert ist beispielsweise die weltbekannte Boone Hall, welche durch Filme wie Vom Winde verweht und Fackeln im Sturm weltweite Berühmtheit erlangte. Die etwa 16 Kilometer von der Altstadt von Charleston gelegene Plantage vermittelt beeindruckende Einblicke in das Plantagenleben von einst. Neben der georgianischen Villa kann dort ebenfalls die weitläufige Gartenanlage besichtigt werden. 

Bei einem Streifzug durch die Innenstadt Charlestons können Sie in den vielen kleinen Restaurants ihren Gaumen verwöhnen lassen. Die kreolische Küche ist ein bunter Mix aus der hiesigen Cajun-Küche mit schwarzafrikanischen und karibischen Einflüssen. Für die Southern-Style-Küche finden ausschließlich frische Zutaten Verwendung, wie beispielsweise Krabben, Garnelen, Mais, Bohnen und Reis. 

Unweit von Charleston befindet sich der Cypress Garden, eine ausgedehnte Anlage mit Sumpfgebieten und Zypressenwälder. Der Park lässt sich sowohl per Boot wie auch zu Fuß erkunden. 

Columbia ist die Hauptstadt South Carolinas und gleichzeitig die größte Stadt des Bundesstaates. Im Bezirk Congaree Vista finden sich zahlreiche in der typischen Südstaatenarchitektur erbaute Häuser wie das Robert Mills House und das State House. Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Congaree-Nationalpark, welcher einen letzten Bestand von alten Hartholz-Wäldern der USA darstellt. Gegründet wurde der Park 1976 und wurde 2003 zum Nationalpark erhoben.

Tipps zur Anreise und besten Reisezeit
In der Küstenregion von South Carolina gibt es keinen echten Winter. Die Temperaturen sinken das ganze Jahr über nicht unter 14 Grad. Die Sommermonate Juni, Juli und August sind mit etwa 30 Grad die wärmsten. Im Norden des Bundesstaates liegen die Temperaturen um etwa 4 Grad unter denen der Küstenregion.

Von Deutschland aus starten regelmäßig Flüge nach South Carolina. Mit einem Zwischenstopp in Atlanta, Charlotte, Chicago, Washington oder Philadelphia bringen Sie verschiedene Airlines bequem in die Hauptstadt Columbia. Charleston oder Myrtle Beach erreichen Sie via Charlotte, Detroit, Dallas oder Atlanta.

allgemein/homepage-elemente/banner/17banner-north-south-carolina-teaser-lang
Routenvorschlag
Erleben Sie Südstaaten-Flair des 19. Jahrhunderts auf dieser Rundreise von/bis Raleigh.
allgemein/homepage-elemente/banner/17banner-north-south-carolina-teaser-kurz
Routenvorschlag
Entdecken Sie den Charme der Südstaaten auf dieser Rundreise von/bis Charlotte.
CANUSA Mitarbeiterin Ann-Christin Rabe genießt die Hängematte im Axelrad Beer Garden
CANUSA Insidertipp
von Ann-Christin Rabe
Myrtle Beach, South Carolina
Event/Show/Sport
Lisa Rehder auf Tybee Island in Georgia
CANUSA Insidertipp
von Lisa Rehder
Mount Pleasant, South Carolina
Restaurant/Bar/Cafe
MItarbeiterportrait von Lisa Rehder
CANUSA Insidertipp
von Lisa Rehder
Charleston, South Carolina
Ausflug
Sunset Cruise Hilton Head Island
CANUSA Insidertipp
von Ann-Christin Rabe
Hilton Head Island, South Carolina
Aktivität
Anngret Rossol im Yellow Stone Nationalpark
CANUSA Insidertipp
von Anngret Rossol
Charleston, South Carolina
Sehenswürdigkeit
Anngret Rossol im Yellow Stone Nationalpark
CANUSA Insidertipp
von Anngret Rossol
Charleston, South Carolina
Campground
Carola Bank
CANUSA Insidertipp
von Carola Bank
Charleston, South Carolina
Restaurant/Bar/Cafe
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Andreas Neumann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!