Sonnenuntergang im Monument Valley, Arizona

Arizona

Rote Felsen, tiefe Canyons und endlose Weite

Eine Reise durch Arizona bringt Sie zu einem der spannendsten Naturwunder der USA: zum berühmten Grand Canyon. Aber Arizona hat natürlich noch viel mehr zu bieten. Neben den faszinierenden Wüstenlandschaften gibt es auch Städte mit spannenden Sehenswürdigkeiten, etwa die Hauptstadt Phoenix und die zweitgrößte Stadt Tucson. Im pulsierenden Großraum Phoenix/Scottsdale/Mesa wohnt etwa die Hälfte der Bevölkerung von ganz Arizona. Die Sonora-Wüste dehnt sich von hier bis in den Süden nach Tucson und über die mexikanische Grenze aus. Die Kombination aus grandiosen Landschaften und vielseitigen Städten ist ideal für Wohnmobilreisen.

Weitere Informationen zu Arizona

karte/usa/allgemein/staaten/17_map-usa_arizona

Highlights

Die wunderschöne Landschaft des Grand Canyon National Park
© Peerasith Patrick Triratpadoongp
Grand Canyon
National Park
Der Grand Canyon ist eines der überwältigendsten Naturwunder der Welt und erstreckt sich über eine Länge von 446 Kilometern.
Eingang des Heard Museums in Phoenix, Arizona
© Scottsdale Convention and Visitors Bureau
Kunst und Kultur in Phoenix
Arizonas spannende Hauptstadt präsentiert Museen wie das Heard Museum und prächtige Bauten im Kolonialstil.
Die Sonne scheint direkt in den Antelope Canyon
© Shutterstock/Andres R.
Erkundung des Antelope Canyons
Die mysteriöse Schönheit des faszinierenden Antelope Canyons kommt erst bei einer Erkundungstour wahrhaftig zur Geltung.
Sonnenuntergang im Monument Valley, Arizona
Monumentaler Panoramablick
In Arizonas Norden entfalten sich die Gesteinsformationen des Monument Valley zu einem schier endlosen Panorama.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Inspirationen

Eindrücke des Grand-Canyon-Nationalpark im US-Bundesstaat Arizona

Sehenswertes

In den Bergregionen nördlich von Sedona befinden sich beeindruckende Kiefernwälder. Noch weiter im Norden Richtung Lake Powell prägen gewaltige Sandsteinformationen das Landschaftsbild. Im Saguaro-Nationalpark finden Sie die für Arizona typische Wüstenvegetation mit Riesenkakteen und Mesquitebäumen. 

Absolutes Highlight bei Wohnmobilreisen durch Arizona ist der Grand Canyon, eine riesige Schlucht, die auf über 450 km Länge die Landschaft in beeindruckender Weise prägt. Am Südrand informiert das Besucherzentrum Grand Canyon Village über Aktivitäten und Ausflugsziele rund um die Region. 
Die markante Schlucht setzt sich aus dem Inner Canyon, dem North Rim und dem South Rim zusammen. Wandern Sie entlang der Ränder vorbei an zahlreichen Aussichtspunkten, die einen Panoramablick auf das Naturschauspiel und beeindruckende Fotomotive bieten.  Besonders reizvoll sind Touren abwärts in den Canyon oder Rundflüge mit Flugzeug oder Helikopter. 

Der Skywalk am westlichen Rand der Schlucht ist ein weiterer Höhepunkt des Nationalparks: Spazieren Sie über eine Plattform mit gläsernem Boden, die weit über den Canyon-Rand ragt und eine ungewöhnliche und spannende Aussicht birgt.

Abseits der Naturwunder lockt Arizona seine Besucher mit der Wüstenstadt Phoenix. Nach einer Fahrt durch die karge Landschaft auf von Kakteen gesäumten Straßen sollten Sie in der Hauptstadt Arizonas die artenreiche Tierwelt des Zoos entdecken oder im nahegelegenen Scottsdale die verschiedenen Wüstenpflanzen im Desert Botanical Museum erkunden.

Tipps zur Anreise und besten Reisezeit

Arizona kann problemlos das ganze Jahr über besucht werden. Die beste Reisezeit ist im Frühjahr oder Herbst bei angenehm warmen Temperaturen. Phoenix liegt beispielsweise im Valley of the Sun, eine der sonnenreichsten Regionen der USA. In den Wintermonaten begeistert das Sportzentrum Arizona Snowball nahe Flagstaff. Zu dieser Zeit ist auch der schneebedeckte Canyonrand sehenswert. WICHTIG: Im Sommer beträgt der Zeitunterschied neun Stunden, im Winter hingegen nur acht.

Stilles Flussufer
Wandern im Grand-Canyon-Nationalpark
Erleben Sie jetzt bei einem Ausflug in den Grand Canyon National Park in Arizona eines der überwältigendsten Naturwunder der Welt.
Sonnenuntergang im Monument Valley, Arizona
Sie werden von der tiefroten Welt des Monument Valley im Gebiet der Navajos begeistert sein. Bizarre Felssäulen ragen im Gegenlicht aus dem Boden – ein faszinierendes Bild.
Mit dem Kayak auf dem Salt River vor dem Red Mountain in Arizona
Stadt
Die beschauliche Stadt ist der ideale Ausgangspunkt, um Arizona bei spannenden Outdoor-Aktivitäten zu entdecken.
CANUSA Mitarbeiterin Nele Remstedt und ihr Mann vor dem Zion-Nationalpark in Utah
CANUSA Unterwegs
Mit dem JUCY Campervan den Südwesten erkunden. Zunächst beginnt der fantastische Urlaub aber in der Traummetropole New York City.
Das CANUSA-Team auf einem Ausflug mit Pink Jeep Tours
CANUSA Unterwegs
Nici und weitere CANUSA-Kollegen sind gemeinsam in fünf Wohnmobilen unterwegs, um Arizonas schönsten Seiten kennenzulernen.
Anngret Rossol im Yellow Stone Nationalpark
CANUSA Insidertipp
von Anngret Rossol
Phoenix, Arizona
Ausflug
Im Elektro-Auto durch Atlanta
CANUSA Insidertipp
von Ann-Christin Rabe
Sedona, Arizona
Restaurant/Bar/Cafe
Reisebild von Nele Remstadt Westkanada
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Page, Arizona
Campground
Nadine am Strand von Tofino
CANUSA Insidertipp
von Nadine Schäfer
Page, Arizona
Campground
allgemein/mitarbeiter/haj/nicole-hage-hawaii.cr1500x1500-0x209
CANUSA Insidertipp
von Nicole Hage
Sedona, Arizona
Aktivität
allgemein/mitarbeiter/haj/nicole-hage-hawaii.cr1500x1500-0x209
CANUSA Insidertipp
von Nicole Hage
Sedona, Arizona
Restaurant/Bar/Cafe
Impressionen USA
CANUSA Insidertipp
von Svenja Klos-Matthies
Tucson, Arizona
Campground
Portraet Rebecca Kortmann
CANUSA Insidertipp
von Rebecca Kortmann
Grand Canyon, Arizona
Ausflug
Dorothee Bubinger im Bryce Canyon
CANUSA Insidertipp
von Dorothee Bubinger
Seligman, Arizona
Strecken/Straßen
Dorothee Bubinger an der Horseshoe Bend
CANUSA Insidertipp
von Dorothee Bubinger
Page, Arizona
Sehenswürdigkeit
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Phoenix, Arizona
Campground
Bettina Denckert Alcatraz
CANUSA Insidertipp
von Bettina Denckert
Winslow, Arizona
Sehenswürdigkeit
Nadine am Strand von Tofino
CANUSA Insidertipp
von Nadine Schäfer
Page, Arizona
Aktivität
Im Petrified Forest National Park
CANUSA Insidertipp
von Bettina Denckert
Holbrook, Arizona
Sehenswürdigkeit
Nadine am Strand von Tofino
CANUSA Insidertipp
von Nadine Schäfer
Phoenix, Arizona
Restaurant/Bar/Cafe
Im Grand Canyon
CANUSA Insidertipp
von Ann-Christin Rabe
Sedona, Arizona
Aktivität
Lisa auf dem White Pocket
CANUSA Insidertipp
von Lisa Rehder
Peach Springs, Arizona
Ausflug
Im Elektro-Auto durch Atlanta
CANUSA Insidertipp
von Ann-Christin Rabe
Phoenix, Arizona
Restaurant/Bar/Cafe
Monika auf dem Skywalk im Grand Canyon
CANUSA Insidertipp
von Monika Kraus
Williams, Arizona
Aktivität
Monika Kraus vor den River Booten, Colorado River, Page, Arizona
CANUSA Insidertipp
von Monika Kraus
Grand Canyon, Arizona
Aktivität
Mitarbeiterin Martina Otten
CANUSA Insidertipp
von Martina Otten
Page, Arizona
Event/Show/Sport
Reiten bei Pismo Beach
CANUSA Insidertipp
von Miriam Ohde
Tuba City, Arizona
Aktivität
CANUSA Mitarbeiterin Kathrin Mantzel im Salt River Canyon in Arizona
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Phoenix, Arizona
Aktivität
Mitarbeiterin Kasia vor der Golden Gate Bridge in San Francisco
CANUSA Insidertipp
von Katarzyna Trost
Lake Havasu-Mohave Area, Arizona
Ausflug
Dagmar Sievers im Grand-Canyon-Nationalpark in Arizona
CANUSA Insidertipp
von Dagmar Sievers
Grand Canyon, Arizona
Campground
allgemein/diverses/canusa-insidertipps/usa/antonia-rosenkranz/sedona-hiking-antonia-landscape.cr2592x2594-1119x861
CANUSA Insidertipp
von Antonia Rosenkranz
Sedona, Arizona
Campground
Mitarbeiterin Antonia auf dem Soldier Pass Trail nahe Sedona
CANUSA Insidertipp
von Antonia Rosenkranz
Sedona, Arizona
Aktivität
CANUSA Tilo Krause-Dünow
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Grand Canyon, Arizona
Aktivität
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Felix Stark
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!