Straße durch Nebraska

Nebraska

Entdecken Sie weite Ebenen und lernen Sie das Land der Rancher und Farmer kennen.

Einst zogen Siedlertrecks durch die weiten Prärieebenen Nebraskas in Richtung Rocky Mountains. Heute prägen Ranches und Farmen das Land. In den großen Städten erwarten den Reisenden beachtliche Sehenswürdigkeiten.

Der Bundesstaat Nebraska im Mittleren Westen der USA ist südlich von South Dakota, westlich von Iowa und Missouri, nördlich von Kansas und östlich von Wyoming gelegen. Der Name ist indianischen Ursprungs und bedeutet „Flaches Wasser“. Gemeint ist der Platte River, welcher den Staat in seiner ganzen Breite von West nach Ost bis zur Missourimündung durchquert.

Weitere Informationen zu Nebraska

karte/usa/allgemein/staaten/17_map-usa_nebraska

Highlights

Die Sklyline der Stadt Omaha in Nebraska
Die größte Stadt
Nebraskas
Die Stadt Omaha ist bekannt für Ihre Kulturzentren und Museen, wie z. B. das renommierte Joslyn Art Museum.
Ein Klammeraffe im Omaha's Henry Doorly Zoo in Omaha, Nebraska
Omahas
Henry Doorly Zoo
Ein ganz außergewöhnlicher Zoo mit unzähligen Tieren. Besonders eindrucksvoll ist der Desert Dome, die größte Indoorwüste der Welt.
Scottsbluff National Monument
Scotts Bluff National Monument
Das National Monument war mit seiner markanten Klippe eine wichtige Wegmarke aller Pioniere auf dem Weg über die Rocky Mountains.
Der Niobrara National Scenic River in den Nebraska Sandhills
Niobrara National Scenic River
Der Präriefluss schlängelt sich durch wunderschöne Naturlandschaften und bietet jede Menge Schwimmspaß für die ganze Familie.

Reisideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Inspirationen

Die Vielfalt Nebraskas

Sehenswertes
Die größte Stadt Nebraskas ist Omaha im Osten mit über 400.000 Einwohnern. Mit dem international renommierten Joslyn Art Museum besitzt die Stadt ein viel besuchtes kulturelles Highlight. Das 1931 eröffnete Museum präsentiert in einem prächtigen Art-déco-Gebäude Kunstsammlungen von der Antike bis zur Neuzeit. Der Schwerpunkt liegt auf amerikanischen und europäischen Werken des 19. und 20. Jahrhunderts, zu denen kunstvolle griechische Keramiken sowie Meistergemälde von Tizian, El Greco, Delacroix, Degas, Monet und Picasso gehören.

Im Skulpturengarten des Museums findet jährlich ein überregional beachtetes Jazzfestival statt. Das bedeutendste Bauwerk in der Hauptstadt Lincoln ist das mächtige Parlamentsgebäude Nebraska State Capitol. Ein imposanter Blickfang ist sein 122 Meter hoher Turm mit der goldglänzenden Kuppel. Ebenfalls in Lincoln lockt im University of Nebraska State Museum die weltweitgrößte Sammlung von Säugerfossilien. Besuchen Sie auch das Scotts Bluff National Monument am Südufer des North Platte bei Gering. Die markante Sandsteinklippe, die atemberaubende Ausblicke über die Plains bietet, wies frühen Siedlern den Weg über die Rocky Mountains.

Tipps zur Anreise und besten Reisezeit
Das Klima Nebraskas ist von heißen Sommern und kalten Wintern geprägt. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 10,6 °C. In den Monaten Juli und August erreichen die Werte nicht selten 30 Grad.

Zur besten Reisezeit zählen aufgrund der gemäßigten Temperaturen die Monate Mai bis Juni sowie September und Oktober. In Nebraska gilt Mountain Standard Time (MST), welche acht Stunden vor unserer Mitteleuropäischen Zeit liegt. Über die großen amerikanischen Airports erreichen Sie die beiden Regionalflughäfen in Omaha und Lincoln.

Portraet Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Grand Junction, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Insidertipp Christina Maier Colorado Springs
CANUSA Insidertipp
von Christina Maier
Ouray, Colorado
Campground
Sarina im Sunshine Village, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Keystone, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
allgemein/diverses/canusa-insidertipps/usa/14-co-aspen-rebecca-kortmann-2012-easter-canusa-fam-insidertipp.cr1100x1100-67x415
CANUSA Insidertipp
von Rebecca Kortmann
Frisco, Colorado
Shopping
Kathrin im Badlands-Nationalpark, South Dakota
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Badlands, South Dakota
Campground
Portraet Marianne Breest
CANUSA Insidertipp
von Marianne Breest
Denver, Colorado
Sehenswürdigkeit
Bianca am Adventure Point beim Tubing, Colorado
CANUSA Insidertipp
von Bianca Schabel
Beaver Creek, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Black Hills, South Dakota
Ausflug
Nele Remstedt im Snowbird Skigebiet, Utah
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Breckenridge, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Red Lodge, Montana
Event/Show/Sport
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Custer, South Dakota
Ausflug
Bianca am Colorado National Monument
CANUSA Insidertipp
von Bianca Schabel
Beaver Creek, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Bettina Denckert auf einer Camper-Tour
CANUSA Insidertipp
von Bettina Denckert
Aurora, Colorado
Campground
Bettina Denckert auf einer Camper-Tour
CANUSA Insidertipp
von Bettina Denckert
Jackson Hole, Wyoming
Campground
allgemein/diverses/canusa-insidertipps/usa/14-co-vail-sabrina-gronwald-insidertipp.cr2087x2087-0x1581
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Gronwald
Beaver Creek, Colorado
Winteraktivitäten
Mitarbeiterin Marie Kipp
CANUSA Insidertipp
von Marie Kipp
Denver, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Grand Junction, Colorado
Ausflug
Portraet Kathrin Mantzel
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Black Hills, South Dakota
Sehenswürdigkeit
Portraet Tilo Krause-Duenow
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Snowmass Village, Colorado
Winteraktivitäten
Portraet Marianne Breest
CANUSA Insidertipp
von Marianne Breest
Denver, Colorado
Sehenswürdigkeit
Sabrina vor dem Touristeninformationscenter in Denver, Colorado
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Albrecht
Denver, Colorado
Sonstiges
Mitarbeiterin Marie mit Snowboard in den Vail Resorts
CANUSA Insidertipp
von Cindy Heider
Breckenridge, Colorado
Winteraktivitäten
Kathrin Mantzel beim Skifahren
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Beaver Creek, Colorado
Winteraktivitäten
Kathrin Mantzel beim Skifahren
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Beaver Creek, Colorado
Winteraktivitäten
Mitarbeiterin Marie in Whistler
CANUSA Insidertipp
von Marie Kipp
Breckenridge, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Red Lodge, Montana
Aktivität
Fahrradtour in Salt Lake City, Utah
CANUSA Insidertipp
von Laura Günzel
Denver, Colorado
Sonstiges
Portraet Dagmar Sievers
CANUSA Insidertipp
von Dagmar Sievers
Yellowstone, Wyoming
Ausflug
Portraet Sabrina Albrecht
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Albrecht
Denver, Colorado
Shopping
Katja Höbel im Garden of the Gods
CANUSA Insidertipp
von Katja Hoebel
Colorado Springs, Colorado
Ausflug

Bilder 

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Felix Stark
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!