Sonnenaufgang im verschneiten Bryce-Canyon-Nationalpark im US-Bundesstaat Utah

Nationalparks in den USA

Entdecken Sie erstaunliche Naturwunder und fantastische Landschaften

Die USA gehören zu den Ländern mit der höchsten Dichte an Nationalparks. Diese beherbergen nicht nur die schönsten und imposantesten Naturwunder, sondern bieten auch zahlreichen Tierarten inmitten der Wildnis einen geschützten Lebensraum.

In den Vereinigten Staaten werden mehr als 60 Nationalparks gezählt und viele davon befinden sich im Südwesten des Landes. Aber auch in Alaska wird die vielseitige Pflanzen- und Tierwelt durch Nationalparks geschützt. Die Nationalparks sind ein begehrtes Reiseziel vieler Touristen, und so zieht es jedes Jahr mehrere Millionen Besucher nach Nordamerika, um die spektakuläre Flora und Fauna in den Schutzgebieten zu bestaunen. Bei der Vielzahl an Nationalparks ist es erstaunlich und bemerkenswert, dass jeder ganz eigene charakteristische Merkmale besitzt und dadurch weltweit bekannt ist.

Beim Besuch mehrerer Nationalparks kann es sich lohnen, den Nationalpark-Pass für die USA zu kaufen, statt einzelne Eintrittsgelder zu bezahlen. Wir haben alle Informationen zum Annual Pass für Sie zusammengestellt.

Karte der Nationalparks in den USA

Reservierungen

Um Besucherströme besser steuern zu können, sind in einigen US-Nationalparks nun Reservierungen für Ihren Besuch erforderlich. Bitte beachten Sie, dass die Eintrittsgebühr für die betroffenen Nationalparks zusätzlich zu der hier genannten Reservierungsgebühr anfällt.

Acadia National Park, Maine

Für den Parkbesuch an sich ist keine Reservierung erforderlich, nur für den oberen Teil vom Cadillac Mountain. Reservierungen werden benötigt für Besuche vom 25.05. - 22.10.2022. Die Reservierung erfolgt über die Website Recreation.gov und die Reservierungsgebühr beträgt $ 6 pro Fahrzeug.

Arches National Park, Utah

Reservierungen benötigt für Besuche vom 03.04. - 03.10.2022. Die Reservierungen für April sind ab Anfang Januar möglich, Reservierungen für Mai ab Anfang Februar usw. Die Reservierung erfolgt über die Website Recreation.gov und die Reservierungsgebühr beträgt $ 2 pro Reservierung.

Glacier National Park, Montana

Reservierungen werden benötigt für Besuche vom 27.05. - 11.09.2022 zwischen 06:00 und 16:00 Uhr, spezifisch für die Bereiche Going-to-the-Sun-Road und North Fork. Die Reservierungen sind voraussichtlich 02.03.2022 bzw. jeweils 120 Tage vor dem gewünschten Daten möglich und ermöglichen den Besuch des Parks an 3 aufeinanderfolgenden Tagen. Die Reservierung erfolgt über die Website Recreation.gov und die Reservierungsgebühr beträgt $ 2 pro Reservierung. Zusätzliche Reservierungen sind ab 08:00 Uhr am Tag vor dem gewünschten Besuch über die o.g. Website möglich.

Diamond Head State Monument, Hawaii

Um die kurze, aber anstrengende Wanderung auf den Diamond Head auf Oahu unternehmen zu können und die grandiose Aussicht zu genießen, benötigen Besucher eine Reservierung. Reservieren können Sie maximal 14 Tage vor dem geplanten Besuch auf der Website der hawaiianischen State Parks. Die Kosten betragen derzeit $ 5 pro Person und $ 10 pro Parkplatz.

Rocky Mountain National Park, Colorado

Reservierungen werden benötigt für Besuche vom 27.05. - 10.10.2022. Die Reservierungen für Mai/Juni sind ab Anfang Mai möglich, weitere Termine dann jeweils ab Anfang Juni, Juli usw. Zusätzlich sind 30 % der Tickets am Vortag des Besuchs verfügbar. Die Reservierung erfolgt über die Website Recreation.gov und die Reservierungsgebühr beträgt $ 2 pro Reservierung.

Zion National Park, Utah

Eine Reservierung wird benötigt für eine Wanderung auf dem berühmten Angels Landing Trail. Dafür kann man an einer Verlosung teilnehmen. Details finden Sie auf der Website Recration.gov.

Yosemite Nationalpark, Kalifornien

Reservierungen werden benötigt für Besuche vom 20.05. - 30.09.2022 in den Zeiten zwischen 6:00 und 16:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten kann der Park ohne Reservierung besucht werden. Reservierungen sind ab dem 23.03.2022 auf der Website Recreation.gov möglich und die Reservierungsgebühr beträgt $ 2 pro Reservierung.

Haleakala National Park, Hawaii

Besucher, die den Sonnenaufgang vom Gipfel aus sehen möchten, benötigen dafür eine Reservierung. Sie können die Reservierung bis zu 60 Tage im Voraus über die Website Recreation.gov vornehmen. Auch kurzfristige Reservierungen sind möglich. Überprüfen Sie einfach Ihr Wunschdatum unter dem oben genannten Link. Wir empfehlen Ihnen, sich rechtzeitig um eine Reservierung für den Sonnenaufgang im Haleakala National Park zu kümmern, da das Kontingent für manche Daten schnell erschöpft sein kann.  

Nationalparks

Sonnenuntergang im Monument Valley, Arizona
Sie werden von der tiefroten Welt des Monument Valley im Gebiet der Navajos begeistert sein. Bizarre Felssäulen ragen im Gegenlicht aus dem Boden – ein faszinierendes Bild.
Blick auf die atemberaubende Na Pali Coast auf Kauai, Hawaii
Entdecken Sie auf Ihrer Reise nach Hawaii die schönsten Nationalparks und lassen Sie Ihren Alltag hinter sich!
Pursuitcollection - Mit dem Bus durch den Denali National Park in Alaska
Die atemberaubende Natur sowie die geschützten Tier- und Pflanzenarten Alaskas kann man besonders gut bei einem Besuch in einem der Nationalparks erleben.
Horseshoe Bend, Page, Arizona
Die atemberaubende Natur des Südwestens kann man besonders gut bei einem Besuch in einem der Nationalparks erleben.
Wunderschöne Natur im Glacier National Park
Erkunden Sie die beeindruckende Natur der Nationalparks bei spannenden Outdoor-Aktivitäten.
Mangrove Tunnel Kayak Ecot Tour
Besuchen Sie einzigartige Nationalparks in Florida und erleben Sie eine außergewöhnliche Tier- und Pflanzenwelt!
Impression Arches National Park
Entdecken Sie die vielen interessanten Felsbögen und Aushöhlungen im Gestein, die im Laufe der Jahrtausende durch Erosion geschaffen wurden.
Sonnenaufgang hinter der Felsformation Thor's Hammer im Bryce Canyon National Park
Bei Ausflügen und Touren in den Bryce Canyon National Park die fantastische Geologie und einzigartige Landschaften erleben. Wir beraten Sie gerne individuell weiter!
Traumhafter Blick auf die "Temples of the Sun and Moon Cathedral" im Capitol Reef Nationalpark in Utah
Das Wahrzeichen dieses Parks ist der Waterpocket Fold, eine riesige Falte in der Erdoberfläche, die sich wie eine Wirbelsäule durch den Nationalpark zieht.
Heavily Eroded Ridges im Death Valley National Park
Eine sagenhafte Landschaft erwartet Sie im Death Valley National Park, wo sich der tiefste Punkt der USA befindet.
Zwei Elche vor Bergpanorama im Denali Nationalpark
Majestätisch erhebt sich der Denali, der höchste Berg Nordamerikas, über den Park. Das cirka 24.000 km² große Naturschutz- gebiet ist zudem Heimat zahlreicher Tier- und Pflanzenarten.
Gates of the Arctic Nationalpark: Wanderer
Sammeln Sie einzigartige Erinnerungen in dieser unerforschten Region, in der die meisten Gipfel weder Namen haben noch jemals bestiegen wurden.
Impressionen aus Alaska
Im Südosten Alaskas befindet sich einer der zu Recht beliebtesten Nationalparks. Ihrem Forschungsdrang sind keine Grenzen gesetzt.
Ein Wanderer am Hidden Lake im Glacier-Nationalpark in Montana
Der Nationalpark beeindruckt mit einer Fläche von 4.100 Quadratkilometern und einer besonders hohen Anzahl an schroffen und gigantischen Gletschern.
Wandern im Grand-Canyon-Nationalpark
Erleben Sie jetzt bei einem Ausflug in den Grand Canyon National Park in Arizona eines der überwältigendsten Naturwunder der Welt.
Great Smoky Mountains Nationalpark in North Carolina
Erkunden Sie eines der ältesten Gebirge der Erde bei einer Wanderung im Great Smoky Mountains National Park an der Ostküste der USA.
Das Hidden Valley im Joshua Tree Nationalpark
Beim Klettern und Wandern den Joshua Tree National Park im Südwesten der USA erkunden und spektakuläre Panoramablicke genießen.
Baeren an den Brooks Falls
Beobachten Sie Braunbären bei der Jagd auf Lachse in diesem abgelegenen Naturparadies in Alaska.
Eine Frau genießt den Anblick des imposanten Holgate Glaciers im Kenai Fjords Nationalpark in Alaska
Der Park besteht aus bergigen Fjorden, eisblauer Wildnis, unzähligen Wasserfällen und Gletschern und hat eine artenreiche Küstenregion.
Kobuk Valley National Park: Flusslandschaften
Der Fluss, der sich durch eine von schroffen Berggipfeln geprägte wildromantische Naturlandschaft windet, lädt zu Floßfahrten und Tierbeobachtungen ein.
Lake Clark National Park in Alaska
In den Park führen keine Straßen, dennoch – oder gerade deswegen – ist er unter Sport- und Naturfreunden sehr beliebt.
Wasserfall am Mount Rainier
Der schneebedeckte Vulkanriese Mount Rainier wirkt inmitten des tiefgrünen Waldes und der satten, blumenübersäten Bergwiesen geradezu majestätisch!
Cascade Wasserfall beim Sol Duc Falls Trail
Zerklüftete Küsten, glitzernde Seen, hohe Berge und ein tiefgrüner Regenwald. Hier können Sie unberührte Natur in vollen Zügen genießen.
Mehrere Riesenmammutbäume im Mariposa Grove, Yosemite National Park
Zwischen der Sierra Nevada und dem San Joaquin Valley liegt eine urzeitliche Naturlandschaft der Superlative, die kaum zu übertreffen ist.
Das Shenandoah Valley und die Blue Ridge Mountains, Shenandoah National Park, Virginia
Entdecken Sie spektakuläre Wasserfälle, farbenfrohe Wälder und zahlreiche Flüsse im Herzen von Virginia.
Landschaft am See
Hier befinden sich einige der höchsten Berge des ganzen Kontinents. Mit seinem kanadischen Teil – dem Kluane National Park – ist dieser Park der größte Nordamerikas.
Grand Prismatic Spring, Yellowstone National Park, Wyoming
Das enorme vulkanische Becken ist das Überbleibsel eines riesigen Vulkans, dessen Ausbruch diese einzigartige Landschaft geschaffen hat.
Landschaftseindruck aus dem Yosemite Nationalpark
Das atemberaubende UNESCO-Welterbe im Osten Kaliforniens, ist eines der beliebtesten Ausflugsziele der Kalifornier.
Der Virgin River morgens im Zion National Park, Hurricane
Erleben Sie die Landschaft im Zion National Park mit ihren einzigartigen Felsformationen aus Sandstein, die in zahlreichen Farben leuchten.
Ausblick über die Weiten des Big-Bend-Nationalparks in Texas
Von den Vorteilen über den Kauf bis hin zur Gültigkeit – hier finden Sie alle Informationen zum Annual Pass.

Sie haben    von 30 Ergebnissen gesehen.

Alle Ergebnisse anzeigen

Inspirationen

Grand Canyon National Park

Der Grand Canyon National Park befindet sich im US-Bundesstaat Arizona und zeichnet sich durch sein steil aufragendes, rötliches Gestein aus. Dieser eindrucksvolle Canyon entstand über Jahrmillionen durch den Colorado River, der sich immer tiefer in den Fels gegraben hat. Heute ist dieses Naturwunder ein wahrer Besuchermagnet und zieht mit seinem schroffen Landschaftsbild und seinen tiefen Abgründen jährlich unzählige Menschen in seinen Bann. Entdecken Sie die vielen Wanderwege und Panoramastraßen des Nationalparks zu Fuß oder mit dem Auto. Unterwegs werden Ihnen zahlreiche Aussichtsplattformen begegnen, die eine spektakuläre Sicht über den Nationalpark bieten. Zu den Höhepunkten eines Besuches zählt der Grand Canyon Skywalk. Diese hufeisenförmige Plattform aus Glas befindet sich auf einer Höhe von mehr als 240 Metern über dem Abgrund. Bei dem Blick in die Schlucht ist Nervenkitzel garantiert!

Yellowstone National Park

Der Yellowstone National Park befindet sich hauptsächlich in Wyoming und ist einer von 22 Nationalparks in den Rocky Mountains. Er ist der älteste Nationalpark der Welt und wird von mehr als vier Millionen Menschen pro Jahr besucht. Das Besondere am Yellowstone National Park sind seine mehr als 200 sprudelnden Geysire sowie die weltgrößte Ansammlung an heißen Quellen, die in den verschiedensten Farben leuchten. Neben diesem geothermalen Naturspektakel gibt es in dem riesigen Schutzgebiet auch zahlreiche Tierarten zu entdecken. Beobachten Sie mit etwas Glück etwa Bisons, Bären, Wapitis oder Gabelböcke. Der imposante Nationalpark ist durch zahlreiche Wanderstrecken erschlossen, die durch die wunderschöne und unvergleichliche Natur des Yellowstone führen. Unternehmen Sie spannende Wanderungen entweder auf eigene Faust oder schließen Sie sich einer geführten Wanderung mit einem Guide an.

Great Smoky Mountains National Park

Der Great Smoky Mountains National Park liegt in den Appalachen, einem bewaldeten Gebirge im Osten der USA. Diese unberührte Wildnisregion verdankt ihren Namen dem Dunst, der die Berge und Wälder häufig umhüllt. Besuchen Sie diesen Nationalpark etwa in den US-Bundesstaaten North Carolina und Tennessee. Bei herrlichen Wanderungen entlang der Wege, die durch den Park führen, werden Sie immer wieder mit grandiosen Aussichten belohnt. Halten Sie unterwegs auch Ausschau nach wilden Tieren wie Schwarzbären, Hirschen und Murmeltieren, die in den Great Smoky Mountains heimisch sind – die Region ist für ihre außergewöhnliche Artenvielfalt bekannt.

Yosemite National Park

Der Yosemite National Park befindet sich in Kalifornien und zählt zu den beliebtesten Nationalparks der USA. Lassen Sie sich von der vielfältigen Flora und Fauna beeindrucken. Nicht nur die hohen Granitfelsen und die gewaltigen Mammutbäume hinterlassen einen bleibenden Eindruck, auch die rauschenden Wasserfälle und die kristallklaren Seen lassen das Herz eines jeden Naturliebhabers höherschlagen. Das weitreichende Wanderwegenetz führt Sie durch den Nationalpark und mit etwas Glück können Sie auf Ihrer Tour auch die heimischen Wildtiere entdecken. Der Yosemite National Park ist auch im Winter einen Besuch wert. Zu dieser Zeit haben Sie viele der imposanten Landschaften ganz für sich.

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie personalisierte Cookies.
Auf Youtube ansehen
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie personalisierte Cookies.
Auf Youtube ansehen
Canusa Insidertipp von Inken Eusterholz, Portrait
CANUSA Insidertipp
von Inken Eusterholz
Dawsonville, Georgia
Nationalparks
Bente Sieburg am Strand vom White Point Beach Resort in White Point
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Zion Park Area, Utah
Aktivität
Steg am Treasure Cay Beach, Abaco, Bahamas
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Key West, Florida
Ausflug
Kathrin im Badlands-Nationalpark, South Dakota
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Badlands, South Dakota
Campground
Camper auf dem Colonial Creek Campground
CANUSA Insidertipp
von Carmen Sorg
Winthrop, Washington-State
Campground
Portraet Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Grand Junction, Colorado
Ausflug
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Moab, Utah
Aktivität
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Zion Park Area, Utah
Aktivität
Portraet Dagmar Sievers
CANUSA Insidertipp
von Dagmar Sievers
Yellowstone, Wyoming
Ausflug
Portraet Sabrina Cottingham
CANUSA Insidertipp
von Sabrina Cottingham
Moab, Utah
Event/Show/Sport
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Sausalito, Kalifornien
Ausflug
Portraet Rebecca Kortmann
CANUSA Insidertipp
von Rebecca Kortmann
Grand Canyon, Arizona
Ausflug
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Andreas Neumann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!