Wellcome-Schild von Wranglers Dodge City bei Sonnenuntergang in Kansas

Kansas

Der Sunflower State mit endlosen Weiten

Kansas, der „Sunflower State“, zeichnet sich durch Viehzucht, Landwirtschaft und Getreideanbau aus – man findet hier die größten zusammenhängenden Weizenanbaugebiete, weshalb man auch vom „Brotkorb der USA“ spricht.

In Kansas City beginnt der „Wilde Westen“. Die Stadt war früher ein bedeutendes Zentrum des Viehhandels und ist durch den Zusammenschluss verschiedener Gemeinden entstanden. Es gibt hier zahlreiche Monumente und Museen. Am Anfang des 20. Jahrhunderts galt Kansas City zudem als Zentrum des Jazz, und auch heute noch gibt es einige empfehlenswerte Jazzklubs.

Weitere Informationen zu Kansas

Highlights

Boot Hill Museum in Dodge City, Kansas
Außenposten des Wilden Westens
Dodge City gilt als ehemaliger Außenposten des Wilden Westens. Neben Museen finden sich hier noch Spuren des berühmten Santa Fe Trail.
Kansas Speedway in Kansas City, Kansas
Der Kansas Speedway
Erleben Sie ein NASCAR Rennen auf der bekannten Rennstrecke in Kansas City. Es ist auch möglich, eine Runde mit den Profis zu drehen.
Im Evel Knievel Museum in Topeka mit dem 4D Simulator einen waghalsigen Sprung erleben
Evel Knievel Museum
Dieses Museum in Topeka zeigt Filmclips des berühmten Stuntmans, es gibt einen 4D Simulator für einen seiner Stunts und vieles mehr.
Sonnenuntergang, Flint Hills, Kansas
Flint Hills Nat. Scenic Byway
Die magische Region erstreckt sich über 70 km durch Kansas. Viele schöne Landschaften sind auf dem Weg durch die Hochgrasprärie zu sehen.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

The Fontaine
Unterkunft
Kansas City
Fahrt durch die Flint Hills
Autoreisen
15 Tage/14 Nächte ab/bis Tulsa inklusive Mietwagen und Hotels.
Indianermaedchen
Autoreisen
17 Tage/16 Nächte ab Kansas City bis Albuquerque inkl. Mietwagen und Hotels.
Flint Hills in Kansas/Oklahoma
Autoreisen
19 Tage/18 Nächte ab/bis Kansas City inklusive Mietwagen und Hotels.

Sie haben    von 4 Ergebnissen gesehen.

Alle Ergebnisse anzeigen

Inspirationen

In Topeka, der Hauptstadt von Kansas, befinden sich das sehenswerte Kansas State Capitol, das Museum of History und die Old Prairie Town at Ward Meade Historic Site, ein Dorf aus dem 19. Jahrhundert, welches zum Teil aus Originalbauten und zum Teil aus Rekonstruktionen besteht.

Die größte Stadt in Kansas ist Wichita, die inzwischen zu einem wichtigen Standort der Flugzeugindustrie geworden ist. Sehenswert ist dort die Old Cowtown, eine Westernstadt, die als Freilichtmuseum betrieben wird.

Für Kunstfreunde ist Lindsborg auf jeden Fall einen Besuch wert. Das kleine Städtchen wurde von schwedischen Auswanderern gegründet und entwickelte sich zu einer Künstlerkolonie.

In der Stadt Abilene hingegen kann man das Haus von Dwight D. Eisenhower besichtigen, der hier aufgewachsen und bislang der einzige deutschstämmige US-Präsident gewesen ist.

Sonnenblumenfeld
MWL 446108

Auch in Hutchinson gibt es viel zu entdecken, dort befindet sich ein sehr interessantes und umfassendes Raumfahrtmuseum, das Kansas Cosmosphere and Space Center. Oder Sie besuchen das Kansas Underground Salt Museum, denn Hutchinson gilt auch als Salzhauptstadt. In 400 Meter Tiefe befindet sich eine beträchtliche Salzschicht.

Wer das Western-Erlebnis sucht, ist in Dodge City, der Western-Stadt schlechthin, genau richtig. Sie liegt am Santa Fe Trail, einer alten Handelsroute, die unter anderem durch das Fort Larned gesichert wurde. Das Fort ist heute eines der spannendsten Freilichtmuseen des Bundesstaates.

Neben der Kultur gibt es auch zahlreiche Naturerlebnisse, wie die endlosen Prärien, die sich besonders gut auf dem Flint Hills Scenic Byway erleben lassen, oder die Kansas Wetlands, ein großes Feuchtgebiet, das ideal geeignet ist für Vogel- und Wildbeobachtungen. 

Der Wilde Westen

Unendliche Weiten und die Prärielandschaften zeichnen das Bild des Mittleren Westens.
Diese Region hat überraschend viel zu bieten.
Hier im Mittleren Westen werden die Viehherden noch durch die Ortschaften getrieben, Cowboys wie auch Indianer gehören zum alltäglichen Bild. Es gibt Viehauktionen, Rodeos und zahlreiche Western-Shops, die nur darauf warten, Sie mit dem richtigen Cowboy-Outfit auszustatten.
Durch den Mittleren Westen führen historische Routen wie die legendäre Route 66 oder der Santa Fe Trail.

Aber auch geschichtlich hat die Region einiges zu bieten: Es gibt alte Forts und zahlreiche Museen, die die Geschichte der Besiedlung und der Indianer zeigen. Selbst in den Großstädten wie Oklahoma City ist der „Western-Charme“ auch heute noch zu spüren.

Flint Hills in Kansas/Oklahoma
Old Cowtowm Museum
Magazin
Im Saloon mit dem Whiskey in der Hand oder gemütlich am Lagerfeuer sitzen, nichts verbindet man mehr mit dem Wilden Westen und dessen rauem Charme.
Route 66 sign
Magazin
Die 2448 km lange Route 66 steht wie fast keine andere für den Aufbruch in Richtung Westküste, zur gegenüberliegenden Seite des Landes.
Weizenfeld im Mittleren Westen
Magazin
Wie kaum eine andere er-streckt sich die Landschaft der Prärie im Mittleren Westen und wird intensiv landwirtschaftlich genutzt.
Pow Wow Oklahoma
Magazin
Schon der Name Oklahomas deutet auf die indianische Herkunft hin. Übersetzt bedeutet er: „Das Land des roten Mannes“.
Flying W Flames in Flint Hills, Kansas
Tipps & Fakten
Das einzigartige Event "Flames in the Flint Hills" feiert man mit Steaks vom Chuckwagon, Bluegrass-musik und vielem mehr.
Impression Boulevard Brewing
Tipps & Fakten
In Kansas und Oklahoma finden sich eine Reihe von Kleinbrauereien und Brewpubs, die einen Besuch wert sind.
Southernmost Point
CANUSA Insidertipp
von Carola Bank
San Antonio, Texas
Shopping
Irene Schnell beim Waimea Canyon Drive
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Fort Worth, Texas
Sehenswürdigkeit
Kolja Kassner
CANUSA Insidertipp
von Kolja Kassner
Dallas, Texas
Restaurant/Bar/Cafe
Route 66 Museum Elk City Oklahoma
CANUSA Insidertipp
von Svenja Klos-Matthies
Elk City, Oklahoma
Sehenswürdigkeit
Portraet Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
San Antonio, Texas
Sehenswürdigkeit
Portraet Nele Remstedt
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Fort Worth, Texas
Aktivität
Mitarbeiterin Jessica im Dallas Reunion Tower
CANUSA Insidertipp
von Jessica Haase
Dallas, Texas
Aktivität
Bettina Denckert Alcatraz
CANUSA Insidertipp
von Bettina Denckert
Fort Worth, Texas
Sehenswürdigkeit
Southernmost Point
CANUSA Insidertipp
von Carola Bank
Corpus Christi, Texas
Orte/Strände
Portraet Nele Remstedt
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Big Bend NP, Texas
Orte/Strände
Portrait von Jessica
CANUSA Insidertipp
von Jessica Haase
Dallas, Texas
Aktivität
CANUSA Mitarbeiterin Laura Hoffmann in Missouri
CANUSA Insidertipp
von Laura Hoffmann
Jefferson City, Missouri
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Laura Hardt am Lady Bird Lake in Austin, Texas
CANUSA Insidertipp
von Laura Hardt
Austin, Texas
Sonstiges
Porträt Nicola Somfleth
CANUSA Insidertipp
von Nicola Osterhoff
Port Aransas, Texas
Ausflug
Porträt Nicola Somfleth
CANUSA Insidertipp
von Nicola Osterhoff
San Antonio, Texas
Restaurant/Bar/Cafe
Nele vor dem Yankee Stadium, Bronx, New York City
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
San Antonio, Texas
Sonstiges
CANUSA Mitarbeiterin Laura Hoffmann vor dem National Churchill Museum in Fulton
CANUSA Insidertipp
von Laura Hoffmann
Columbia, Missouri
Sehenswürdigkeit
Mitarbeiterin Svenja mit Kindern Am Palo Duro State Park in Texas
CANUSA Insidertipp
von Svenja Klos-Matthies
Canyon, Texas
Campground
Irene Schnell beim Waimea Canyon Drive
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Austin, Texas
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Nele Remstedt
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Houston, Texas
Aktivität

Bilder & Videos

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir besprechen Ihre Traumreise auch gerne telefonisch mit Ihnen.
(040) 22 72 53 0
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!