Blick auf den Hafen von Lunenburg in der kanadischen Provinz Nova Scotia

Nova Scotia

Atemberaubende Ausblicke entlang des Cabot Trail, Hafenstadt Halifax und der meist fotografierte Leuchtturm in Peggy’s Cove

In Peggy’s Cove, an der Ostküste der Atlantikprovinz Nova Scotia, steht der am meisten fotografierte Leuchtturm Nordamerikas. Er reiht sich ein in eine Kette steinerner Wegweiser, die Fischer und Seeleute nach wie vor sicher zurück auf die Insel lotsen. Entlang der sogenannten Lighthouse Route im Südosten der Provinz wechseln sich über 20 Leuchttürme mit malerischen Stränden, tief ins Land ragenden Buchten und kleinen bunten Fischerorten, wie zum Beispiel dem UNESCO-Weltkulturerbe Lunenburg, ab. Im Norden, auf Cape Breton Island, verläuft der Cabot Trail entlang der felsigen Nordküste, bevor er in die Hochebene des Cape Breton Highlands National Parks aufsteigt. Die 300 Kilometer lange Straße führt durch eine faszinierende Landschaft, die zu jeder Jahreszeit Besucher in ihren Bann zieht. Im Sommer lassen sich von der Küste aus Wale beobachten, im Herbst entfaltet sich in den Laubwäldern eine unbeschreibliche Farbenvielfalt. 26 Wanderwege führen durch die Wald-, Moor- und Tundralandschaft des Nationalparks. 

Weitere Informationen zu Nova Scotia

karte/kanada/atlantikkanada/novascotia/17_map-kanada_nova_scotia

Highlights

Eine Luftaufnahme der kanadischen Stadt Halifax in Nova Scotia
© Acorn Art & Photography
Die Hafenstadt Halifax
Die lebendige Hafenstadt ist geprägt von modernen sowie historischen Gebäuden und lockt viele Besucher mit zahlreichen kulturellen Veranstaltungen.
Wale und Delfine an der Küste der kanadischen Provinz Nova Scotia
© SOAR Photography
Walbeobachtung in der Bay of Fundy
Entdecken Sie neben den quirligen Delfinen viele faszinierende Walarten! Die beste Zeit für eine Whale Watching Tour ist in den Sommer- und Herbstmonaten.
Der Cabot Trail im Herbst
© Cindy Creighton
Der kurvige Cabot Trail
Genießen Sie auf der 300 km langen Küstenstraße schöne Ausblicke auf steile Felsklippen sowie das dunkelblaue Wasser des Sankt-Lorenz-Golfs.
Aublick auf den Kejimkujik-Nationalpark in Kanada
© Tourism Nova Scotia
Kejimkujik National Park
Paddeln Sie mit dem Kanu durch die weitläufigen Wasserwege und lassen Sie sich von unberührter Natur und einer artenreichen Tierwelt begeistern.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Inspirationen

Die Vielfalt Nova Scotias

Das schottische und französische Erbe dieser Region ist noch überall lebendig und verleiht Cape Breton ein ganz besonderes Flair.

Neun weitere Routen führen durch unterschiedliche Regionen Nova Scotias, auf denen Besucher die kulturelle und landschaftliche Vielfalt der Provinz kennenlernen können. Auch aus kulinarischer Sicht hat  Nova Scotia einiges zu bieten, insbesondere wenn es um Fisch und Meeresfrüchte geht. Die fehlen auf fast keiner Speisekarte und kommen immer fangfrisch auf den Tisch. Eine große Auswahl regionaler und internationaler Restaurants bietet Halifax, die Hauptstadt Nova Scotias. Die Provinz verfügt über 2 National- und 125 Provinzparks.

Der Cabot Trail
ist zu allen Jahreszeiten sensationell. Doch ganz besonders schön ist er im Herbst, wenn die Highlands in einer Farbsinfonie aus Rot-, Orange- und Goldtönen aufzulodern scheinen.

Cape Breton Highlands National Park
Cape Breton Highlands National Park ist 950 Quadratkilometer groß und gehört mit seinem wunderschönem Hochland und Küstenlebensraum zu Kanadas beeindruckendsten und vielfältigsten Nationalparks. Für Besucher gibt es felsige Küsten, Sandstrände, Bergpfade, unberührten Wald, Wasserfälle und karges Hochland zu entdecken.

Wer gerne zu Fuß durch die Natur streift, der findet im Park 25 verschiedene Wanderwege – vom 20-minütigen Lehrpfad bis zu anspruchsvollen Wanderungen durch das Hochland. Fahrradfahren, Meereskajakfahren, Walbeobachtungen und vieles mehr warten darüber hinaus auf Aktivurlauber.

CANUSA Mitarbeiterin Odette Schiller mit ihrer Familie vor der Küste des Dungeon Provincial Parks in Neufundland
CANUSA Unterwegs
Besser kann man seine Elternzeit nicht verbringen: Odette bereist im ersten Teil ihrer Reise mit ihrem Mann und Baby Piet Nova Scotia im Wohnmobil.
CANUSA Mitarbeiterin Odette mit ihrer Familie in Brigus in Neufundland
CANUSA Unterwegs
Odette berichtet vom zweiten Teil ihrer schönen Familienreise: Sie erkundet Atlantik-Kanada im Wohnmobil mit ihrem Mann und Baby Piet.
Dinner auf der Shediac Lobster Bootstour, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Cape Breton Island, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Andreas Neumann im Urlaub
CANUSA Insidertipp
von Andreas Neumann
Halifax, Nova Scotia
Campground
Maja vor dem Castle Rock Inn, Ingonish, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Unterkünfte
Lecker Eis bei Cows Historic Properties
CANUSA Insidertipp
von Wiebke Kerwat
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Bente Sieburg in Ingonish, Cape Breton, Kanada
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Aktivität
Insidertipps Atlantik-Kanada von Sarina Keil, Whiskey Tour in der The Glenora Inn & Distillery, Glenville
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Aktivität
Sandra Walzer
CANUSA Insidertipp
von Sandra Walzer
Digby, Nova Scotia
Unterkünfte
Sandra am Kejimkujik Lake, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Sandra Walzer
Kejimkujik Park, Nova Scotia
Aktivität
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Cape d'Or, Nova Scotia
Campground
Insidertipp Julia Holst Canusa Chicago Madison
CANUSA Insidertipp
von Julia Madeleine Holst
Peggy's Cove, Nova Scotia
Ausflug
Beatrix vor einer Wohnhütte
CANUSA Insidertipp
von Beatrix Porth
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Maja Sebode auf Entdeckungstour mit dem Kajak in Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Halifax, Nova Scotia
Aktivität
Mitarbeiterin Kirstin Denicke
CANUSA Insidertipp
von Kirstin Denicke
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Beatrix vor einer Wohnhütte
CANUSA Insidertipp
von Beatrix Porth
Sunrise Trail, Nova Scotia
Unterkünfte
Entspannen in der Pictou Lodge, Pictou, Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Maja Sebode
Cape Breton Island, Nova Scotia
Ausflug
Andreas Neumann im Urlaub
CANUSA Insidertipp
von Andreas Neumann
Cape Breton Highlands, Nova Scotia
Ausflug
Marie Kipp am Östlichsten Punkt Nordamerikas in Cape Spear, Neufundland
CANUSA Insidertipp
von Marie Kipp
Halifax, Nova Scotia
Aktivität
regionen/kanada/atlantikkanada/novascotia/halifax/sarina-keil-halifax-bibliothek.cr2023x2025-828x574
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Kathrin Mantzel
Digby, Nova Scotia
Sehenswürdigkeit
Bente Sieburg in Guysborough auf der Terrasse vom DesBarres Manor Inn
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Peggy's Cove, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Torben vor dem Moraine Lake, Banff, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Torben Kaufmann
Halifax, Nova Scotia
Campground
Tilo vor der schönen Landschaft in Alberta
CANUSA Insidertipp
von Tilo Krause-Dünow
Halifax, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Torben vor dem Moraine Lake, Banff, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Torben Kaufmann
Cape Breton Island, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
Bente Sieburg am Strand vom White Point Beach Resort in White Point
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Guysborough, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Mandy Rathje im Burntcoat Head Park in Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Mandy Rathje
Wolfville, Nova Scotia
Ausflug
CANUSA Mitarbeiterin Mandy Rathje in der Grand Pre Winery in Nova Scotia
CANUSA Insidertipp
von Mandy Rathje
Wolfville, Nova Scotia
Ausflug
CANUSA Mitarbeiterin Sarina Keil
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Lighthouse Trail, Nova Scotia
Restaurant/Bar/Cafe

Bilder & Videos

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Felix Stark
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!