KLM A330 im Flug

KLM

via Amsterdam nach Nordamerika

Die niederländische KLM ist die älteste Fluggesellschaft der Welt mit dem Heimatflughafen Amsterdam. Durch die Kooperation mit Air France und Delta Air Lines werden Ziele in den ganzen USA und Kanada täglich im Verbund angeflogen. Tipp: Die Tarife der KLM können mit den Tarifen der Air France und Delta Air Lines kombiniert werden.
Von zehn deutschen Flughäfen geht es bis zu fünfmal täglich mit KLM nach Amsterdam Schiphol, von wo aus die restliche KLM-Flotte sternförmig in die ganze Welt startet. Die überschaubaren Wege und klare Beschilderung am Flughafen Schiphol ermöglichen den Transferpassagieren ein schnelles und einfaches Umsteigen.
Der wichtigste Partner von KLM ist heute Air France. KLM ist außerdem Mitglied im Skyteam, der mit derzeit 13 Mitgliedern zweitgrößten globalen Luftfahrtallianz. Die Boeing 777-200ER und der Airbus A330 verfügen sowohl in der Economy als auch in der Business Class über eine neue Bestuhlung. Eine Kombination zwischen Economy und Business Class ist möglich.

Sitzkomfort

ENTERTAINMENT AN BORD

An Bord der KLM-Interkontinentalflüge erwarten Sie insgesamt über 1.000 Stunden interaktiver Unterhaltung in verschiedenen Sprachen.
Mit über 80 und im neuesten Entertainment-System über 200 Filmen, einschließlich aktueller Veröffentlichungen, Klassikern und Weltkino. Viele dieser Filme können Sie sich auf Deutsch, Arabisch, Chinesisch, Englisch, Französisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Portugiesisch oder Spanisch ansehen.
Auf nahezu allen KLM-Interkontinentalflügen können Sie dieses Angebot auf einem individuellen interaktiven Bildschirm genießen, in der Economy Class steht Ihnen dafür 9-Zoll-Touchscreen in HD-Qualität (11 Zoll im B787 Dreamliner) zur Verfügung, in der Business Class ein 16-Zoll-Bildschirm mit einem Video-Touchscreen-Handset.
Das Unterhaltungsangebot an Bord wird jeweils zum Monatsanfang erneuert.

Mit der kostenlosen KLM Movies&more-App können Sie sich für jeden KLM-Interkontinentalflug über die angebotene Bordunterhaltung des aktuellen Monats informieren.

Internet an Bord
In immer mehr KLM Flugzeugen können Sie mit Ihren Freunden und Kollegen in Verbindung bleiben und das Internet über WiFi nutzen. Momentan können Sie WiFi in allen brandneuen Boeing 787 Dreamlinern, Airbus A330 und den Boeing 777-300-Flugzeugen nutzen. Auf anderen KLM-Flügen wird derzeit noch kein WiFi angeboten.
Falls das für Ihren KLM-Flug verwendete Flugzeug mit WiFi ausgestattet ist, können Sie während Ihres Fluges einfach auf KLM.com gehen. Hat das Flugzeug nach dem Start eine bestimmte Höhe erreicht, können Sie verschiedene WiFi-Gutscheine kaufen, die Sie während Ihres Fluges gleich einlösen können.

Economy Class

Erleben Sie mehr Komfort in der erneuerten KLM Economy Class. Zum Beispiel mehr Beinfreiheit, über 1.200 Stunden Unterhaltung mit dem Touch Screen-Bordunterhaltungssystem sowie eine verbesserte Nackenstütze mit ergonomisch optimierter Kopfstütze.

Im Rahmen dieser Umrüstung wurde auch das Bordunterhaltungssystem aufgewertet, das über zahlreiche deutsche Filme verfügt. Das Design der neuen Sitze in der Economy Class bietet Passagieren zusätzliche Beinfreiheit und mehr Komfort.

Damit Sie den von Ihnen bevorzugten Sitzplatz erhalten, können Sie diesen bereits im Voraus kostenpflichtig reservieren.

Während des Fluges genießen Sie ein ein schmackhaftes Gericht, alkoholische sowie alkoholfreie Getränke von der Getränkekarte und natürlich den persönlichen Service des Kabinenpersonals. Sie können auch spezielle Gerichte bestellen, die Ihrer Ernährung oder Ihren medizinischen oder religiösen Anforderungen entsprechen. Und für die meisten KLM-Interkontinentalflüge ab Amsterdam können Sie vor Reiseantritt sogar ein A-la-carte-Gericht bestellen!

Economy Comfort

Neben dem KLM-Service, bei dem Sie mit einem kompletten Menü und Erfrischungen von der Getränkekarte verwöhnt werden, bietet Ihnen KLM mit der neuen Economy Comfort-Zone bis zu 10 cm mehr Beinfreiheit und eine im Vergleich zu herkömmlichen Sitzen doppelt so weit nach hinten verstellbarer Rückenlehne. Auf Ihren persönlichen Videobildschirmen können Sie das vielfältige Unterhaltungsprogramm der Airline genießen.
Außerdem gehören Sie nach der Landung zu den ersten Passagieren, die von Bord gehen, da sich diese Zone im vorderen Teil des Flugzeugs befindet.
Für die meisten von KLM durchgeführten Interkontinentalflüge können Sie sich ab 359 Tage bis 48 Stunden vor Abflug einen Sitzplatz in der Economy Comfort-Zone sichern! Der Aufpreis für einen Sitzplatz in der neuen Economy Comfort beträgt je nach Flugstrecke zwischen EUR 60 und EUR 160 pro einfachem Flug.

World Business Class

Besonders komfortabel in luxuriöser Atmosphäre reisen Passagiere in der World Business Class von KLM. Sie verfügt über zahlreiche Annehmlichkeiten, die das Attribut „erstklassig“ verdienen. Bereits vor Abflug haben Sie Zugang zu den KLM Crown-Lounges und den Lounges unserer Partner. Es wird Ihnen ein köstliches, von holländischen Spitzenköchen zubereitetes Drei-Gänge-Menü serviert und die zusammengestellte Auswahl hervorragender Weine sucht ihresgleichen. Zudem werden Snacks zwischen den Mahlzeiten gereicht und Getränke sind jederzeit für Sie verfügbar. 

Je nach Flugzeugtyp relaxen Sie in den neuen 190 cm langen Schlafsitzen mit bis zu 175° verstellbarer Rückenlehne, Sichtblende und Massageeinstellung. Jeder Sitz verfügt über einen Netzanschluss für Laptop und ein persönliches Entertainment-System. Ihnen steht außerdem eine World Business Class-Kosmetiktasche zur Verfügung, welche vom niederländischen Designer-Duo Viktor und Rolf entworfen wurde, und Sie haben die Wahl aus internationalen Zeitschriften und Magazinen.

SkyPriority 
Check-in, Gepäckaufgabe, Sicherheitskontrollen und Zoll, Boarding Ihres Flugzeugs und die Gepäckabholung am Gepäckband – alles mit Priorität! Wenn Sie in der KLM World Business Class fliegen oder wenn Sie Flying Blue (oder SkyTeam) Elite Plus-Mitglied sind, dann folgen Sie einfach den roten SkyPriority -Schildern – auf immer mehr Flughäfen weltweit.

Die neue World Business Class
Die World Business Class wird in immer mehr KLM-Flugzeugen umgestaltet! In der von einer niederländischen Top-Designerin entworfenen Einrichtung werden Sie sich an Bord wahrhaft wie zu Hause fühlen. Zudem werden Sie in den neuen, hochkomfortablen Sitzen mit ihrer voll nach hinten verstellbaren Rückenlehne unter angenehmsten Bedingungen an Ihr Reiseziel fliegen.

Der 2,07 m lange Sitz lässt sich komplett in ein flaches Bett verwandeln und verfügt über eine Steckdose am Sitzplatz, einer Sichtblende und einen 17-Zoll-Bildschirm für Ihre persönliche Unterhaltung. Im Rahmen dieser Umrüstung wurde auch das Bordunterhaltungssystem aufgewertet. Insgesamt wurden mehr als 4.700 Sitze ausgetauscht. Jede Boeing 777-200ER ist nun nach der Umrüstung um ca. 500 kg leichter und verbraucht dementsprechend weniger Kerosin und stößt weniger CO2 aus.

Alle Boeing 747, Boeing 777 und Boeing 787 sowie der Airbus A330 von KLM sind bereits mit der neuen World Business Class ausgestattet.
 

Reisebedingungen

REISEDAUER
  • Mindestaufenthalt: Mindestaufenthalt muss die Nacht von Samstag auf Sonntag beinhalten oder ansonsten 6 Nächte dauern
  • Maximalaufenthalt: 3 Monate
KINDERERMÄSSIGUNG
  • Bis einschließlich 23 Monate 90% ohne Sitzplatzanspruch
  • 2-11 Jahre 25%
  • Keine Jugendermäßigung
STOPPS
  • Je ein kostenloser Stopp auf Hin- und Rückflug in Paris, Amsterdam oder am Drehkreuz gestattet
UMBUCHUNG/ERSTATTUNG

Die Kosten für Umbuchung und Stornierung sind vom gebuchten Flugtarif abhängig, bitte sprechen Sie Ihren Kundenberater an.

RAUCHEN
  • Alle von KLM durchgeführten Flüge nach/von Nordamerika sind Nichtraucher-Flüge.
SITZPLATZRESERVIERUNG

Für Flüge in der Economy Class können Sitzplätze vor Reiseantritt gegen Gebühr reserviert werden. Gäste der Business Class können kostenfrei vorab Sitzplätze reservieren. Bitte beachten Sie, dass sich die Fluggesellschaften eine Änderung der Plätze jederzeit vorbehalten. Eine Garantie für bestimmte Plätze wird daher von der Fluggesellschaft nicht gegeben und ist auch nicht Bestand der Beförderungsleistung. Für Umsteigeverbindungen erhalten Sie in der Regel bereits an Ihrem Abflughafen die Bordkarten für den Weiterflug.

Bitte beachten Sie, dass Sitzplätze am Notausgang aufgrund gesetzlicher Vorschriften und behördlich genehmigter Sicherheitsbestimmungen für folgende Personenkreise nicht reserviert werden dürfen:
 

  • Babys und Kinder unter 16 Jahren
  • Personen, die mit Kindern unter 16 Jahren, Babys oder Tieren in der Kabine reisen
  • werdende Mütter
  • Personen mit körperlichen und/oder geistigen Einschränkungen
  • Personen, die durch ihre Körpermaße, Krankheit oder aus Altersgründen eingeschränkt beweglich sind

Darüber hinaus muss ein Passagier, der am Notausgang sitzt, bereit sein, dem Bordpersonal im flugbedingten Notfall behilflich zu sein. Dies setzt voraus, dass der Gast den Anweisungen der Crew in deutscher oder englischer Sprache Folge leisten kann. Falls das Check-in oder Bordpersonal feststellt, dass der Passagier die oben genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, ist es verpflichtet, ihn umzusetzen. Die kostenpflichtige Sitzplatzreservierung ist in diesem Fall nicht erstattbar.

INTERNET CHECK-IN
  • Informationen über die Möglichkeit des online Check-Ins >>hier

Freigepäckgrenzen

Informationen über die Freigepäckgrenzen & Handgepäckregelung aller Airlines >>hier.
Freigepäck für Erwachsene und Kinder (2-11 Jahre) auf Transatlantikflügen für Babys (0-1 Jahr) ohne Sitzplatzanspruch
Economy Class Light/Basic:
1. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 50 EUR 
2. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 85 EUR

Economy Class Light/Basic:
kein Freigepäck enthalten,
​​​​​​1x faltbarer Kinderwagen ist weiterhin kostenlos möglich

Sonstige:
1x 10 kg,
1x faltbarer Kinderwagen,
1x 12 kg (Economy)/18 kg (Business) Handgepäck

Economy Class:
1. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg kostenfrei, 
2. aufgegebenes Gepäckstück à 23 kg: 85 EUR 
Business Class:
2x 32 kg kostenfrei;
Flying Blue Silver-, Gold- und Platinum-Mitglieder und SkyTeam Elite- und Elite Plus-Mitglieder:
+1 Gepäckstück zu Bedingungen der gebuchten Klasse

Bilder