Bank am Ende des Ohai-Trails mit traumhaften Blick

Wanderung auf dem Ohai-Trail auf Maui

von Johann Maschke, Büro Stuttgart
Kapalua, HawaiiAktivität | Sehenswürdigkeit
Auf dem Highway 340 im Nordwesten Mauis befindet sich am Ohai Lookout ein unscheinbares Hinweisschild vom Ohai-Trail. Hinter den 1,2 Meilen verbirgt sich eine naturbelassene Küstenlandschaft, die sich auf einem Hochplateau befindet. Der Loop durch Wiesen, gesäumt von Büschen gibt Gelegenheit vom heimischen Alltagsstress abzuschalten. Gewürzt wird diese Wanderung mit Blicken über die spektakuläre Steilküste. Sie sollten unbedingt am Beginn des Trails nach rechts gehen. Warum? Man sieht in der Ferne eine Bank, ganz allein mit Blickrichtung auf den Ozean. Wenn man nach rechts geht, erreicht man diese Bank kurz vor Ende des Trails und wird mit einem grandiosen Blick auf die Küste und das Meer belohnt.
Haleakala Vulkan

Lage

mapTag
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir besprechen Ihre Traumreise auch gerne telefonisch mit Ihnen.
(040) 22 72 53 0
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!