Via Ferrata in Parc Aventure Cap Jaseux

Abenteuer in Cap Jaseux: Klettern auf der Via Ferrata

von Irene Schnell, Büro Hannover
Saint Fulgence, QuébecAktivität
Québec ist nicht nur für vielfältige Tierwelt, atemberaubende Landschaften, herzliche Menschen und tolles Essen bekannt. Auch diejenigen, die Aktivitäten und etwas Action suchen, kommen hier nicht zu kurz. Ich habe im Parc Aventures Cap Jaseux die Via Ferrata ausprobiert und war begeistert. Es ist wirklich ein Aktivitätenpfad der besonderen Art.
Die Bezeichnung Via Ferrata kommt aus dem Italienischen und bedeutet Eisenweg. In den Felsen wurden Eisenstifte als Stufen eingearbeitet und Stahlseile zum Halten durchgezogen. Auf diesem Kletterstieg kann man in kleinen Gruppen von ca. sechs bis acht Teilnehmern, von zwei erfahrenen Guides begleitet, in luftige Höhe klettern. Die steil abfallende Klippe befindet sich direkt über dem majestätischen Fjord-du-Saguenay. Der Blick von dort oben ist einfach atemberaubend. Die Strecken sind nicht nur für erfahrene Kletterer, sondern für jeden, der sich ab und an sportlich betätigt, gut geeignet. Die Routen sind nach Schwierigkeitsgraden aufgeteilt. So gibt es sogar Routen, die speziell für Kinder vorgesehen sind. Verpassen Sie nicht eine der besten Aktivitäten in der wunderschönen Region Saguenay Lac-Saint-Jean und erleben Sie unvergessliche Momente von oben.
Mitarbeiterin Irene Schnell beim Via Ferrata im Parc Aventures Cap Jaseux

Lage

mapTag