Ein Newfoundland Dory

Angelspaß beim Cod Jigging in Cox's Cove

von Bianca Schabel, Büro Stuttgart
Steady Brook, Neufundland & LabradorAktivität
Das Jigging ist ein authentischer Angelsport aus Neufundland. Geangelt wird ganz traditionell von einer typischen Newfoundland Dory - einem kleinen segelbaren Ruderboot - in der wunderschönen Bucht in Cox's Cove. Der Trick beim Jigging sind die Bewegungen. Man hält die Angelrute nicht nur still ins Wasser, sondern flippt sie mit dem Köder immer wieder etwas nach oben, sodass man recht schnell einen Fisch an der Angel hat. Dieser Angelausflug ist unterhaltsam, spannend und macht viel Spaß. Vom Boot aus kann man oft Weißkopfseeadler und manchmal auch Wale beobachten. Auch andere Wildtiere wie Elche, Karibus, Seehunde, Füchse und Schwarzbär werden auf Touren öfters entdeckt. Also auf keinen Fall die Kamera vergessen! Nach der Bootstour wird ein köstliches selbst zubereitetes Mahl mit viel neufundländischem Cod (Kabeljau) und diversen Meeresfrüchten serviert.
Mitarbeiterin Bianca Schabel am Ufer der Coxs Cove in Neufundland und Labrador

Lage

mapTag