Herrliche Bootstour vor der Küste Neufundlands

Bootstour in der Nähe von St. John´s

von Sarina Keil, Büro Hamburg
St. John's, Neufundland & LabradorAktivität | Ausflug
Nur etwa 30 Fahrminuten südlich von St. John's befindet sich der kleine Ort Bay Bulls, von dem aus zwischen Mai und September täglich Bootstouren starten. Mit einem original neufundländischen Sou'Western Regenhut ausgestattet, startete unsere Tour. Gerade im Frühsommer verwandeln sich die Küsten von Neufundland in riesige Futterplätze, die die größten Meeresbewohner magisch anziehen: Buckelwale, Minkwale und Finnwale, aber auch Delfine. All diese imposanten Meeressäuger konnte ich beobachten! Im ökologischen Schutzgebiet der Witless Bay konnte ich zudem auch Papageientaucher, sogenannte Puffins, und andere interessante Seevögel sehen. Ein grandioses Schauspiel! Die wirklich sehr freundlichen Mitarbeiter beantworteten alle Fragen und sangen am Ende sogar noch ein Lied für uns. Wer mochte, konnte gegen ein kleines Entgelt auch noch an einer sogenannten Screech-in-Zeremonie teilnehmen. Damit heißen Neufundländer Neuankömmlinge auf der Insel willkommen. Hierbei muss nicht nur ein Dorsch, einer der meist gefangenen Fische in Neufundland, geküsst werden, sondern auch noch ein Schluck Rum getrunken werden. Mutige werden anschließend mit einem entsprechenden Zertifikat ausgezeichnet.
CANUSA Mitarbeiterin Sarina Keil auf der Gatherall's Puffin & Whale Watch Tour in der kleinen Fischerstadt Bay Bulls in Neufundland

Lage

mapTag