Toronto und die Niagara-Fälle in klein

Little Canada – ein Miniaturwunderland

von Kolja Kassner, Büro Hamburg
Toronto, OntarioSehenswürdigkeit
Little Canada ist in Wirklichkeit gar nicht klein, sondern sogar ziemlich groß. Nur die kanadischen Landschaften sind auf ein Format geschrumpft, welches Kanada plötzlich übersichtlich erscheinen lässt. Und vor allem so spannend wie es auch in seinen originalen Ausmaßen ist.

Für mich war der Besuch von Little Canada eine Inspiration, auch in der realen Welt noch mehr von diesem faszinierenden Land kennenlernen zu wollen. Dabei sind die Städte und Naturlandschaften alle mit größter Liebe zum Detail umgesetzt. Jeder Square-Foot soll seine eigene Geschichte erzählen und so sind mit genauem Blick viele auch lustige Details zu entdecken.

Mindestens eine Stunde würde ich für den Besuch dieser Ausstellung auf zwei Ebenen empfehlen. Gut und gerne kann man jedoch auch zwei bis drei Stunden hier verbringen und entdeckt wahrscheinlich minütlich Neues.
CANUSA Mitarbeiter Kolja Kassner besucht die Ausstellung Little Canada in Toronto

Lage

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Inga Bostelmann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!