River Rafting Tatshenshini River
Insidertipp

River Rafting im Yukon

von Dagmar Sievers, Büro Hamburg

Beschreibung

River Rafting im Yukon

Haines Junction, YukonAktivität
Startpunkt ist Blanchard River Maintainance Camp, ca. 100 Kilometer südlich von Haines Junction an der Grenze zu British Columbia. Vor Ort wird man mit Wetsuits, Schwimmwesten, Helm und Paddeln ausgestattet. Zuerst raftet man gemächlich auf dem Blanchard River, der dann in den Tatshenshini River übergeht. Alle werden in die Paddeleigenschaften eingewiesen und sind nach kurzer Zeit ein eingespieltes Team.

Dann heißt es: "Forward paddle, back paddle, good Job" vom ausgebildeten Guide. Immer wieder gleitet das Raft über tolle Stromschnellen. Auf der Hälfte der Strecke gibt es mitten in der Wildnis einen umfangreichen Lunch. Unglaublich: Man sitzt gemütlich am Feuer bei warmen Kaffee und Tee sowie deftigen Broten, Obst und Keksen. Nach dieser tollen Stärkung geht es weiter, die Stromschnellen werden stärker und man dreht sich einige Male. Die gesamte Strecke ist ca. 20 Kilometer lang, dauert ca. 6 Stunden und ist auch für Familien sehr gut geeignet. Kosten pro Person 135 Euro. Gegen 16.30 Uhr erreicht man das "Turnout" und wird nach einem erlebnisreichen Tag per Schulbus zur Einsatzstelle zurückgefahren.

Das Fazit: AWESOME!!! Das sollte jeder Yukon/Alaska Urlauber unbedingt gemacht haben!!!

.
Portraet Dagmar Sievers

Lage

mapTag