Klettern im Jasper National Park
Insidertipp

Rock Climbing im Jasper National Park

von Sarina Keil, Büro Hamburg

Beschreibung

Rock Climbing im Jasper National Park

Jasper, AlbertaAktivität | Nationalparks
Der Jasper National Park ist nicht nur der größte Nationalpark der kanadischen Rocky Mountains, sondern auch vollkommen zurecht einer der beliebtesten Parks. Um dem Trubel etwas zu entgehen, habe ich mich entschieden etwas außerhalb des Bergortes klettern zu gehen - eine super Wahl! Während der 4-stündigen Tour wird man zunächst vom Guide mit Kletterschuhen, Klettergeschirr und Helm ausgerüstet und nach kurzer Fahrt erreicht man dann die Kalksteinwand Morro Slabs am Athabasca River, die perfekt für die erste Klettertour geeignet ist. Der Guide erklärte kurz die Technik und seilte sich dann ab. Danach waren wir dran. Mit etwas Adrenalin in den Adern ging es auch für uns den Fels hinunter. Einmal angefangen konnten wir gar nicht genug bekommen. Toll ist auch, dass man nur mit einer Kleingruppe von maximal 6 Personen unterwegs ist, so hat der Guide Zeit jede Frage ausführlich zu beantworten. Etwas sportlich und abenteuerlustig sollte man sein, ansonsten ist die halbtägige Tour auch für Kletterunerfahrene geeignet.
An einem Hang im Japser Nationalpark klettern mit Rockaboo Mountain Adventures

Lage

mapTag