Van Conversion auf Strasse

Pressemitteilung vom 29. März 2018

Neu und nur bei CANUSA TOURISTIK: Wohnmobilreisen mit vorgebuchten Campgrounds in Westkanada

Pressemitteilung

Hamburg, 29. März 2018 (w&p) – Es ist der Traum eines jeden Wohnmobilurlaubers: Nicht nur das Fahrzeug, sondern auch die Stellplätze sind vor Beginn der Reise bereits fest gebucht. Der Nordamerika-Spezialist CANUSA TOURISTIK (www.canusa.de) bietet Kanada-Urlaubern jetzt die Möglichkeit, diese auf verschiedenen Touren durch den Westen des Landes

vorab für das Wohnmobil zu reservieren. Damit können sich die Kunden vor allem in der Hauptsaison die schönsten Campgrounds sichern.

„Der große Vorteil für die Urlauber besteht darin, dass sie nicht selbst recherchieren müssen, welche Campingplätze sich unterwegs zur Übernachtung anbieten, wo es freie Plätze gibt und in welchen Etappen staatliche oder private Plätze zum Beispiel mit Strom- und Wasserversorgung angefahren werden“, bekräftigt CANUSA-Inhaber und Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow.

Die erfahrenen CANUSA-Reiseberater haben fünf Routen durch Westkanada zusammengestellt, auf denen die Campgrounds vorgebucht werden können. Hierzu zählt die 14-tägige Wohnmobil-Reise von Vancouver entlang der Sunshine Coast, bei der unter anderem Zwischenstopps am Lake Cowichan und in Campbell River, das als „Lachshauptstadt der Welt“ bekannt ist, vorgesehen sind. Die Route wird inklusive aller Gebühren für 19 Nächte auf privaten oder staatlichen Campingplätzen ab 419 Euro pro Person angeboten. Fester Bestandteil der Reiseunterlagen sind genaue Informationen zu den vorgebuchten Campgrounds.

Wohnmobil im Strathcona Provincial Park
Ein Cruise Canada Wohnmobil unterwegs am Morain Lake im Banff Nationalpark, Alberta

Den Westen Kanadas in Kombination mit den Rocky Mountains zu entdecken, ermöglicht eine 19-tägige Rundreise ab/bis Calgary, bei der die Stellplätze für den Camper ebenfalls vorab reserviert werden können. Landschaftliche Highlights sind dabei die Aufenthalte im Manning Provincial Park, im Wells Gray Provincial Park und in den Jasper und Banff Nationalparks. Kostenpunkt pro Person: ab 559 Euro.


Sämtliche Angebote von CANUSA TOURISTIK sind unter der kostenfreien Service-Hotline 08000-226872 und auf der Internetseite www.canusa.de buchbar.

Über CANUSA TOURISTIK

1983 machte Tilo Krause-Dünow, Gründer und Inhaber von CANUSA TOURISTIK (www.canusa.de), seine Leidenschaft, nach Kanada und in die USA zu reisen, zum Beruf. Damit steckte er über die Jahre Tausende Kunden und Hunderte Kollegen an. Inzwischen arbeiten 140 Nordamerika-Fans an sieben Standorten in Deutschland für CANUSA und beschäftigen sich täglich mit Reisen nach Kanada, in die USA und auf die Bahamas.

Dabei wird  jeder Kunde persönlich bei der Reiseplanung unterstützt und erhält eine individuell zusammengestellte Reise. 95 Prozent aller CANUSA-Kunden reservieren ein komplettes Reisearrangement, aber auch reine Flug-Angebote, Last-Minute-Reisen und Sonder- bzw. Gruppenreisen zählen zum Portfolio des Spezialisten.

Kontakt

Für weitere Presseinformationen / Fotomaterial

Tilo Krause-Dünow
CANUSA TOURISTIK
Tel.: 040 – 22 72 53 17
ham(at)canusa.de
www.canusa.de

Marion Krimmer 
Wilde & Partner Public Relations
Tel.: 089 – 17 91 90 0
info(at)wilde.de
www.wilde.de

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Johann Maschke
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!