Adirondack Chairs an einen Aussichtspunkt in Ontario

Pressemitteilung vom 20. Dezember 2021

Die Grenzen sind offen – der Traumurlaub ist endlich wieder möglich: CANUSA TOURISTIK bietet Wohnmobilfreunden 2022 attraktive Specials

Hamburg, 20. Dezember 2021 (w&p) – Die Campingplätze in den USA und Kanada warten: Nach den Grenzöffnungen der beiden Länder können die Urlauber 2022 auch wieder mit einem Wohnmobil quer durch Nordamerika fahren. Der Spezialveranstalter CANUSA TOURISTIK hat auf die große Nachfrage nach Touren reagiert und attraktive Specials aufgelegt. Die Nordamerika-Fans sollten aber besonders wegen dieser höheren Nachfrage nach fast zwei Jahren Pause nicht mehr zu lange mit der Buchung warten, denn die Flottenkapazitäten sind deutlich knapper als in den Vorjahren.

Für alle Reisenden nach Nordamerika war es ein goldener Herbst: Am 7. September öffnete Kanada die Grenzen für ausländische Gäste, zwei Monate danach folgten am 8. November die USA. Urlauber können 2022 endlich wieder ihre Sehnsucht erfüllen und ihren Traumurlaub zwischen Atlantik und Pazifik sowie von Florida bis nach Alaska verbringen. Nun sind auch wieder Fahrten mit dem eigenen Wohnmobil möglich, ohne feste Routen und Buchungen. Die Reisenden können alle Ziele nach eigenen Wünschen, Ideen und Vorstellungen besuchen und die Aufenthaltsdauer spontan verlängern.

Dabei könnte es in puncto Flottenkapazität eng werden: In Kanada sind bereits diverse Monate sehr stark gebucht, erklärt CANUSA-Gründer und Geschäftsführer Tilo Krause-Dünow. „Wir haben uns bei vielen Vermietern Optionen gesichert, um auch Buchungen, die im Januar und Februar nachgefragt werden, bedienen zu können. In den USA bestätigen wir derzeit noch fast alles.“ Er gibt aber zu bedenken, dass durch viele Umbuchungen aus den vergangenen Vorjahren bereits im Januar nicht mehr alle Anfragen bedient werden könnten.

Zu den beliebtesten Regionen in den USA gehört Kalifornien mit seinen sonnigen Sandstränden im Süden. Dort kommen Wassersportler und Surfer auf ihre Kosten. Für einen Tag zum Entspannen stehen Laguna oder Venice Beach ganz oben in der Urlauber-Rangliste. Mit zwei CANUSA-Angeboten können Campingfreunde Kalifornien im nächsten Jahr ganz nach ihren Wünschen entdecken. 

Im Mai und Juni ist das Angebot „Sommer, Sonne, Strand“ ab 619 Euro für 13 Tage inklusive 1.500 Meilen buchbar.

Von San Diego aus entdecken Sonnenfreunde den Süden Kaliforniens für zwei Wochen ab 549 Euro. Zu den Leistungen gehören auch hier 13 Tage und 1.500 freie Meilen.

Im Osten Kanadas warten Toronto und die Region nördlich der Metropole mit ihren unzähligen Seen und Wäldern. Das Angebot für eine zweiwöchige Tour durch Ontario im Mai beginnt bei 389 Euro pro Person. Dies umfasst eine Miete für 13 Tage inklusive 2.000 Kilometer. 

Zu allen Wohnmobilpaketen gehören darüber hinaus die Fahrzeug- und Campingausstattung und zusätzliche Versicherungen für Reisende und Fahrzeuge.

Camper von Cruise America auf dem Campground des Coral Pink Sand Dunes State Park

Für alle Nordamerika-Reisen des Veranstalters gilt das CANUSA Sicherheitspaket. Es umfasst eine kostenfreie Stornierung, wenn die Urlauber ihre Reise aus Coronagründen nicht antreten können. Weiterhin sind Reiserücktritt- und Reiseabbruchversicherung aufgrund von pandemischer Erkrankung vor oder während der Reise inkludiert. Eine Kundengeldabsicherung und eine Rückholgarantie sind ebenfalls Bestandteile des Pakets.

Buchbar sind die Angebote von CANUSA TOURISTIK unter der Service-Hotline 040-2272530 und auf der Internetseite.

Über CANUSA TOURISTIK

Im Jahr 1983 machte Tilo Krause-Dünow, Gründer und Inhaber von CANUSA TOURISTIK, seine Leidenschaft, nach Kanada und in die USA zu reisen, zum Beruf. Inzwischen arbeiten 100 Nordamerika-Fans an sieben Standorten in Deutschland für CANUSA und beschäftigen sich täglich mit Reisen nach Kanada, in die USA und auf die Bahamas. Jeder Kunde wird persönlich bei der Reiseplanung unterstützt und erhält eine individuell zusammengestellte Reise. 95 Prozent aller Kunden reservieren ein komplettes Reisearrangement, aber auch reine Flug-Angebote, Last-Minute-Reisen und Sonder- bzw. Gruppenreisen zählen zum CANUSA-Portfolio.

Kontakt

Für weitere Presseinformationen / Fotomaterial

Tilo Krause-Dünow
CANUSA TOURISTIK
Tel.: 040 – 22 72 53 17
ham(at)canusa.de
www.canusa.de

Marion Krimmer 
Wilde & Partner Public Relations
Tel.: 089 – 17 91 90 0
info(at)wilde.de
www.wilde.de

Weitere Pressemitteilungen

Exuma Cays - klares Wasser, blauer Himmel und unberührte Strände
Hier finden Sie alle Pressemeldungen, die CANUSA TOURISTIK 2020 veröffentlicht hat.
Eine Bisonherde vor wunderschönem Bergpanorama
Hier finden Sie alle Pressemeldungen, die CANUSA TOURISTIK 2019 veröffentlicht hat.
Eindrücke des Western Brook Ponds im Gros Morne Nationalpark in Neufundland
Hier finden Sie alle Pressemeldungen, die CANUSA TOURISTIK 2018 veröffentlicht hat.
Sonnenaufgang am Grand Canyon
Hier finden Sie alle Pressemeldungen die CANUSA TOURISTIK 2017 veröffentlicht hat.
Felsformation im Basin and Range National Monument, Nevada
Hier finden Sie alle Pressemeldungen die CANUSA TOURISTIK 2016 veröffentlicht hat.
Salzwuestenpanorama, Utah
Hier finden Sie alle Pressemeldungen die CANUSA TOURISTIK 2015 veröffentlicht hat.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Johann Maschke
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!