der Lake Tahoe in Nevada
16 tägige Autoreise ab Denver bis San Francisco über den Yellowstone Park. CANUSA hilft gerne bei der Planung und macht Ihnen die besten Angebote!
Photo of productVon Denver nach San Francisco
CANUSA TOURISTIK
Model: Autoreisen USA
Im Sept. p.P. im DZ ab 1989

Von Denver nach San Francisco

16 Tage/15 Nächte Autoreise ab Denver bis San Francisco
Im Sept. p.P. im DZ ab
1.989€
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Mile High City Denver
  • Western-Flair in Cody
  • Berühmter Yellowstone National Park
  • Faszinierender Grand Teton National Park
  • Wunderschön gelegener Lake Tahoe
  • San Francisco – Metropole am Pazifik

Beste Reisezeit

Mai bis September

Fahrtstrecke

ca. 2900 Kilometer

karte/auto/usa/neos/17auto_von_denver_nach_san_francisco

Reiseverlauf

1. Tag: Denver

Willkommen in der Metropole der Rocky Mountains. Verschaffen Sie sich einen ersten Überblick über die Stadt von der Aussichtsetage des State Capitol aus. Altes und Neues mischt sich in Denvers Stadtbild.

2. Tag: Denver – Estes Park (114 km)

Ihre erste Etappe führt Sie nach Estes Park direkt am Rocky Mountains Nationalpark. Zahlreiche wilde Tiere und die einzigartige Landschaft mit atemberaubendem Ausblick auf die Rocky Mountains locken die Besucher das ganze Jahr über an diesen Ort.

3. Tag: Estes Park

Schnallen Sie sich Ihren Rucksack auf, und los geht es: Viele Wanderwege durch den Nationalpark – mit seinen vielen Seen und Bergbächen – halten aufregende Abenteuer bereit. Neben Waipiti-Hirschen, Bighorn- Schafen und Bären leben hier auch Kojoten, Murmeltiere und über 250 verschiedene Vogelarten.

4. Tag: Estes Park – Casper (425 km)

Casper liegt am Fuße des Casper Mountain, der das nördliche Ende der Laramie-Bergkette ist. Im Westen von hier stand einst das Fort Casper, das während der Massenmigration von Einwanderern gebaut wurde.

5. Tag: Casper – Cody (342 km)

Cody war früher die Heimat von Buffalo Bill. Seit über 50 Jahren wird hier das Cody Night Rodeo veranstaltet. Bummeln Sie in der Innenstadt entlang der Sheridan Avenue, die von vielen Geschäften, Restaurants und Souvenirläden gesäumt ist.

6. Tag: Cody – Yellowstone (142 km)

In westlicher Richtung immer der Nase nach geht es zum Yellowstone National Park. Dies war der erste Nationalpark der USA und ist immer noch der bekannteste. Hier kann man wirklich Tage verbringen.

7.–8. Tag: Yellowstone

Auch mit dem Fahrrad lässt sich der Park erforschen. Das vom Yellowstone wohl bekannteste Wahrzeichen ist der Geysir Old Faithful, aus dem alle 80 Minuten bis zu 55 Meter hohe Fontänen sprühen.

9. Tag: Yellowstone – Jackson (187 km)

Nach Ihrem erlebnisreichen Aufenthalt in Yellowstone führt Sie Ihr Weg nach Jackson. Wer vor 18:30 Uhr eintrifft, kann am Town Square einem Pistolenduell zwischen Banditen und Sheriff zuschauen.

10. Tag: Jackson – Salt Lake City (438 km)

Auf halbem Wege fahren Sie heute am Bear Lake vorbei. Seine türkisblaue Farbe ist auf jeden Fall ein paar Ansichtsfotos wert. Von den Bergen kommen Sie schließlich in die Mormonenmetropole Salt Lake City.

11. Tag: Salt Lake City – Ely (381 km)

Von Salt Lake City fahren Sie nach Ely. An den Ausläufern der Egan Range liegt eine Stadt in wunderschöner Umgebung. Die größte Attraktion ist hier der Ghost Train, ein restaurierter Zug, der in East Ely Routenstopp macht.

12. Tag: Ely – Lake Tahoe (570 km)

Der durch die Grenze zwischen Nevada und Kalifornien geteilte See erstrahlt in klarstem Dunkelblau. Er liegt auf einer Höhe von 2.000 Metern. Am besten verschaffen Sie sich einen ersten Überblick mit einer Rundfahrt um den See.

13. Tag: Lake Tahoe

Das Angebotsspektrum um den See ist groß – es gibt Kasinos, Kabarette und Künstler, die hier regelmäßig auftreten. Erholen Sie sich und tanken Sie Frische an diesem See.

14. Tag: Lake Tahoe – San Francisco (300 km)

Ihre vorerst letzte Etappe führt Sie durch Sacramento, die Hauptstadt Kaliforniens, nach San Francisco.

15. Tag: San Francisco

Einen tollen Blick auf die Stadt haben Sie vom Wasser aus, wenn Sie an einer Katamaran-Tour in der San Francisco Bay teilnehmen.

16. Tag: San Francisco

Mit tollen Erinnerungen machen Sie sich auf den Heimweg oder Sie verlängern noch ein paar Tage an Kaliforniens Küste in der Lighthouse Lodge.

Buchungscode: MWDEN6063, MWSFO6197

Diese Reise ist auch in umgekehrter Richtung ab San Francisco buchbar.

Leistungen

  • 15 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Standard inklusive Hotelsteuern
  • 16 Tage Mietwagen der Kategorie Midsize SUV mit unbegrenzten Freimeilen inklusive Steuern
  • Mindestalter 25. Bei Alamo ab 21 Jahren gegen Aufpreis
  • 1. Tankfüllung inklusive
  • Einwegmiete Denver - San Francisco
  • Einweggebühr im Preis enthalten
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung 2 Millionen Euro
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Unterkünfte und Mietwagen jeder Kategorie können individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Erfahrung seit

1983

100 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Empfehlungen

Unterkünfte

The Cody Hotel
Unterkunft
Cody
Spring Creek Ranch
Unterkunft
Jackson
Doubletree by Hilton Denver Cherry Creek
The Curtis
Aria Resort and Casino
Unterkunft
Las Vegas
Bellagio Hotel
Unterkunft
Las Vegas
Caesars Palace
Unterkunft
Las Vegas
MGM Grand
Unterkunft
Las Vegas
The Cosmopolitan of Las Vegas
Außen
Unterkunft
Salt Lake City
Hotel Abri
Unterkunft
San Francisco
Argonaut Hotel
Unterkunft
San Francisco

Ausflüge

Derzeit haben wir leider kein Angebot in dieser Kategorie verfügbar. Nutzen Sie gern unser kostenloses Angebotsformular. Unsere Reiseberater senden Ihnen dann passende Reisevorschläge ganz nach Ihren Vorstellungen zu.

Inspirationen

Portraet Irene Schnell
CANUSA Insidertipp
von Irene Schnell
Grand Junction, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Nora Gruner im CenturyLink Field in Seattle
CANUSA Insidertipp
von Nora Karschen
Ventura, Kalifornien
Ausflug
Insidertipp Christina Maier Colorado Springs
CANUSA Insidertipp
von Christina Maier
Ouray, Colorado
Campground
Sarina im Sunshine Village, Alberta
CANUSA Insidertipp
von Sarina Keil
Keystone, Colorado
Restaurant/Bar/Cafe
Portraet Sandra Lommatzsch
CANUSA Insidertipp
von Sandra Pallus
Las Vegas, Nevada
Aktivität
Bente Sieburg am Strand vom White Point Beach Resort in White Point
CANUSA Insidertipp
von Bente Sieburg
Zion Park Area, Utah
Aktivität
allgemein/diverses/canusa-insidertipps/usa/14-co-aspen-rebecca-kortmann-2012-easter-canusa-fam-insidertipp.cr1100x1100-67x415
CANUSA Insidertipp
von Rebecca Kortmann
Frisco, Colorado
Shopping
Portraet Nele Remstedt
CANUSA Insidertipp
von Nele Remstedt
Overton, Nevada
Campground

Ähnliche Seiten

Yosemite Valley
19 Tage/18 Nächte ab/bis Los Angeles oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Begegnung im Yellowstone National Park
18 Tage/17 Nächte ab/bis Denver inkl. Mietwagen und Hotels.
Ein Heißluftballon kurz vor dem Start in Phoenix
21 Tage/20 Nächte ab Los Angeles oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Blick auf den Mount Sneffels
14 Tage/13 Nächte ab/bis Denver inklusive Mietwagen und Hotels.
Huntington Beach
14 Tage/13 Nächte ab/bis Los Angeles oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Sonnenuntergang auf Maui
20 Tage/19 Nächte ab/bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels.
Eine Felsformation im Kodachrome Basin State Park in Utah
14 Tage/13 Nächte ab/bis Las Vegas inklusive Mietwagen und Hotels.
Blick auf den beruehmten Mount Rushmore
22 Tage/21 Nächte ab/bis Denver inklusive Mietwagen und Hotels.
Huntington Beach Pier
15 Tage/14 Nächte ab San Francisco bis Los Angeles inkl. Mietwagen und Hotels.
Einsame Natur am Cannon Beach
22 Tage/21 Nächte ab/bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels.
Atemberaubende Wanderwege in den Canyons
28 Tage/27 Nächte ab/bis L.A. oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Strand an Mauis Westkueste
18 Tage/17 Nächte ab Las Vegas bis Los Angeles inkl. Mietwagen und Hotels.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Inga Bostelmann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!