Abendstimmung an der Golden Gate Bridge
14 Tage/13 Nächte Autoreise täglich ab/bis San Francisco. Erleben Sie Nordkalifornien und Südoregon aus dem Auto. CANUSA hilft bei der Planung!
Photo of productNordkalifornien und Südoregon
CANUSA TOURISTIK
Model: Autoreisen USA
Im Juni p.P. im DZ ab 1469

Nordkalifornien und Südoregon

14 Tage/13 Nächte Autoreise ab/bis San Francisco
Im Juni p.P. im DZ ab
1.469€
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Küstenstadt San Francisco
  • Fahrt über den Volcanic Legacy Scenic Byway
  • Faszinierender Crater Lake
  • Beeindruckende Klamath Falls
  • Sacramento – Hauptstadt Kaliforniens
  • Idyllisches Weinanbaugebiet Napa Valley

Beste Reisezeit

Mai bis Oktober

Fahrtstrecke

ca. 1600 Kilometer

karte/auto/usa/neos/17auto_nordkalifornien_suedoregon

Reiseverlauf

1. Tag: San Francisco

Genießen Sie die erste Nacht in San Francisco. Unternehmen Sie einen Spaziergang zum Union Square oder zum Fisherman’s Wharf.  

2. Tag: San Francisco

Machen Sie eine Fahrt mit den berühmten Cable Cars über die sieben Hügel der Stadt oder erleben Sie die zahlreichen Straßenkünstler am Fisherman’s Wharf.  

3. Tag: San Francisco – Mendocino (249 km)

Überqueren Sie die legendäre Golden Gate Bridge in Richtung Norden auf dem Highway 1 und weiter geht’s ins Sonoma Valley. Unternehmen Sie eine Tour zu den familienbetriebenen Weingütern, bevor Sie an die zerklüftete wilde Pazifikküste des historischen Städtchens Mendocino reisen. Oder Sie planen noch eine oder mehrere Übernachtungen in Novato, nördlich von Sausalito, im Inn Marin ein.

4. Tag: Mendocino – Eureka (229 km)

Ab Fort Bragg folgen Sie heute der Küste Nordkaliforniens entlang des Highway 1. Ihr Ziel ist der Humboldt Redwoods State Park, in dem Ihnen ein Spaziergang zwischen den weltgrößten Bäumen ganz sicher neue Dimensionen eröffnen wird. Übernachten werden Sie in der historischen Altstadt von Eureka mit seiner schönen Uferpromenade.

5. Tag: Eureka – Medford (310 km)

Die Fahrt führt weiter ins Landesinnere durch die Siskiyou Mountains in den Süden von Oregon zum Oregon Caves National Monument. Die Naturschönheit dieser Tropfsteinhöhlen wird Sie begeistern. Vielleicht unternehmen Sie ja auch eine kleine Rafting- Tour auf dem Rogue River – ein „Muss", wenn man in dieser Region unterwegs ist. Unser Tipp für einige Nächte ist das Weasku Inn in Grants Pass.

6. Tag: Medford – Klamath Falls (127 km)

Sie befahren eine der schönsten Panoramastraßen der USA: Volcanic Legacy Scenic Byway. Hier liegt ein Naturjuwel, der Crater Lake National Park. Wie ein tiefblauer Edelstein liegt der See hoch oben am Grat der Cascade Mountains. Ein geheimnisvoller See von berauschender Schönheit. Er füllt den Krater des prähistorischen Mount Mazama. Als hätte man einen riesigen runden Saphir in eine mal karge, mal bewaldete, bergige Landschaft gelegt: So wirkt der Crater Lake – Namensgeber von Oregons einzigem Nationalpark – aus der Luft betrachtet. Seine Entstehung verdankt der mit 585 Metern tiefste See der USA einem Vulkanausbruch vor rund 7.000 Jahren.

Auf dem 1918 erbauten Rim Drive kann man mit dem Auto entlang des Kraterrands den gesamten See umrunden. Ein besonderes Erlebnis ist eine Bootsfahrt zur größeren der beiden im See gelegenen Inseln, der kleinen Vulkanspitze Wizard Island. Weiter südlich liegt Klamath Falls an Oregons größtem See, dem Upper Klamath Lake. Doch es gibt noch viele andere Naturschönheiten im Süden Oregons wie zum Beispiel die Tropfsteinhöhlen der Oregon Caves. In der Stadt Ashland kommen Theaterfreunde auf ihre Kosten: Hier finden in den Sommermonaten allabendliche Shakespeare-Vorführungen auf einer Freilichtbühne statt.

7. Tag: Klamath Falls – Redding (226 km)

Diese Etappe führt Sie entlang des Lava Beds National Monument, einer mit erstarrter Magma durchsetzten Mondlandschaft. Weiter geht es zum Mount Shasta mit einer Höhe von 4.316 Metern.

8. Tag: Redding

Das Städtchen Redding ist von unzähligen Flüssen, malerischen Seen, vulkanischem Gebiet und traumhaften Wasserfällen umgeben. Es liegt also ein herrlicher Tag mit zahlreichen Freizeitmöglichkeiten vor Ihnen. Unser Tipp für eine Verlängerung in dieser Region: Mieten Sie ein Hausboot auf dem Shasta Lake. 

9. Tag: Redding – Sacramento (259 km)

Sie befahren das Ende des Volcanic Legacy Scenic Byway. Bestaunen Sie die 39 m hohen Wasserfälle im McArthur-Burney-Falls Memorial State Park. Die Reise geht weiter nach Süden zum phänomenalen Lassen Volcanic National Park. Der Tag endet in Sacramento, der Hauptstadt von Kalifornien. 

10. Tag: Sacramento

Besuchen Sie das Capitol und das Gouverneursgebäude und im Anschluss daran den Old Sacramento State Historic Park, wo noch die meisten Häuser aus der Zeit des Goldrausches zu finden sind. Wandern Sie entlang der mehr als 100 restaurierten Häuser, es sind lebende Zeitzeugen aus den rauen Tagen des Goldrauschs. Besuchen Sie auch das California State Railroad Museum, das größte Eisenbahnmuseum in den USA. Außerdem gibt es in Sacramento eine schöne Uferpromenade, Bootstouren auf dem Sacramento River, stressfreies Einkaufen und kulinarische Genüsse in zahlreichen Restaurants.

11. Tag: Sacramento

Zahlreiche Aktivitäten können den heutigen Tag bestimmen. Unternehmen Sie beispielsweise einen Ausflug auf dem Highway 49, der kleine Orte wie Coloma und Downieville miteinander verbindet. Versuchen Sie sich auch im Goldwaschen bei Sutters Mill, wo der Goldrausch anfing und eine der größten Völkerwanderungen in Amerika auslöste. Besuchen Sie anschließend auch eine alte Mine. Der „neue Goldrausch“ führt Sie indes zu den vielen kleinen Weingütern am Fuße der Sierra Nevada.

12. Tag: Sacramento – Napa Valley (100 km)

Heute erreichen Sie das weltberühmte Weinanbaugebiet Napa Valley. Probieren Sie die guten Tropfen in den Weingütern dieser Region. Für die Übernachtung empfehlen wir Ihnen das Meritage Resort & Spa in Napa – ein schöner Abschluss Ihrer Reise.

13. Tag: Napa Valley

Einen Tag im Napa Valley können sie auf vielfältige Weise gestalten. Besichtigen sie eine oder mehrere der vielen Weingüter oder ruhen Sie sich einen Tag in reizvoller Umgebung aus. Sportinteressierte unternehmen einen Ballonflug oder spielen eine Runde Golf auf einem der zahlreichen wunderschön gelegenen Golfplätze.

14. Tag: Napa Valley – San Francisco (80 km)

Die Reise endet leider schon in San Francisco. Aber eine Verlängerung ist ja jederzeit möglich.

Buchungscode: MWSFO6174

Leistungen

  • 13 Übernachtungen in Hotels der Kategorie Standard inklusive Hotelsteuern
  • 11 Tage Mietwagen der Kategorie Midsize SUV mit unbegrenzten Freimeilen inklusive Steuern
  • Mindestalter 25. Bei Alamo ab 21 Jahren gegen Aufpreis möglich
  • 1. Tankfüllung inklusive
  • Upgrade: Intermediate auf Fullsize (Abreisen im August & September)
  • Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung
  • Haftpflichtversicherung 2 Millionen Euro
  • Beratung durch Nordamerika-Profis
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Unterkünfte und Mietwagen jeder Kategorie können individuell nach Ihren Wünschen zusammengestellt werden. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Erfahrung seit

1983

100 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

Empfehlungen

Unterkünfte

Hotel Abri
Unterkunft
San Francisco
Argonaut Hotel
Unterkunft
San Francisco
Americania Hotel
Unterkunft
San Francisco
Hotel Carlton
Unterkunft
San Francisco
Handlery Union Square Hotel
Unterkunft
San Francisco
Lobby
Unterkunft
San Francisco
Rezeption
Unterkunft
San Francisco
Lobby
Unterkunft
San Francisco
Lobby
Unterkunft
San Francisco
Lobby
Unterkunft
San Francisco
Riu Plaza Fisherman's Wharf
Unterkunft
San Francisco
Lobby
Unterkunft
San Francisco

Ausflüge

Derzeit haben wir leider kein Angebot in dieser Kategorie verfügbar. Nutzen Sie gern unser kostenloses Angebotsformular. Unsere Reiseberater senden Ihnen dann passende Reisevorschläge ganz nach Ihren Vorstellungen zu.

Inspirationen

Nora Gruner im CenturyLink Field in Seattle
CANUSA Insidertipp
von Nora Karschen
Ventura, Kalifornien
Ausflug
CANUSA Mitarbeiterin Friederike Oelzen
CANUSA Insidertipp
von Friederike Oelzen
Oregon City, Oregon
Restaurant/Bar/Cafe
Im Elektro-Auto durch Atlanta
CANUSA Insidertipp
von Ann-Christin Rabe
San Diego, Kalifornien
Ausflug
Michelle Lentfer am Golden Gate
CANUSA Insidertipp
von Michelle Christin Lentfer
Big Sur, Kalifornien
Campground
Mandy Drews an der Küste von Half Moon Bay
CANUSA Insidertipp
von Mandy Drews
San Francisco, Kalifornien
Restaurant/Bar/Cafe
CANUSA Mitarbeiterin Wiebke Kerwat bei bestem Wetter an der Golden Gate Bridge in San Francisco
CANUSA Insidertipp
von Wiebke Kerwat
Sacramento, Kalifornien
Restaurant/Bar/Cafe
allgemein/mitarbeiter/haj/nicole-hage-hawaii.cr1500x1500-0x209
CANUSA Insidertipp
von Nicole Hage
Oregon City, Oregon
Campground
Katja Höbelan der Route 66
CANUSA Insidertipp
von Katja Hoebel
Pismo Beach, Kalifornien
Campground

Ähnliche Seiten

Yosemite Valley
19 Tage/18 Nächte ab/bis Los Angeles oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Blick auf den Crater Lake
14 Tage/13 Nächte ab/bis Portland inkl. Mietwagen und Hotels.
Ein Heißluftballon kurz vor dem Start in Phoenix
21 Tage/20 Nächte ab Los Angeles oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Huntington Beach
14 Tage/13 Nächte ab/bis Los Angeles oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Sonnenuntergang auf Maui
20 Tage/19 Nächte ab/bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels.
Huntington Beach Pier
15 Tage/14 Nächte ab San Francisco bis Los Angeles inkl. Mietwagen und Hotels.
Einsame Natur am Cannon Beach
22 Tage/21 Nächte ab/bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels.
Atemberaubende Wanderwege in den Canyons
28 Tage/27 Nächte ab/bis L.A. oder San Francisco inkl. Mietwagen und Hotels.
Lake Crescent im olympic National Park in Washington
21 Tage/20 Nächte ab/bis Seattle inklusive Mietwagen und Hotels.
Strand an Mauis Westkueste
18 Tage/17 Nächte ab Las Vegas bis Los Angeles inkl. Mietwagen und Hotels.
Route 66 Tankstelle, Illinois
16 Tage/15 Nächte ab Chicago bis Los Angeles inklusive Mietwagen und Hotels.
Golden Gate Bruecke vor bewoelktem Himmel, Kalifornien
22 Tage/21 Nächte ab/bis San Francisco inklusive Mietwagen und Hotels.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Inga Bostelmann
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!