Wolken an der Golden Gate Bridge
Busreisen USA: Quer durch die USA 2 - 21 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab New York City bis San Francisco
Photo of productBusreisen USA: Quer durch die USA 2
CANUSA TOURISTIK
Model: Busreisen USA
pro Person im DZ ab Euro 3349

Quer durch die USA 2

21 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab New York City bis San Francisco
pro Person im DZ ab Euro
3.349€
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Busreise Quer durch die USA
New York City
Niagara Falls
Yellowstone National Park
Mount Rushmore
Grand Canyon

Reiseverlauf

1. Tag: New York
Willkommen in der Stadt, die niemals schläft - New York City! Nach Ankunft am Flughafen checken Sie in entweder in Ihrem Flughafenhotel (Standard) oder in Ihrem Hotel in Downtown (Upgrade) ein. Der Transfer zu Ihrem Hotel erfolgt in eigener Regie.
2. Tag: New York
Am Morgen entdecken Sie Manhattan bei einer Stadtrundfahrt. Freuen Sie sich auf den Central Park, den Times Square, die Fifth Avenue und vieles mehr. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
3. Tag: New York - Philadelphia - Washington
Ihre Reise führt Sie heute in eine der ältesten Städte der USA, die zugleich auch als „Wiege der Nation“ bekannt ist: Philadelphia. Hier wurde einst die Unabhängigkeitserklärung unterschrieben. Nach einer Stadtrundfahrt, bei der Sie unter anderem die Liberty Bell sehen, geht es weiter in die Hauptstadt der USA, Washington D.C. Am Abend bleibt Ihnen noch Zeit, während einer Stadtrundfahrt die „Lichter der Stadt Washington“, das nächtlich beleuchtete Washington zu erleben.
4. Tag: Washington D.C.
Der Tag beginnt mit einer Stadtrundfahrt durch Washington D.C., bei der Sie alle wichtigen Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise das Weiße Haus, Sitz des Präsidenten, das J. Edgar Hoover Building, das Hauptquartier des FBI, das Capitol, Sitz des Senats und des Repräsentantenhauses, das Washington Monument mit den Fahnen der 50 Bundesstaaten, das Lincoln Memorial und den Nationalfriedhof Arlington kennenlernen. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Besuch der zahlreichen kostenfreien Museen der Stadt.
5. Tag: Washington - Niagara Falls
Heute Morgen verlassen Sie die Hauptstadt der USA und fahren quer durch den Bundesstaat Pennsylvania in das Gebiet der Großen Seen. Ihr heutiges Ziel sind die gigantischen Niagarafälle, ein Weltwunder unserer Erde.
6. Tag: Niagara Falls - Port Huron - Lansing
Am Morgen haben Sie noch Zeit, das Weltwunder „Niagara Falls“ genauer zu entdecken. Es gibt Gelegenheit zu einer Bootsfahrt, auf der Sie die herabstürzenden Wassermassen hautnah erleben können. Anschließend geht Ihre Reise weiter durch die kanadische Provinz Ontario. Bei Port Huron überqueren Sie dann die Grenze zu den USA und fahren weiter bis in die Hauptstadt Michigans, Lansing. Die Stadt gilt auch als Geburtsort der amerikanischen Automobilindustrie. Diese spielt zwar auch noch heute eine wichtige Rolle, Bildungs- und Regierungseinrichtungen prägen inzwischen jedoch das Bild der Stadt.
7. Tag: Lansing - Chicago
Heute geht Ihre Reise weiter nach Chicago, das Zentrum der Großen Seen, das zweitgrößtes Finanzzentrum der USA und die drittgrößte Stadt des Landes. Bei Ankunft lernen Sie die Stadt zunächst auf einer Rundfahrt näher kennen. Anschließend empfehlen wir einen Besuch des Hancock Towers mit herrlichem Blick über die Stadt und den Michigansee sowie eine Bootsfahrt auf dem Chicago River, der durch die Innenstadt fließt.
8. Tag: Chicago - Sioux Falls
Ihre heutige Fahrt führt Sie durch die weiten Ebenen und Prärien des mittleren Westens, der Kornkammer des Landes. Dies ist Amerikas Zentrum der Landwirtschaft. Gegen Abend erreichen Sie dann Sioux Falls.
9. Tag: Sioux Falls - Badlands National Park - Mount Rushmore/Rapid City
Quer durch den Bundesstaat South Dakota fahren Sie heute bis zum Badlands National Park. Wie eine Wand türmt sich die „Badlands Wall“ vor Ihnen auf. Der Park besticht durch seine Kalksteinformationen. Sie sehen sicher Bison und Bighorn Schafe. Ihr Tagesziel ist jedoch Mount Rushmore, wo die Köpfe der amerikanischen Präsidenten Washington, Jefferson, Lincoln und Roosevelt in Felsen verewigt sind.
10. Tag: Mount Rushmore/Rapid City - Bighorn Mountains - Cody
Über die Bighorn Mountains Gebirgskette geht Ihre heutige Fahrt weiter nach Cody - Heimat des legendären Buffalo Bill und unweit des östlichen Eingangs zum Yellowstone National Park gelegen.
11. Tag: Cody - Yellowstone National Park - Jackson/Grand Teton NP
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise erwartet Sie heute: der Yellowstone National Park. Sie durchqueren den Yellowstone National Park, sehen den Old Faithful Geysir und lernen mehr über die Flora und Fauna sowie die geologische Beschaffenheit der Region. Sie halten an markanten Punkten und sehen hoffentlich einige der hier beheimateten Tiere. Ihr Tagesziel ist Jackson am Eingang zum Grand Teton National Park.
12. Tag: Jackson/Grand Teton National Park - Salt Lake City
Heute Morgen besichtigen Sie zunächst einmal den Grand Teton National Park mit seinen klaren Gebirgsseen und schroffen Gipfeln. Danach führt Ihre Reise über den Wintersportort Jackson Hole in Wyoming bis in die Hauptstadt des Mormonenstaates Utah, Salt Lake City. Auf einer Stadtrundfahrt lernen Sie die Innenstadt und den Mormonentempel besser kennen.
13. Tag: Salt Lake City - Bryce Canyon National Park
Quer durch den Bundesstaat geht Ihre Fahrt heute weiter in die Welt der Canyons. Der Bryce Canyon National Park besticht durch seine bizarren Felsformationen und sein prächtiges Farbenspiel in der untergehenden Sonne. Hier gibt es unzählige Gelegenheiten für ein paar schöne Fotos! Sie übernachten in der Nähe des Parks.
14. Tag: Bryce Canyon National Park - Lake Powell - Grand Canyon National Park
Sie verlassen heute Utah und erreichen den Lake Powell. Der gewaltige Stausee ist Produkt der Errichtung des Glen Canyon Damms. Es gibt die Möglichkeit, die ganze Pracht des Lake Powell und der berühmten Regenbogenbrücke auf einem Rundflug zu bestaunen. Bald darauf steht auch schon eines der beeindruckendsten Naturwunder unserer Erde auf Ihrem Programm: der Grand Canyon. Wir empfehlen einen Rundflug per Flugzeug oder Hubschrauber, um die Ausmaße dieses Weltwunders in seiner ganzen Größe zu erfahren.
15. Tag: Grand Canyon National Park - Las Vegas
Nachdem Sie die atemberaubende Schönheit der Landschaften in Arizona und Utah erfahren haben, wenden Sie sich heute einer vollkommen anderen Attraktion zu: Las Vegas. Die Spielerstadt in der Wüste erneuert sich laufend durch neue Prachtbauten und größere, bessere und ausgefallenere Casinos und Shows. Versäumen Sie nicht, Ihren Reiseleiter auf einem Abendausflug über den glitzernden Las Vegas Strip zu begleiten.
16. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug zum nahegelegenen Tal des Todes (Death Valley Nationalpark). Dort halten Sie unter anderem am Zabriskie Point mit seinem herrlichen Ausblick, Badwater, dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre und dem Besucherzentrum Furnace Creek, wo Sie Ihre Mittagspause verbringen.
17. Tag: Las Vegas - Mojave-Wüste - Los Angeles
Heute führt Ihre Reise Sie weiter durch die Mojave-Wüste bis nach Los Angeles, die zweitgrößte Stadt der USA und wirtschaftliches Zentrum der Westküste sowie der Filmindustrie und Entertainmentbranche. Auf einer Stadtrundfahrt erhalten Sie einen guten Überblick über die kalifornische Metropole mit all den Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights zählen Beverly Hills, Hollywood und Downtown. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wenn Sie möchten, machen Sie doch einen Ausflug an die sehenswerten Strände von Venice und Santa Monica.
18. Tag: Los Angeles - Visalia
Auf Ihrer heutigen Fahrt durch Zentralkalifornien durchqueren Sie das San Joaquin Tal, einer der landwirtschaftlich produktivsten Gegenden der USA. Ihr heutiges Tagesziel ist Visalia. Von hier gibt es die Gelegenheit den nahegelegenen Sequoia Nationalparks mit seinen gewaltigen Mammutbäumen zu besuchen.
19. Tag: Visalia - Yosemite National Park - San Francisco
Ein bedeutsamer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Yosemite National Park, einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten Parks der USA. John Muir, der bekannte amerikanische Naturschützer und „Vater der Nationalparks“, behauptete einst, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit Yosemites vergleichen ließe. Der Park hat viel zu bieten: Baumgiganten, schroffe Felsen, Wälder sowie Gebirgsseen- und -bäche. Sie fahren anschließend weiter bis nach San Francisco, eine der schönsten Städte der USA.
20. Tag: San Francisco
Während einer Stadtrundfahrt am Morgen lernen Sie San Francisco näher kennen. Zu den Highlights zählen die Golden Gate Bridge, Fisherman’s Wharf, der Union Square, der Golden Gate Park und die ethnischen Viertel Little Italy und Chinatown. Am Nachmittag gibt es noch genügend Zeit, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Wie wäre es mit einem Ausflug, bei dem Sie die Golden Gate Bridge zu Fuß überqueren, dann etwas Zeit im charmanten Künstlerort Sausalito verbringen und schließlich mit der Fähre nach San Francisco zurückkehren? Einen Abendausflug mit gemeinsamen Abendessen können wir ebenfalls empfehlen.
21. Tag: San Francisco
Heute endet Ihre Busreise Quer durch die USA.

Verfügbare Termine

7
Aug.
2024
2
Okt.
2024
9
Okt.
2024
28
Mai
2025
18
Juni
2025
9
Juli
2025
20
Aug.
2025
24
Sept.
2025
15
Okt.
2025

Leistungen

  • Erfahrene, exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Transport im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 20 Übernachtung in Mittelklassehotels
  • Verpflegung: 20x Frühstück (Kombination kontinentales/amerikanisches Frühstück)
  • Stadtrundfahrt in New York City
  • Stadtrundfahrt in Philadelphia
  • Stadtrundfahrt in Washington D.C
  • Stadtrundfahrt in Chicago
  • Besuch und Eintritt in den Badlands National Park
  • Besuch und Eintritt des Mount Rushmore National Monument
  • Besuch und Eintritt in den Yellowstone National Park
  • Besuch und Eintritt in den Grand Teton National Park
  • Stadtrundfahrt in Salt Lake City
  • Besuch und Eintritt in den Bryce Canyon National Park
  • Besuch und Eintritt in den Grand Canyon National Park
  • Stadtrundfahrt in Los Angeles
  • Besuch und Eintritt in den Yosemite National Park
  • Stadtrundfahrt in San Francisco
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Fanny Altenhoff
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!