Heißluftballon

Ballonfahrt über der Wüste

von Anngret Rossol, Büro Hamburg
Phoenix, ArizonaAusflug
Morgens, schon zwischen 4 und 5 Uhr werden wir an unserem Hotel abgeholt und zum kurzfristig festgelegten Abfahrtsort gebracht. Das frühe Aufstehen fällt uns auf Grund der Zeitverschiebung gar nicht so schwer wie gedacht. Das Präparieren des Ballons mitzuerleben, ist schon ein Erlebnis für sich. Ganz langsam füllt sich der farbenfrohe Ballon mit Luft, bis der Korb aufrecht steht und zum Einsteigen bereit ist. Dann geht es los. Auf unterschiedlichen Höhen erleben wir die Landschaft unter uns und haben einen tollen Überblick, während die Sonne aufgeht und die Umgebung in ein vielfältiges Lichtspiel taucht. Die erfahrenen Captains erzählen uns viel Wissenswertes über die Natur und die Kultur der Region und geben uns auch einen Einblick in die Technik des Ballonfahrens. Dann landen wir mitten in der Wüste. Zur Krönung dieses tollen Erlebnisses wartet dort schon ein Champagner-Frühstück mit leckeren Köstlichkeiten auf uns – besser kann der Tag gar nicht beginnen. Noch vor 9 Uhr morgens sind wir wieder zurück im Hotel, können in Ruhe auschecken und den weiteren Tag planen. Für alle, die im Urlaub nicht so früh aufstehen möchten, wird auch eine Sunset Tour angeboten.
Anngret Rossol im Yellow Stone Nationalpark

Lage

mapTag