Blick auf den Morro Felsen

Campingplatz direkt am Strand bei Morro Bay

von Kathrin Mantzel, Büro München
Morro Bay, KalifornienCampground | Orte/Strände
Morro Bay, auch liebevoll The Gibraltar of the Pacific genannt, hat seinen gleichnamigen Namen dem markanten Fels im Ozean vor der Küste zu verdanken. Das kleine charmante Fischerörtchen liegt auf halben Weg zwischen Los Angeles und San Francisco direkt an der malerisch zerklüfteten Pazifikküste am bekannten Highway One. Das Städtchen mit maritimem Ambiente ist ein schöner Zwischenstopp für Wassersportler, Angler und Naturliebhaber. Etwas außerhalb von Morro Bay gibt es zwei State Parks mit Campingplätzen direkt am Strand. Meine Empfehlung ist der nördlich gelegene Morro Strand State Beach Campground. Wir hatten einen wunderschönen Stellplatz hinter den Dünen mit Blick auf den Ozean und den berühmten Morro Rock. Den spektakulären Sonnenuntergang konnten wir direkt von unserem Stellplatz aus genießen. Bevor man den Campingplatz anfährt, sollte man Frischwasser auftanken, da es hier keine Anschlüsse für Wasser und Elektrik gibt. Da nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen mit Meerblick vorhanden ist, sollte man am besten zuvor reservieren. Ein wunderschönes Fleckchen Erde!
Kathrin am Pazifischen Ozean

Lage

mapTag