Familie vor dem Kapitol

Alexandria 

Liebenswerte Kleinstadt mit Charme in der Capital Region der USA

Die Kleinstadt Alexandria liegt nur 10 Kilometer von der amerikanischen Hauptstadt Washington D.C. entfernt und bietet sich ideal für einen Tagesausflug an. Erreichbar ist die Stadt sogar per U-Bahn. So können Sie auch mal schnell und einfach die laute und hektische Großstadt hinter sich lassen.

Die 1695 gegründete Stadt bewahrt sich noch den Geist der Kolonialzeit, was besonders anhand der alten Backsteinhäuser zu erkennen ist. Spüren Sie den besonderen Charme der Altstadt, indem Sie zu Fuß auf den Kopfsteinpflasterstraßen der „walkable City“ schlendern und die besondere Architektur bewundern. Die historischen Gebäude werden von der Stadtverwaltung besonders geschützt, zumal die Old Town seit 1969 in das National Register of Historic Places aufgenommen ist.

Bei einer geführten Tour erfahren Sie mehr über die Geschichte der Stadt und deren Architektur.

Captain's Row in Old Town Alexandria
Waterfront Marina

Alexandria liegt westlich des Potomac River und war ursprünglich eine kleine Siedlung am Fluss. So leitet sich auch der erste überlieferte Name Belhaven ab – ein kleiner Hafenort, der zunächst als Tabaklager genutzt wurde. Einen besonderen Ausblick auf die Stadt und den Fluss haben Sie von der Beobachtungsplattform des George Washington National Masonic Memorial. Hier hatte der erste Präsident der USA seine Freimaurerloge, und nicht weit entfernt, am Mount Vernon, war sein Landsitz angesiedelt.

Beide geschichtsträchtigen Orte können Sie heute noch besichtigen.Wandeln Sie in Alexandria und Mount Vernon auf den Spuren George Washingtons und erleben so ein bedeutendes Stück amerikanischer Geschichte. Alexandria ist auch innerhalb der Capital Region USA gut verbunden, beispielsweise durch den George Washington Memorial Parkway, der von Mount Vernon über Alexandria und Washington D.C. bis nach Maryland führt und eine lebendige Gedenkstätte mit verschiedenen Stationen darstellt.

Kulinarik & Kultur

Nach einem ausgiebigen Bummel durch die Altstadt Alexandrias können Sie den Tag in einem der zahlreichen lokalen Pubs oder Wine-Bars ausklingen lassen. Genießen Sie die ausgezeichneten Weine der Region oder ein handgebrautes Craft Beer. Diese Spezialität wird in kleinen und traditionsreichen Brauereien produziert. Manche Restaurants und Bars stellen sogar ihre eigene Biersorte her.

Bekannt sind Alexandria und die Capital Region USA vor allem für das hervorragende Seafood, das in den Restaurants serviert wird. Probieren Sie beispielsweise die köstlichen Crab Cakes, kleine Frikadellen aus Krabbenfleisch. Auch Austern gelten als Spezialität der Region. Diese werden an verschiedenen Orten in der Umgebung gezüchtet und kommen immer frisch auf den Teller.
Steht Ihnen der Sinn nach Kunst und Kultur, so lässt sich auch hier in Alexandria einiges entdecken. Da bietet sich beispielsweise das moderne Del-Ray-Viertel an, wo Sie ebenfalls zu Fuß die einheimische Künstlerszene bewundern können.

King Street Dining

Vor Ort werden eigene Studios, Boutiquen, Ateliers und Galerien betrieben, und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Besichtigen Sie auf Ihrer Tour unbedingt das Torpedo Factory Art Center. Diese ehemalige Munitions-Fabrikhalle befindet sich direkt am Potomac River und beherbergt heute etwa 165 visuelle Künstler mit ihren Studios und Galerien. Jährlich kommen bis zu 500.000 Besucher, um diese einmalige Ansammlung von Kunst und Kultur zu erleben.

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Die Brooklyn Bridge in New York City mit der Skyline von Manhattan
15 Tage/14 Nächte inkl. Hotels und Mietwagen, z. B. im Mai 2023
Strandspaziergang
7 Tage/6 Nächte Hotels & 4 Tage Mietwagen
Die Skyline von Atlantic City in New Jersey im morgendlichen Dunst
3 Übernachtungen im 4* Hotel - die perfekte Ergänzung zu Ihrer Rundreise

Inspirationen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Jana Schoer
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!