Impression Dempster Highway

Städte, Land & Menschen

Winter, Schnee und Kälte, gemütliche Lodges, Schlittenhunde, einzigartige Region und ihre Bewohner, Wildnis und Natur, Polarlichter

Das „Kanada-Paket“: tolle Städte, atemberaubende Landschaften und freundliche Menschen

Auch im Yukon und in den Northwest Territories erleben Sie diese Kombination. Wer die Natur hautnah genießen möchte, der ist besonders gut in einer typischen Lodge aufgehoben. Daneben bieten Ihnen die schönen Stadthotels oder die gemütlichen B&B-Unterkünfte hervorragende Möglichkeiten, um Land und Leute kennenzulernen.

Impression Tagish Wilderness Lodge
Impression Takhini River Lodge

Whitehorse: Yukons sympathische Hauptstadt

Ganz in der Nähe des UNESCO-Weltnaturerbes Kluane National Park liegt die pulsierende Metropole Whitehorse. Bei einem Besuch des historischen – und im Winter verschneiten – Raddampfers S.S. Klondike können Sie die Faszination der Goldgräberzeit noch erahnen. Das Yukon Beringia Interpretive Centre verdeutlicht die Kultur und Kunst der First Nations Kwanlin Dun und Ta’an Kwach’an. Hier können Sie auch großartige Touren in die Wildnis beginnen lassen, von Fahrten mit einem Schlittenhundegespann bis hin zu Flügen mit dem Schneeflugzeug zu idyllischen Unterkünften, etwa zur Tagish Wilderness Lodge

Besonders empfehlenswert sind Ausflüge mit dem Ziel, Polarlichter zu beobachten. Sie fahren dann weit aus der Stadt hinaus, um die Lichter klar in freier Natur sehen zu können – also ohne die Lichter einer lebhaften Großstadt im Hintergrund zu haben. Zwischendurch können Sie sich in eigens aufgebauten Lagern aufwärmen. Guides erklären Ihnen die Besonderheiten der Polarlichter und geben Ihnen Tipps, diese spektakulären Himmelsbilder richtig zu fotografieren.

Dawson City – eine legendäre Goldgräberstadt

Dawson City ist die zweitgrößte Stadt des Yukon und liegt am Ufer des Yukon Rivers, 240 Kilometer südlich des Polarkreises. Im Februar macht das Yukon Quest hier Station, das berühmte Schlittenhunderennen zwischen Whitehorse und Fairbanks. Außerdem ist Dawson City der ideale Ausgangspunkt für Touren auf dem Dempster Highway bis nach Tuktoyaktuk in den Northwest Territories, eine der nördlichsten Gemeinden des kanadischen Festlands.

Sicht auf Dawson City im Winter
Aurora Village

Yellowknife am schönen Great Slave Lake

Direkt am Great Slave Lake liegt Yellowknife, die Hauptstadt der Northwest Territories. Hier können Sie Diamantenminen besichtigen oder auf der weltbekannten Eisstraße fahren. Es lohnt sich auch, das Prince of Wales Northern Heritage Centre zu besuchen. Dieses beeindruckende Museum zeigt bemerkenswerte Details aus dem Leben der kanadischen First Nations, darunter die Inuit, die Dene und die Métis. Sie können dort auch in den vielen Souvenirläden stöbern und in den Restaurants die regionale Küche kennenlernen.

Nördlich des Polarkreises: die Stadt Inuvit

Inmitten der ewigen Tundra liegt die Stadt Inuvik. Von hier aus können Sie zu einer Fahrt auf der weltberühmten Eisstraße über den zugefrorenen Mackenzie River starten, auch „Amazonas des Nordens“ genannt. Die Tour führt nach Tuktoyaktuk, einem traditionellen Dorf der Inuvialuit, und wieder zurück nach Inuvik. Das berühmteste Wahrzeichen der Stadt ist die Kirche „Our Lady of Victory“, die aufgruand ihrer speziellen Architektur auch Igloo Church – Iglu-Kirche – genannt wird. Im Western Arctic Regional Visitor Centre erfahren Sie mehr über diese einzigartige Region und ihre Bewohner.

Sicht auf Dawson City im Winter
Impressionen Sky High Wilderness

Unsere Tipps für Unterkünfte

Die Tagish Wilderness Lodge liegt im Yukon an einem herrlichen See, dem Tagish Lake, und bietet angenehmen Komfort in Blockhäusern für bis zu 8 Personen. Im Northern Lights Resort & Spa, ebenfalls im Yukon und rund 25 Minuten von Whitehorse entfernt, befindet sich auch ein Spa- und Wellnessbereich mit Whirlpool im Freien. Die Blachford Lake Lodge in den Northwest Territories erreichen Sie mit einem kleinen Flugzeug – oder im Winter auch mit einem Hundeschlitten – und können hier kulinarische Highlights in der Wildnis erleben sowie die grandiosen Nordlichter bestaunen. Sogar Prince William und seine Frau Catherine waren dort schon mal zu Gast. 
Und in der North Nahanni Naturalist Lodge, ebenfalls in den Northwest Territories, erleben Sie eine von First Nations geführte Lodge im Nahanni National Park Reserve, direkt am Ufer des Cli Lake. Ob Yukon oder Northwest Territories: Wer die imposante Natur erkunden möchte, kann das hervorragend mit komfortablen Unterkünften verbinden – machen Sie es sich in der Wildnis gemütlich!

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Mit dem Kanu die Natur erleben
1 Woche Kanutour & 1 Woche Autoreise inkl. PKW und Hotels im Juli 2022
Blick auf den Mendenhall Glacier und die Brotherhood Bridge mit Fireweed im Vordergrund
3 Wochen Autorundreise ab/bis Anchorage inkl. Übernachtungen im Juni 2022
Hundeschlitten aus dem Wald
Diverse Touren ab/bis Whitehorse
Buckelwale spielen im Wasser, Alaska
2 Wochen Autorundreise ab/bis Anchorage inkl. Übernachtungen und PKW Juli 2022
Gruppenreise mit Ruby Range
Reisen mit maximal 20 Personen und häufig garantierten Terminen
Kanutour auf dem Lake Laberge, Yukon Territory
Mit dem Kanu oder zu Fuß die Wildnis des Yukon genießen
Dempster HIghway Herbst
2 Wochen Mietwagenrundreise ab/bis Whitehorse inkl. SUV + Hotels im Herbst 2022
Aussicht auf den Kathleen Lake und den Kluane National Park
Flug mit Condor & 2 Wochen Autoreise ab/bis Whitehorse im Juli 2022
Arctic Circle
2 Wochen Autoreise von Inuvik nach Whitehorse inkl. Mietwagen & Übernachtung im Juni 2022
Schild Arctic Circle
2 Wochen Autoreise durch den Yukon inklusive Mietwagen und Hotels im Juni 2022
Ein SUV von Driving Force Rentals unterwegs auf dem Dempster Highway im Yukon
Flug mit Condor & 3 Wochen Autoreise durch Yukon & Alaska im Juli 2022

Inspirationen

Aurora Borealis durch das Fischaugenobjektiv
Magazin
Es gibt viele Winterabenteuer, die eine Reise in den hohen Norden Kanadas zu etwas ganz Besonderem machen.
Hundeschlittentour in Haliburton
Magazin
Der Norden Kanadas begeistert mit seiner landschaftlichen Schönheit, ganz besonders auch im Winter.
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Meine KollegInnen und ich gestalten Ihre individuelle Traumreise.
Miriam Ohde
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika oder Europa vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!