Harper's Trail Weingut in British Columbia, Kanada

Urlaub in Kamloops

Ein Paradies für Outdoor-Enthusiasten, Weinliebhaber und Western-Fans

Kamloops in British Columbia ist eine mittelgroße Stadt im wunderschönen Thompson Valley. Das charmante Kleinstadtflair zusammen mit der pulsierenden Kunst- und Kulturszene im Zentrum machen Kamloops zu einem attraktiven Reiseziel. Entdecken Sie bei einem Rundgang den einladenden Ortskern und erforschen Sie die schöne Landschaft rund um Kamloops, die von den rauschenden Flüssen, der glitzernden Seenplatte Shuswap und den majestätischen Bergen der Gegend geprägt wird.

Vielseitige Aktivitäten wie Wandern, Mountainbiken und Stand-up-Paddeln erfreuen sich sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern großer Beliebtheit. Ausflüge in die Natur sowie die Erkundung des BC Wildlife Park bringen Sie der heimischen Tierwelt näher.

Auch Feinschmecker und Weinliebhaber kommen in Kamloops voll auf ihre Kosten – malerische Weingüter, hippe Craftbeer-Brauereien und ausgezeichnete Restaurants machen Ihre Reise in die Kleinstadt zu einem kulinarischen Erlebnis.

Ein Wanderer genießt die Aussicht

Reiseideen

Wanderung in den Bergen bei Whistler
Autoreisen
2 Wochen Autoreise durch British Columbia inklusive Mietwagen & CANUSA Tipp-Hotels
Der traumhafte Peyto Lake in den Rocky Mountains im Banff National Park in Alberta
Bestseller
2 Wochen Westkanada und 1 Woche Maui jeweils inklusive Hotels & Mietwagen z.B. im Juni
Tolle Ausblicke bei einer Fahrt auf dem Sea to Sky Highway von Vancouver nach Whistler
Busreisen
8 Tage Busreise von Calgary bis Vancouver inklusive Hotels, Frühstück und Stadtrundfahrten
Zug der Rocky Mountaineer Bahngesellschaft vor Bergpanorama nahe Exshaw
Bahnreisen
2 Tage zwischen Vancouver und Banff/Lake Louise inkl. 1 Hotelübernachtung
Rocky Mountaineer am Castle Mountain
Bahnreisen
2 Tage/1 Nacht zwischen Vancouver und Jasper inkl. 1 Hotelübernachtung
Québec Festung in Ville de Québec, Kanada
Busreisen
15 Tage Busreise mit Übernachtung in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab Toronto bis Vancouver
Orcas an der Küste
Busreisen
13 Tage Busreise mit Übernachtung in gehobenen Hotels inkl. Verpflegung, Inlandsflug & Reiseleitung ab Toronto bis Vancouver
Wanderer genießen die Aussicht auf den Peyto Lake in der kanadischen Provinz Alberta
Busreisen
15 Tage Busreise mit Übernachtung in Hotels inkl. Frühstück, Inlandsflug & Reiseleitung ab Toronto bis Vancouver

Warum mit uns reisen

Wir erstellen kostenlos einen unverbindlichen Reisevorschlag und gestalten Ihre Traumreise ganz nach Ihren Wünschen.
Wir beraten Sie persönlich und geben Ihnen Tipps mit auf die Reise. Unser Infopaket versorgt Sie zusätzlich mit einem Reiseführer für unterwegs.
Wir sind ein inhabergeführtes Familienunternehmen und arbeiten bereits seit 1983 mit unseren Partnern in Nordamerika zusammen.
Mit dem Sorglos-Reiseschutz von Allianz Travel haben Sie bei all unseren Reisen die wichtigsten Versicherungen im Gepäck.

2 Tage in Kamloops

Verbringen Sie zwei abwechslungsreiche und spannende Tage in Kamloops, das sich am Zusammenfluss von North und am South Thompson River befindet. Ob Paare oder Familien mit Kindern – hier findet jeder tolle Aktivitäten ganz nach seinen Interessen. Genießen Sie die nahegelegene Seenlandschaft beim Wassersport, lernen Sie im BC Wildlife Park die wilden Tiere kennen oder erkunden Sie die Hoodoos (beeindruckende turmartige Gebilde aus Sedimentgesteinen) und andere einzigartige Merkmale der Landschaft von Kamloops auf malerischen Wanderungen. Kulinarische Höhepunkte versprechen die Weingüter rund um die Stadt sowie die erstklassigen Restaurants und modernen Brew Pubs in Downtown Kamloops.

1. Tag in Kamloops

9:30 Uhr: Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, und dazu lädt heute Morgen das bei den Einheimischen beliebte Hello Toast ein. Das Lokal ist vor allem für seine grandiosen Eier, die Awesome Eggs Benedict, berühmt – guten Appetit!

10:30 Uhr: Etwa eine halbe Stunde Fahrt von Kamloops entfernt befindet sich der Bruker Marina & Beach Club am malerischen Kamloops Lake. Hier den See beim Stand-up-Paddeln, Kajakfahren, Wakeboarding oder per Boot erkunden und die herrliche Landschaft auf sich wirken lassen. Kein Picknick dabei? Die schwimmende Snackbar versorgt Besucher auf dem See mit kleinen Erfrischungen.

Kajaktour auf dem schönen Kamloops Lake

14:00 Uhr: Auf geht es in den Kenna Cartwright Park – einem wahren Paradies zum Wandern. Am besten das mehr als 40 Kilometer lange Wegenetz beim Wandern oder Fahrradfahren erforschen und unterwegs die fantastischen Aussichten auf die Stadt, das Thompson Valley, den Kamloops Lake und den Zusammenfluss von North und South Thompson River genießen. Der Cell Tower Loop verbindet nicht nur mehrere Wanderwege des Parks miteinander, sondern bietet auch Aussichtspunkte für atemberaubende Panoramablicke. 

Wanderung durch den Kenna Cartwright Park in British Columbia, Kanada

17:00 Uhr: Am Nachmittag empfehlen wir Ihnen, die einzigartige Kunstszene von Kamloops bei einer Downtown Back Alley Mural Tour zu erkunden. Schlendern Sie in aller Ruhe Sie durch die Hinterhöfe der Stadt und entdecken Sie mehr als 30 Wandmalereien. Ob auf eigene Faust oder nach vorheriger Anmeldung beim CAP-Team per E-Mail – der gemütliche Rundgang durch die Freiluft-Galerie enthüllt einzigartige visuelle Ausdrucksformen sowie unterschiedlichste künstlerische Stile und belegt damit die ganze Vielfalt der Streetart.

Das Kunstwerk "No Parking" von Kelly Wright, zu sehen auf der Downtown Back Alley Mural Tour

18:30 Uhr: Im Zentrum von Kamloops gibt es zahlreiche trendige Brew Pubs und nette Restaurants, die zu einem wohlschmeckenden Abendessen einladen. Wer eine ungezwungene Atmosphäre bevorzugt, ist im familienfreundlichen Mittz Kitchen genau richtig. Gehobenes Ambiente verspricht das Brownstone Restaurant.

20:00 Uhr: Eine Tour zu den Brauereien der Stadt ist nicht nur für alle dem Bier zugewandten Fans der ideale Abschluss des Tages. The Noble Pig Brewhouse, Red Collar Brewing Co., Alchemy Brewing Co. sowie Iron Road Brewing und Bright Eye Brewing haben eine große Auswahl an kreativen Craftbier-Sorten, die in geselliger Runde verkostet werden können.

Beer Tasting im Rahmen des Luv'n the Loops Programms
2. Tag in Kamloops

8:00 Uhr: Der Tag beginnt mit einem köstlichen Cappuccino und einem hausgemachten Frühstück im Caffe Motivo inmitten von Kamloops.

9:00 Uhr: Anschließend taucht man bei dem Besuch der Kamloops Heritage Railway, einer historischen Dampflokomotive, in die Welt der Eisenbahnen ein. Die faszinierende Backshop Tour, die vor Ort buchbar ist, gewährt den Begeisterten der Eisenbahn einen Blick hinter die Kulissen. Alle Teilnehmer der Tour werden durch die historischen Waggons geführt und können sogar selbst einmal Platz im Führerhaus nehmen, um sich vorzustellen, wie der Zug über die Gleise donnert. An manchen Tagen fährt die Eisenbahn tatsächlich und nimmt Besucher mit auf eine Reise in die Vergangenheit. Die Tickets können vorab online gebucht werden.

regionen/kanada/britishcolumbia/kamloops/kamloops-heritage-railway-credit-peter-olsen2019

10:30 Uhr: Die heimische Tierwelt hautnah – das verspricht der BC Wildlife Park. Diese Rettungs- und Auffangstation etwas außerhalb der Stadt kümmert sich um kranke, verletzte oder verwaiste Tiere. Zu sehen ist etwa Clover, ein sehr seltener Kermodebär, den die Ureinwohner Kanadas auch „Geisterbär“ nennen. Dieser weiße Bär, den es nur in dieser Provinz gibt, ist ein unvergesslicher Anblick. In dem Park trifft man auch auf die Grizzlybär-Geschwister Knute und Dawson sowie auf viele weitere Tierarten aus British Columbia, dazu zählen Pumas, Wölfe und Raubvögel.

regionen/kanada/britishcolumbia/kamloops/bc-wildlife-park-kermodebaer-clover-spirit-bear-geisterbaer-credit-mary-putnam

12:00 Uhr: Ein Mittagessen mit frischen Zutaten direkt von der Farm und eine entspannte Weinprobe gibt es bei der Monte Creek Ranch Winery. Die Mitarbeiter der Farm begrüßen Weinliebhaber auf ihrem zum Okanagan Valley gehörenden Weingut, das einen herrlichen Ausblick auf den South Thompson River bietet.

14:30 Uhr: Kamloops ist bekannt für sein Western-Erbe, daher geht es nun auf die Campbell Hills Guest Ranch. Diese bietet Ausritte inmitten des malerischen Weidelandes an – dabei kommt ein echtes Cowboy-Gefühl auf! Die Besucher, die noch nie in einem Sattel saßen, können am Reitunterricht auf der Ranch teilnehmen. Es gibt zudem für jeden das passende Pferd.

Impressionen der Campbell Hills Guest Ranch in Kamloops

16:30 Uhr: Auf dem Rückweg nach Kamloops lohnt es sich, die Shuswap Road auf der gegenüberliegenden Seite des Flusses zu nehmen. Wer Lust hat, kann unterwegs bei den zwei Weingütern Harpers Trail Winery und Sagewood Winery einen Halt machen. In Downtown Kamloops angekommen, erwarten Kunstinteressierte die kulturellen Höhepunkte der Stadt. Etwa die Kamloops Art Gallery mit historischen und modernen Werken sowie das Kamloops Museum & Archives mit Dokumentationen zum Erbe der Stadt. Downtown beherbergt auch zahlreiche kleine Boutiquen, die zu einem Einkaufsbummel einladen. Unterwegs sollte man unbedingt bei Scoopz anhalten, um sich ein cremiges Eis zu gönnen!

Weinkeller der Privato Vineyard and Winery

19:00 Uhr: Die Auswahl an guten Restaurants und Brauhäusern ist riesig. Einfach beim Schlendern durch die Straßen Ausschau halten und in einem der Lokale ein leckeres Abendessen genießen. Das Red Beard Café, die Frenchies Poutinerie und viele mehr haben schmackhafte Gerichte auf der Speisekarte.

20:30 Uhr: In den Sommermonaten finden an vielen Abenden kostenfreie Konzerte und Festivals in Kamloops statt – bei lebhafter Livemusik und ausgelassener Stimmung kann man den Tag wunderbar ausklingen lassen. Das Event Music in the Park at Riverside Park, das jedes Jahr im Juli stattfindet, ist sowohl bei Einheimischen als auch bei Besuchern sehr beliebt.

Riverside Park in Kamloops in British Columbia, Kanada

Sind Sie auf den Geschmack gekommen?

Reise nach Kamloops anfragen
Reise nach Kamloops anfragen

Sehenswürdigkeiten in Kamloops

DRiverside Park

Kamloops liegt im Thompson Nicola Regional District direkt am Zusammenfluss des nördlichen und südlichen Flussarms des Thompson River. Das Stadtbild ist entsprechend von Wasser geprägt. Ein Ort, an dem Besucher diesen Umstand optimal auskosten können, ist der Riverside Park in Kamloops. Er befindet sich in der Innenstadt direkt am Wasser und eignet sich mit seinen Grünanlagen und dem Strand perfekt, um zu entspannen, eine Runde schwimmen zu gehen oder sich sportlich zu betätigen. Im Juli und August findet hier zudem das Music in the Park statt – eine Open-Air-Veranstaltungsreihe, bei der jedes Jahr regionalen Musikern eine Bühne in entspanntem Ambiente geboten wird.

Kamloops Art Gallery

Für Kunst- und Kulturbegeisterte ist ein Abstecher in die Kamloops Art Gallery empfehlenswert. Dort entdecken Sie viele spannende Ausstellungen regionaler Künstler, die zusätzlich mit nationalen und internationalen Werken angereichert werden. In den Ausstellungshallen können Sie entweder auf eigene Faust die lokale Kunstszene erleben oder bei einer Führung mehr über die kulturellen Hintergründe der Exponate erfahren.

Naturparks in Kamloops

Zwischen den kanadischen Rocky Mountains und den Coast Mountains gelegen, entdecken Naturliebhaber in Kamloops die malerischen Landschaften im Landesinneren. Direkt vor den Toren der Stadt liegen gleich fünf idyllische Naturparks: der Kenna Cartwright Nature Park, der Peterson Creek Nature Park, der Dallas-Barnhartvale Nature Park und der Valleyview Nature Park sowie die Lac du Bois Grasslands. Bei einem Ausflug in die Umgebung erkunden Sie weite Graslandschaften am Lac du Bois, steile Felsklippen entlang des Kamloops Lake, die typischen Ponderosa-Kiefern und faszinierende turmartige Steinformationen – die sogenannten Hoodoos.

BC Wildlife Park

Kein Naturpark im eigentlichen Sinne, sondern eine Wildtierauffangstation ist der BC Wildlife Park, wo verletzte und erkrankte Wildtiere aus der Region von erfahrenen Pflegern wieder aufgepäppelt werden. Bei einem Besuch erfahren Sie mehr über das Ökosystem der Region und entdecken dabei unter anderem Grizzlys, Schwarzbären, Pumas, Elche und nicht zuletzt Kermodebären – eine seltene heimische Schwarzbärenart, die sich dadurch auszeichnet, dass viele Vertreter ein helles, cremefarbenes Fell haben.

Aktivitäten in Kamloops

Erkunden Sie die Innenstadt von Kamloops

Bei einem Bummel durch die gemütliche Innenstadt von Kamloops genießen Sie nicht nur Ausblicke auf den Thompson River und den rund 1.000 Meter hohen Mount Peter im Hintergrund, sondern entdecken auch viele schöne Boutiquen, Bars und erstklassige Restaurants. Die lokale Küche wartet dabei mit regionalen Erzeugnissen auf, weshalb Sie vor Ort die frisch zubereiteten Lebensmittel in Farm-to-Table-Restaurants sowie die Produkte der lokalen Destillerien und Craftbeer-Szene probieren können.

Outdoor-Aktivitäten

Die Stadt ist mit ihren malerischen Gewässern, mehreren entspannten Stränden und der wunderschönen Landschaft ein echtes Outdoor-Paradies. Die Seen und Flüsse in Kamloops sind für Aktivitäten wie Schwimmen, Bootstouren, Stand-Up-Paddeln und Angeln bestens geeignet. Wer sich hingegen an Land wohler fühlt, kann die Ruhe der abwechslungsreichen Naturkulisse bei einer Wanderung, Radtour oder einem Ausritt mit dem Pferd genießen. Noch eine Spur aufregender wird es beim Erklimmen von Felswänden, denn in der Nähe der Stadt finden Sie gleich mehrere beliebte Kletterorte.

Golfen in malerischer Kulisse

Freunde des Golfens sind auf einem der vielen Grüns gut aufgehoben. In und um Kamloops befinden sich neun erstklassige Anlagen in teils spektakulärer Kulisse, die von renommierten Architekten wie Graham Cooke und Thomas McBroom entworfen wurden. Die Gegend in und um Kamloops ist in Kanada eine der beliebtesten Regionen für den Rasensport. Eine Reise in die Stadt ist somit auch für ambitionierte Golfer ein echtes Erlebnis.

Weintouren im Thompson Valley

Kamloops liegt im Thompson Valley und ist wegen seines Klimas und der nährstoffreichen Böden eine bekannte Weinregion. Die Kombination aus warmen Sommertagen, kühlen Nächten und den vulkanischen Mineralien, die vor Jahrtausenden von Gletschern in das Tal getragen wurden, schaffen beste Bedingungen für erstklassige Weine. Eine Kostprobe erhalten Sie beispielsweise bei einer Weintour zu den umliegenden Weingütern, wo Sie die edlen Tropfen der Gegend verkosten können.

Wintersport

Auch Wintersportbegeisterte fühlen sich in Kamloops sehr wohl, denn die Stadt liegt nur eine halbe Autostunde von Sun Peaks, einem der größten Skigebiete Kanadas entfernt. Damit eignet sie sich optimal als Basislager für Ausflüge auf die Piste. Zwischen der Bergstation und dem Tal liegen knapp 900 Höhenmeter, weshalb Sie hier einige der längsten Pisten des Landes finden.

Beste Reisezeit

Die beliebteste Reisezeit in Kamloops ist zwischen Juni und September, da sich in diesen Monaten die Tagestemperaturen um sommerliche 22 bis 28 Grad Celsius bewegen. Wer nach Kamloops reist, um im nahe gelegenen Sun Peaks Ski zu fahren, ist hier zwischen Mitte November und Anfang April richtig.

Tipps zu Anreise

Kamloops lässt sich in rund 14 Stunden mit dem Flugzeug über einen Zwischenstopp in Vancouver erreichen. Alternativ können Sie Kamloops auch im Rahmen einer Rundreise mit dem Fahrzeug ansteuern – etwa ab Vancouver oder Calgary.

Rebecca Kortmann
Gern buche ich für Sie die besten Aktivitäten für Ihre Städtereise schon im Voraus und kombiniere diese mit Ihrem Wunschhotel zu Ihrer persönlichen Traumreise!
Rebecca Kortmann

Kundenberaterin bei CANUSA in Hamburg

Reise nach Kamloops anfragen
Reise nach Kamloops anfragen

Inspirationen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Marie Turek
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Marie Turek
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!