Gonorth suv camping

GoNorth Autovermietung

Ihr Mietwagenvermieter im Yukon und in Alaska

Überblick

Gonorth

GoNorth bietet Ihnen Stationen in Anchorage, Fairbanks, Whitehorse und Seattle. Für die gesamte Flotte gibt es Langzeitermäßigungen bereits ab 21 Miettagen.

Ford Expedition

Ihre Vorteile bei GONorth

  • Ihr Spezialist in Alaska seit 2001
  • Einwegmieten-Special zwischen Seattle und Alaska
  • Alaska, Yukon, Northwest Territories: alle Highways erlaubt
  • Individueller Service durch europäisches Management
  • Hochwertige Qualität der Fahrzeuge

Aktuelle Angebote

Auf unserer Webseite haben wir aktuell kein Produkt zu dieser Kategorie mehr verfügbar. Bitte nutzen Sie unser kostenloses Angebotsformular. Unsere Mitarbeiter senden Ihnen gern weitere Vorschläge zu.

Mietbedingungen
Vermietstationen

Anchorage: Flughafen - 0 Meilen, Innenstadt - 7 Meilen
Fairbanks:  Flughafen - 4 Meilen, Innenstadt - 2 Meilen

Öffnungszeiten

Täglich 10:00 bis 15:00 Uhr

Übernahme

10:00 bis 15:00 Uhr
Bei Übernahme direkt nach dem Flug darf das Stadtgebiet am Übernahmetag nicht verlassen werden.

Rückgabe

10:00 bis 15:00 Uhr
Die Rückgabe sollte zur selben Zeit wie die Übernahme erfolgen (1 Miettag = 24 Stunden).

Transfers

Transfers (Erstattung der Taxikosten) sind inbegriffen bei mehr als 14 Miettagen ab Flughafen oder Stadthotels zur Vermietstation und zurück. Bei kürzerer Mietdauer werden Transfers gegen Gebühr durchgeführt.

Langzeitbonus für Mietwagen

5 % ab 21 Miettagen und 10 % ab 31 Miettagen.

Freimeilen/Zusatzmeilen

In der Preisliste von Go North werden Tagespreise mit 100 Meilen pro Tag sowie mit unbegrenzten Meilen ausgewiesen. Pro Meile sind sonst vor Ort zu zahlen: 4x4 Truck, 4x4 SUV und 4x4 Jeep Wrangler $ 0,35/Meile. Alle $-Preise zuzüglich lokaler Steuer für Mietwagen (Anchorage 18%, Fairbanks 10%). 

Einwegmieten

Anchorage -> Fairbanks $ 550
Fairbanks -> Anchorage $ 550

Versicherungen

Neu: Zusatzversicherung ohne Selbstbehalt für alle versicherten Schäden ab sofort bei CANUSA im Mietpreis inklusive. Weitere Informationen finden Sie unter https://www.canusa.de/service/reiseversicherung 
Die Selbstbeteiligung der Standardversicherung wird durch den Abschluss der Zusatzversicherung CDW zum Preis von US $ 23/Tag für 4x4 Truck, 4x4 SUV und 4x4 Jeep Wrangler auf US $ 2.000 je Schaden reduziert. Reifen- und Glasschäden sind davon ausgenommen. Die CDW-Versicherung ist obligatorisch für alle Mieten. Zusätzlich kann die CDW auf VIP-CDW erweitert werden. Für US $ 7 pro Tag reduziert sich der Selbstbehalt auf US $ 500, Reifen- sowie Glasschäden sind mitversichert. Die Null-Selbstbehalt-Versicherung bei Go North gilt nur in Verbindung mit der obligatorischen CDW-Versicherung des Vermieters. 

Kaution

CDW Grundversicherung: US $ 1.000
VIP-CDW: US $   250
Muss per Kreditkarte (Visa, Eurocard/Mastercard, Diners Club oder American Express) hinterlegt werden.

Sonstiges

Mindestalter Mieter/Fahrer: 21 Jahre
Zusätzliche Fahrer: ohne Berechnung.

Routenbeschränkungen

Grundsätzlich dürfen sämtliche öffentlichen Straßen (inklusive Schotterstraßen) in Alaska und im Yukon Territory (Kanada) befahren werden. Es liegt jedoch im Ermessen von Go North, kurzfristig Einschränkungen für gewisse Straßen oder Straßenabschnitte zu erlassen. Als Grundlage für solche Einschränkungen dienen Bestimmungen oder Gefahrenhinweise des DOT (Department of Transportation) in Alaska.