Valley of Fire State Park
Busreisen USA: Forever West 1 - 11 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab Los Angeles bis San Francisco
Photo of productBusreisen USA: Forever West 1
CANUSA TOURISTIK
Model: Busreisen USA
pro Person im DZ ab Euro 1599

Forever West 1

11 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab Los Angeles bis San Francisco
pro Person im DZ ab Euro
1.599€
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Los Angeles - Stadt der Engel
  • Beeindruckender Grand Canyon
  • Monument Valley - gewaltige Felsklötze
  • Windbögen im Arches National Park
  • Pulsierende Weltstadt San Francisco
  • Traumhafte Küste am Highway #1
Die spannende Busreise Forever West 1

Reiseverlauf

1. Tag: Los Angeles
Willkommen in Los Angeles! Nach Ankunft am Flughafen der „Stadt der Engel“ werden Sie zu Ihrem Hotel gebracht.
2. Tag: Los Angeles
Während einer Stadtrundfahrt am Morgen besuchen Sie das exklusive Beverly Hills, Hollywood und Downtown Los Angeles. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es, mit einem Besuch der Universal Studios Themenpark? Die Universal Studios Hollywood sind die größten Filmstudios der Welt. Neben aufwendigen Live-Shows können Sie dort an einer Studio-Tour teilnehmen, während der Sie die Filmsets von Filmen wie “War of the Worlds“, Jurassic Park” und der TV-Serie “Desperate Housewives” sehen.
3. Tag: Los Angeles - Joshua Tree National Park - Laughlin
Heute verlassen Sie die Millionenstadt L.A. Richtung Palm Springs. Von dort aus geht es zum wunderschönen Joshua Tree National Park. Bestaunen Sie die bizarren Gesteinsformen und die faszinierenden Pflanzenarten. Das Gebiet verbindet zwei Wüstentypen. Unterhalb von 900 m liegt die Colorado Wüste, deren Landschaft Buschland, Kakteen und Fächerpalmen kennzeichnet. Höher gelegen und damit kühler und feuchter ist die Mojave Wüste im Nordwesten. Nach dieser spektakulären Kulisse fahren Sie weiter nach Laughlin, wo Sie heute übernachten.
4. Tag: Laughlin - Grand Canyon
Heute Morgen verlassen Sie den Staat Nevada und erreichen Arizona. Sie fahren Richtung Osten zum Grand Canyon, sicherlich ein Höhepunkt Ihrer Reise. Der atemberaubende Grand Canyon ist etwa 450 km lang, zwischen 6 und 30 km breit und bis zu 1.800 m tief. Der Name des Canyons stammt vom Colorado River, der früher in Teilen Grand River genannt wurde. Ein Spaziergang entlang des Südrandes steht auf dem Programm. Von den zahlreichen Aussichtspunkten aus können Sie die grenzenlose Weite des Grand Canyons überblicken. Buchen Sie einen Helikopterflug, um dieses gewaltige Naturschauspiel von der Vogelperspektive aus bestaunen zu können.
5. Tag: Grand Canyon - Monument Valley - Page
Auf Ihrer heutigen Route halten Sie im Monument Valley, welches mit seinen beeindruckenden Sandsteinmonolithen und den roten Tafelbergen die Kulisse für zahlreiche Westernfilme und Werbespots stellte. Das Tal liegt im Navajo-Reservat, wo einige First-Nation Familien noch ganz traditionell in ihren Hogan-Rundhäusern leben und ihre Traditionen pflegen. Optional können Sie eine Jeepfahrt durch das 25 Meilen (ca. 40 km) lange und 16 Meilen (ca. 26 km) weite Tal buchen. Am Abend erreichen Sie Page, Ihr heutiges Tagesziel.
6. Tag: Page - Arches National Park - Bryce Canyon
Am Morgen haben Sie die Möglichkeit Antelope Slot Canyon zu buchen, anedrfalls steht IHnen der Morgen zur freien Verfügung. Anschließend fahren Sie zum beliebten Aussichtspunkt Horseshoe Bend im Arches National Park. Er bewahrt die weltweit größte Konzentration an natürlichen roten und goldenen Steinbögen die durch Witterung ständig neu entstehen und wieder vergehen. Der Park ist geprägt durch Canyon-artige, heute fast das ganze Jahr über trockene Wasserläufe, der Rest des Gebietes ist ein Hochplateau, das von mehreren flachen und breiten Tälern durchzogen ist. Genießen Sie auf der Weiterfahrt die schöne Aussicht. Später erreichen Sie Bryce, wo Sie heute übernachten.
7. Tag: Bryce Canyon - St. George - Las Vegas
Heute besuchen Sie den Bryce Canyon, ein natürliches Amphitheater in den schönsten Rottönen. Der durch Erosion entstandene Canyon unterscheidet sich von anderen durch seine einzigartigen geologischen Strukturen, die “Hoodoos”, welche durch Wind, Wasser und Eis aus den Sedimenten geformt werden. Die roten, orangefarbenen und weißen Sedimente bieten einmalige Fotomotive. Dann geht es über St. George nach Las Vegas, die Hauptstadt des Glücksspiels und glitzernde Oase inmitten der Wüste Nevadas.
8. Tag: Las Vegas - Bakersfield
Auf dem Weg nach Pahrump und Shoshone durchqueren Sie die Wüste Nevadas (falls die Temperaturen es zulassen). Dann erreichen Sie Death Valley, welches etwa 85,5 Meter unter dem Meeresspiegel liegt. Obwohl das Tal des Todes nur wenige hundert Kilometer vom Pazifischen Ozean entfernt liegt, ist es eine der trockensten und heißesten Gegenden der Erde. Dort können Sie Furnace Creek und die Stovepipe Sanddünen bewundern und das Borax Minen Museum besuchen. Am Abend erreichen Sie dann Bakersfield, Ihr heutiges Tagesziel.
9. Tag: Bakersfield - Yosemite National Park - Modesto
Heute fahren Sie in den Yosemite National Park, einen der schönsten Parks in Kalifornien. Flächenmäßig erstreckt er sich über 3.081 km² entlang der westlichen Hänge der Sierra Nevada. Der Park gehört zum UNESCO-Weltnaturerbe, da seine beeindruckenden Felsen aus Granit, seine Wasserfälle, die klaren Bäche, die gewaltigen Mammutbäume und seine Artenvielfalt einzigartig sind. Am Nachmittag geht Ihre Reise dann durch die fruchtbaren Felder des kalifornischen Central Valleys in die Gegend von Modesto.
10. Tag: Modesto - San Francisco
Früh am Morgen fahren Sie nach San Francisco, damit Sie dort in aller Ruhe die Stadt bei einer geführten Stadtrundfahrt erkunden können. Die Stadt ist ein bunter Mix aus Kulturen, Farben und Geschichte, mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten, wie z.B. dem Viertel Fisherman’s Wharf mit seinen Cafés, Kneipen und Restaurants. Der Pier 39, ein Teil von Fisherman's Wharf, ist ein ganzjähriger Rummel mit Souvenir-Läden, Fahrgeschäften und Restaurants. Während der Stadtrundfahrt sehen Sie den Financial District mit der Transamerica Pyramid, dem Union Square und natürlich die weltbekannte Golden Gate Bridge, über die Sie nach Sausalito gelangen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Fahren Sie mit den typischen Cable Cars, entdecken Sie Chinatown oder erkunden Sie das berühmte Gefängnis auf der Insel Alcatraz. Auch zum Einkaufen locken Boutiquen oder Einkaufszentren wie Macy’s.
11. Tag: San Francisco
Heute endet Ihre ereignisreiche Reise durch den Westen der USA.

Verfügbare Termine

16
Apr.
2024
7
Mai
2024
21
Mai
2024
4
Juni
2024
9
Juli
2024
27
Aug.
2024
3
Sept.
2024
17
Sept.
2024
1
Okt.
2024

Leistungen

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Sabrina Albrecht
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!