McDowell Sonoran Preserve
Busreisen USA: Western Landscapes 24/25 - 13 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Reiseleitung ab/bis Los Angeles
Photo of productBusreisen USA: Western Landscapes 24/25
CANUSA TOURISTIK
Model: Busreisen USA
pro Person im DZ ab Euro 2299

Western Landscapes 24/25

13 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Reiseleitung ab/bis Los Angeles
pro Person im DZ ab Euro
2.299€
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Los Angeles und seine Stars
  • Grandioser Grand Canyon
  • Bryce Canyon: einzigartige Naturwunder
  • Enorme Naturkulisse im Zion Park
  • Glitzerstadt Las Vegas mit Casinos
Die Busreise "Western Landscapes"
Felsenküste von Sonoma County
Zion National Park in Utah
Aussicht auf den Bryce Canyon
Desert Botanical Garden Ottosen Entry Garden at Sunset in Phoenix, Arizona
Las Vegas am Abend, Las Vegas, Nevada

Reiseverlauf

1. Tag: Los Angeles
Willkommen in Los Angeles! Nach Ankunft am Flughafen checken Sie in Ihrem Flughafenhotel in Los Angeles ein. Am Abend treffen Sie sich mit der Gruppe und Ihrem Reiseleiter zur Vorbesprechung Ihrer Reise im Hotel.
2. Tag: Los Angeles - Palm Springs - Phoenix
Heute verlassen Sie Los Angeles und fahren zunächst nach Palm Springs. Die Kleinstadt ist besonders im Winter ein beliebter Ferienort und gilt als Ruhestandsdomizil der amerikanischen High Society. Sie ist außerdem bekannt für ihre belebte Innenstadt und gepflegten Golfplätze am Fuße der San Jacinto Mountains. Vor den Toren von Palm Springs erstreckt sich eine Fülle von Windrädern, die das Stadtbild prägen. Sie fahren weiter durch das im Coachella Valley gelegene Indio, Austragungsort des International Date Festivals. Am Abend erreichen Sie Phoenix, die Hauptstadt Arizonas, die wie eine Illusion in der Wüste auftaucht.
3. Tag: Phoenix - Sedona - Grand Canyon National Park
Die heutige Fahrt führt Sie durch die Sonora Wüste, eine der schönsten und vielfältigsten Wüsten der USA überhaupt. Hier sehen Sie besonders viele der teils baumgroßen Saguaro-Kakteen. Weiter geht es über Sedona und durch den Oak Creek Canyon, mit seinen fantastischen roten Felsformationen, die so einprägsame Namen wie "Kaffeepott" tragen. Der majestätische Grand Canyon National Park wird Sie mit seinen kilometertiefen, farbenfrohen Schluchten, und die vom mächtigen Colorado River geformten Türmen im Osten verzaubern!
4. Tag: Grand Canyon National Park - Monument Valley - Page
Heute verlassen Sie den Grand Canyon und erreichen das Navajo Reservat. Weiter fahren Sie am Handelsposten Cameron vorbei und durchqueren das Painted Desert bis Sie zum Monument Valley, mit seiner faszinierenden, von roten Sandsteintürmen geprägten Landschaft, gelangen. Am Nachmittag erreichen Sie ihr heutiges Tagesziel, Page.
5. Tag: Page - Kanab - Bryce Canyon National Park
Heut besichtigen Sie den Glen Canyon Damm, der den Colorado River hier zum Lake Powell staut. Von hier aus haben Sie einen fantastischen Blick über den See, dessen kristallblaues Wasser auf die roten Gesteinswände trifft. Dann erreichen Sie den Bundesstaat Utah. Es geht zunächst durch die kleine Stadt Kanab bevor Sie den spektakulären Bryce Canyon erreichen. Die bizarren Felsformationen ("hoodoos") sind für den Bryce Canyon ebenso charakteristisch wie dessen Wälder. Am Abend können Sie den spektakulären, mit Sternen übersäten Nachthimmel bewundern und das Aroma von Pinienholz-Lagerfeuern genießen.
6. Tag: Bryce Canyon - Zion National Park - Las Vegas
Heute fahren Sie in den Zion Nationalpark, wo durch den Wind, die Zeit und die Kraft des Wassers gewaltige Felsformationen, Berge und Schluchten entstanden sind. Nachmittags erleben Sie dann den völligen Kontrast - die glitzernde Vergnügungsmetropole Las Vegas, wo Sie heute übernachten werden.
7. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen zur Verfügung. Sie finden hier in Las Vegas einige der besten Einkaufsmöglichkeiten in den ganzen USA. Bummeln Sie entlang des berühmten Las Vegas "Strip" und bestaunen Sie die unglaublichen Hotelbauten. Besuchen Sie eine der zahlreichen Shows am Abend oder versuchen Sie Ihr Glück im Kasino, die Nacht ist lang!
8. Tag: Las Vegas - Death Valley - Mammoth Lakes
Heute nehmen Sie Abschied von Las Vegas und es geht in die ruhige und extreme Umgebung des Death Valleys. Halten Sie am Zabriskie Point und Furnace Creek Ranch, bevor Sie weiter durch das Tal fahren und anschließend die Berge der Sierra Nevada hoch bis Mammoth Lake nehmen. Die Region um diesen alpinen Ferienort erlangte als bedeutende Goldgräberstadt im 19. Jahrhundert an Bedeutung und ist heute vor allem für seine erstklassigen Skigebiete und atemberaubenden Ausblicke bekannt. *Falls der Tioga Pass aufgrund von schlechten Wetter- oder Straßenbedingungen geschlossen ist, werden Sie, in Fresno oder Visalia übernachten und ein Besuch des Mammoth Lakes wird leider nicht möglich sein. (Die Winterrouten gelten für alle Abfahrten zwischen Oktober und Mai bei normalen Schneeverhältnissen.)
9. Tag: Mammoth Lakes - Yosemite National Park - Modesto
Heute geht es in das malerische Wunderland des Yosemite National Parks. Hier haben Sie genügen Zeit für Entdeckungen, einschließlich der eiszeitlichen Granitformationen von El Capitan, Half Dome, dem Bridal Falls und Yosemite Falls. Anschließend geht es weiter nach Modesto.
10. Tag: Modesto - San Francisco
Am frühen Morgen verlassen Sie Modesto und fahren wieder zurück nach Westen, an die Küste. Über die Oakland Bay Bridge erreichen Sie Amerikas wohl schönste und bekannteste Stadt - San Francisco. Auf einer kurzen Stadtrundfahrt lernen Sie diese traumhafte Stadt kennen.
11. Tag: San Francisco
Der Heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Cable Car Fahrt zur Fisherman's Wharf oder machen Sie einen Spaziergang entlang des Yachthafens, wo Sie Seelöwen beim Herumtollen und Spielen beobachten können! Oder machen Sie einen Einkaufsbummel bei Macy's. Alternativ haben Sie heute auch die Möglichkeit zu einem Tagesausflug ins Napa Valley, bekannt für seine wunderschönen Landschaften, inklusive Weinprobe.
12. Tag: San Francisco - Monterey - Central Coast
Mit einem letzten Blick auf San Francisco verlassen Sie am Morgen diese Stadt und fahren vorbei an vielen kleinen Orten und schönen Stränden nach Monterey, wo Sie einen kurzen Stopp einlegen. Weiter geht es zum Städtchen Carmel-by-the-Sea, mit seinen schönen Ferienhäusern und vielen kleinen Künstlerläden.
13. Tag: Central Coast - Los Angeles
Nehmen Sie heute den Pacific Coast Highway und besuchen Sie Santa Barbara mit seiner historischen spanischen Architektur, gefolgt von den Küstenorten Malibu. Nach der Ankunft in Los Angeles steht zunächst eine Stadtrundfahrt inklusive Stopp in Santa Monica, der Ziellinie der historischen Route 66, dem glamourösen Hollywood und dem berühmten Hollywood Walk of Fame auf dem Programm. Vergessen Sie nicht, ein Foto vom Hollywood Sign zu machen! Den Filmfans unter Ihnen empfehlen wir am Nachmittag ein Besuch in den Universal Studios, wo Sie alles über die Filmindustrie erfahren werden. Heute endet Ihre abwechslungsreiche Busreise.

Verfügbare Termine

5
Juli
2024
12
Juli
2024
26
Juli
2024
9
Aug.
2024
23
Aug.
2024
30
Aug.
2024
13
Sept.
2024
27
Sept.
2024
18
Okt.
2024
1
Nov.
2024
13
Dez.
2024
10
Jan.
2025
7
Feb.
2025
14
März
2025

Leistungen

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Rebecca Kortmann
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Rebecca Kortmann
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!