Sonnenuntergang im Monument Valley, Arizona
Busreisen USA: Vom Yellowstone zum Grand Canyon - 14 Tage Kleingruppen-Wanderreise inkl. Verpflegung & Reiseleitung ab Salt Lake City bis Las Vegas
Photo of productBusreisen USA: Vom Yellowstone zum Grand Canyon
CANUSA TOURISTIK
Model: Kleinbusreise USA
pro Person im DZ ab Euro 3799

Vom Yellowstone zum Grand Canyon

14 Tage Kleingruppen-Wanderreise inkl. Verpflegung & Reiseleitung ab Salt Lake City bis Las Vegas
pro Person im DZ ab Euro
3.799€
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • Salt Lake City
  • Yellowstone Nationalpark 
  • Grand Teton Aspen
  • Mesa Verde
  • Monument Valley
  • Grand Canyon
  • Las Vegas
Busreise vom Yellowstone zum Grand Canyon
Yellowstone Old Faithful
Grand Teton
Mesa Verde
Monument Valley
Horseshoe Bend

Reiseverlauf

1. Tag: Salt Lake City
Willkommen in Salt Lake City! Nach Ankunft am Flughafen checken Sie in Ihrem Hotel im Stadtzentrum ein. Der Transfer erfolgt in Eigenregie.
2. Tag: Grand Teton National Park
Heute treffen Sie sich um 8 Uhr nach dem Frühstück in der Hotel-Lobby zu einem ersten Kennenlernen. Ihre heutige Fahrt bringt Sie vorbei am Great Salt Lake zu dem versteckten Ski-Gebiet, Grand Targhee. Hier nehmen Sie einen Sessellift auf den Bergkamm. Sagenhafte Ausblicke ergeben sich auf die Tetons von der wenig besuchten Westseite. Wanderung ca. 2 Stunden.
3. Tag: Yellowstone National Park
Heute erreichen Sie den Yellowstone National Park. Sofort werden Sie von den großen Tierherden begrüßt, die hier leben. Am wunderschönen Grand Canyon wandern Sie an der Südseite auf dem Wapiti Wanderweg. Es bietet sich ein Abstieg auf dem Uncle Tom’s Trail an. Auf dem Weg zu Ihrem Hotel fahren Sie durch das Hayden und Lamar Valley, wo Sie neben Büffelherden auch Wölfe und mit ein wenig Glück Bären sehen können. Wanderung ca. 3 - 4 Stunden.
4. Tag: Yellowstone National Park
Der Yellowstone Nationalpark ist der älteste Nationalpark der Welt. Er beschützt die weltweit größte geothermische Zone. Zuerst besuchen Sie heute die Region bei Mammoth Hot Springs, wo Sie über die weißen Gesteinsablagerungen wandern. Dann erkunden Sie das obere und untere Geysir-Becken bei Old Faithful. Hier sehen Sie das Beste des Yellowstone! Sie verbringen den größten Teil des Tages mit Wanderungen und Erkundungen durch diese fantastische Landschaft. Grand Prismatic Springs wird Sie mit intensiven Farben von Orange und Blau beeindrucken, währenddessen andere Quellen blubbern, zischen und dampfen. Auf Holzstegen geht es entlang ausbrechender Geysire, und natürlich versäumen Sie nicht den Ausbruch von Old Faithful. Nach diesen unvergesslichen Eindrücken kehren Sie in Ihr Hotel in Cooke City zurück. Wanderung ca. 3 - 4 Stunden.
5. Tag: Grand Teton National Park
Man ist überwältigt von der atemberaubenden Schönheit des Grand Tetons. Geologische Verschiebungen erschufen hier eine Wand von klippenartigen Felstürmen, die 2.000 Meter über einem lieblichen Tal aufragen. Sie wandern auf abgelegenen Pfaden durch die hoch aufragenden Berge und genießen unglaublich schöne Fotomotive. Anschließend nehmen Sie die Fähre über den Jenny Lake zum Besucherzentrum. Im Anschluss bleibt ein wenig Zeit, die quirlige Westernstadt zu erkunden.
6. Tag: Colorados Rockies bis nach Glenwood Springs
Auf dem Weg nach Süden sehen Sie heute die Spuren des Oregon Trail, wo die Siedler mit ihren Planwagen den Kontinent zu Fuß durchquerten. Unser heutiges Etappenziel ist Glenwood Springs.
7. Tag: Aspen und Maroon Bells
Aspen ist eine der wohl malerischsten Städte der USA. In der Zeit des großen Goldrausches gegründet, stehen hier heute die Häuser einiger der Reichsten dieser Welt. Die Landschaft und die Wanderwege, obwohl meist unbekannt, sind Weltklasse. Die heutige Wanderung führt Sie zu den Maroon Bells, die zahlreiche Postkarten schmücken – und das zu Recht. Diese wunderschönen Gipfel spiegeln sich in stillen, alpinen Seen (Aufgrund von Vorschriften ist dieser Spaziergang selbstgeführt). Am Nachmittag haben Sie Zeit, Aspen zu erkunden. Schauen Sie sich die berühmten Boutiquen an und beobachten Sie das rege Treiben in der Stadt bei einem Kaffee. Wanderung ca. 3 - 4 Stunden.
8. Tag: Durango
Auf abgelegenen Bergstraßen geht es heute südwärts durch die Rockies zum Mesa Verde National Park. Dabei fahren Sie auf dem berühmten “Million Dollar Highway“, für viele eine der dramatischsten Bergstraßen Nordamerikas. In Durango angekommen haben Sie die Möglichkeit eine fakultative Fahrt mit der Durango-Silverton Narrow Gauge Railroad zu machen. Diese bekannte Schmalspureisenbahn ist weltberühmt.
9. Tag: Mesa Verde National Park
Heute haben Sie den ganzen Tag Zeit, Mesa Verde zu erkunden, eine beeindruckende UNESCO-Welterbestätte. Ein Nationalpark Ranger führt Sie durch die 1.000 Jahre alten Ruinen, und anschließend wandern Sie durch den Spruce Canyon und den Petroglyph Point Trail über Felsränder und Hochflächen zu eindrucksvollen Aussichtspunkten. Wanderung ca. 3 - 4 Stunden.
10. Tag: Monument Valley und Horseshoe Bend
Heute reisen Sie durch die faszinierende, rote Wüste des Colorado Plateaus. Eine kurze Fahrt bringt Sie in das magische Monument Valley der Navajo First-Nations. Wir empfehlen Ihnen sehr, hier eine optionale Jeep-Tour zu buchen, um die Schönheiten dieses außergewöhnlichen Ortes voll zu genießen. Anschließend setzen Sie Ihre Reise fort und fahren nach Page am Lake Powell. Sie wandern zum Horseshoe Bend, einem Zwangsmäander, der sich tief in den roten Sandstein geschnitten hat. Wanderung ca. 1 Stunde.
11. Tag: Antelope und Grand Canyon National Park
Für diesen Morgen empfehlen wir Ihnen eine Tour zum Antelope Slot Canyon, eine beeindruckende, von mächtigen Sturzfluten in den weichen Sandstein gemeißelte Schlucht. Anschließend machen Sie sich auf den Weg zum großartigsten aller Canyons: dem Grand Canyon. Am Nachmittag ist auf jeden Fall Zeit eingeplant für eine Wanderung entlang des Canyon Randes in Erwartung auf den Sonnenuntergang. Wanderung ca. 2 - 3 Stunden.
12. Tag: Grand Canyon National Park
Der heutige Tag steht Ihnen für den Grand Canyon zur Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung entlang der abgeschiedenen Westkante für ein unvergessliches, farbenfrohes Panorama des Grand Canyons. Oder Sie wandern selbstständig in den Canyon zum berühmten Plateau Point hinab. (Aufgrund der Parkvorschriften ist jede Wanderung selbstgeführt). Wanderung Kaibab Ridge ca. 3 - 4 Stunden / Wanderung Plateau Point ca. 8 - 12 Stunden / Wanderung entlang des Canyon-Randes ca. 4 Stunden.
13. Tag: Las Vegas
Heute Morgen besteht die Möglichkeit zu einem fakultativen Helikopterflug. Anschließend verlassen Sie den Grand Canyon und fahren auf einem Teilstück der Route 66 nach Las Vegas. Hier endet Ihre Reise. Ihnen steht der Rest des Tages und die ganze Nacht zur Verfügung, um die Stadt, die niemals schläft, zu erleben.
14. Tag: Las Vegas
Heute endet Ihre ereignisreiche Reise. Das Hotel bietet Ihnen einen kostenlosen Shuttle zum Flughafen an.

Verfügbare Termine

14
Juli
2024
11
Aug.
2024
22
Sept.
2024

Leistungen

  • Kleingruppenreise mit maximal 11 Teilnehmern
  • Erfahrene Reiseleitung während der gesamten Reise
  • 13 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • Fahrt im klimatisierten Kleinbus
  • 13x Frühstück
  • 12x Mittagessen (selbst zubereitete Picknick Lunch Pakete für unterwegs)
  • Fahrt mit dem Grand Targhee Sessellift (Wetterabhängig)
  • Besuch und Eintritt Hot Springs Glenwood Spring
  • Geführte, leichte bis mittelschwere Wanderungen
  • Nationalparkgebühren
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Rebecca Kortmann
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Rebecca Kortmann
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!