Outdoor Aktivitäten & Saisonale Events

Riesige Parks, Musikfestivals, Rollschuhfahren und Pop-Up-Parks
Überblick

Die grünste Stadt des Landes erkunden

Zahlreiche Parkanlagen, saisonale Pop-Up-Parks und gemütliche Biergärten machen Philadelphia zu einer der lebendigsten Städte der USA! Es ist ganz leicht, dem Trubel der Stadt zu entfliehen und einen schönen Ausflug in die Natur zu unternehmen. Eine tolle Radtour im Fairmount Park bietet sich ebenso an wie ein wohltuender Abend mit Outdoor-Spielen und Konzerten in einem der facettenreichen saisonalen Pop-up-Parks. 

Blue Cross River Rink

Am Flussufer des Delaware River befindet sich das Pop-Up-Dorf Blue Cross River Rink. Hier an Penn's Landing gibt es jedes Jahr jeweils im Sommer und Winter ein Fest. Beim Sommerfest toben sich Einheimische wie Touristen auf der Rollschuhbahn aus. Auch ein gemütlicher Strandbereich mit Blick auf den Fluss wird aufgebaut und sorgt für besondere Urlaubsstimmung. Im Winter verwandelt sich das kleine Dorf in ein Winterwunderland mit Schlittschuhbahn. Dazu gibt es zahlreiche Stände, die leckere Speisen und warme Getränke anbieten.

Das Museum of Art in Philadelphia aus der Vogelperspektive
Race Street Pier mit Blick auf die Benjamin Franklin Bridge

Delaware River Waterfront

Als eine der vielseitigsten Attraktionen Philadelphias gilt die Delaware River Waterfront. Dort gibt es Museen, Parks und Piers sowie Restaurants und viele spannende Outdoor-Aktivitäten. Darüber hinaus finden hier vor allem im Sommer zahlreiche Konzerte und Festivals statt. Der perfekte Ort für musikalische Highlights ist der Festival Pier an Penn's Landing. Das Ufer lädt besonders im Frühjahr und Sommer zum Radfahren und Spazierengehen ein und bietet dabei einen wunderschönen Blick auf den Fluss und die Benjamin Franklin Bridge. 

Pop-Up-Parks

Philadelphia ist bekannt für die vielen Pop-Up-Parks, die im Frühjahr und Sommer plötzlich überall in der Stadt aus dem Nichts geschaffen werden. Bei den Einheimischen ist der Spruce Street Harbor Park besonders beliebt. Dieser bezaubert seine Gäste mit einem Hängematten-Garten, einer Promenade sowie einem Strand, aber auch mit einigen Biergärten und Outdoor-Spielen.

Fairmount Park

Besuchen Sie den riesigen Fairmount Park, der mit seinen rund 4.000 Hektar einer der größten Stadtparks der Welt ist. Entfliehen Sie dem Großstadtdschungel und erleben das grüne Philadelphia bei einer Fahrradtour, einem Spaziergang oder einfach bei einem gemütlichen Picknick. Mehr als 400 Kilometer an Rad- und Wanderwegen bieten sich an, um das Gebiet zu erkunden. 

Neben der weitläufigen Landschaft des Parks gibt es auch wunderschöne historische Kolonialbauten, die zu Zeiten der amerikanischen Revolution prominenten Städtern als Sommerhäuser dienten. 
Eines der Highlights im Park ist der Philadelphia Zoo. Besonders für Familien lohnt es sich, den ältesten Zoo Amerikas zu besuchen. Hier lernen Sie seltene Tierarten kennen, etwa Fingertiere, Lemuren oder Flughunde.

Japanischer Garten im Fairmount Park, Philadelphia