Banner für eine Ski Reise durch Colorado

Ski-Safari in Colorado ab/bis Denver

Skifahren auf dem Dach Nordamerikas

Ihre 11-tägige Ski-Safari beginnt in Denver, der Hauptstadt Colorados. Ein spannender Städteaufenthalt lässt sich wunderbar mit einer Skireise verbinden – so hat man von beidem etwas. Auf dieser abwechslungsreichen Route bereisen Sie die schönsten Skigebiete, erleben beeindruckende Tiefschneehänge und herrliche Natur. Sie werden beeindruckt sein von den her­­vorragenden Pisten in Winter Park, einem echten Geheimtipp unter den Skiresorts Colorados. Auch die perfekten Bedingungen des unvergleichlichen Copper Mountain ziehen Jahr für Jahr Skifahrer aus aller Welt in ihren Bann und werden sicherlich auch Sie begeistern. Im Skiparadies Steamboat, welches für den legendären Champagne Powder bekannt ist, warten traumhafte Abfahrten durch den federleichten Pulverschnee auf Sie. Besondere Winteraktivitäten, beeindruckende Winterlandschaften und jede Menge Highlights sind das Markenzeichen dieser unvergesslichen Reise.

Ski Route

Highlights

Steamboat Springs im US-Bundesstaat Colorado
Kulinarischer Genuss in Steamboat
Kombinieren Sie die leckeren Gerichte von How Ya Doin’ Pizza oder Moe’s BBQ mit den lokalen Bieren der beliebten Storm Peak Brewery.
Strawberry Park Hot Springs
Strawberry Park Hot Springs
Lassen Sie sich nach einem perfekten Skitag in Steamboat ein Bad in diesen heißen Quellen keinesfalls entgehen - Erholung pur!
Das Winter Park Resort im US-Bundesstaat Colorado
Idlewild Distillery in Winter Park
Genießen Sie in der gemütlichen Brennerei einen köstlichen Moscow Mule oder einen anderen Cocktail mit hausgemachten Spirituosen.
Ein Sonnenuntergang im Winter Park in Colorado, USA
Der perfekte Ort für Feinschmecker
In Tabernash, nahe Winter Park, laden erstklassige Restaurants zu einem feinen Abendessen ein. Freuen Sie sich auf erlesene Menüs.

Routenverlauf

Die imposante Gebirgslandschaft der Rocky Mountains können Sie wunderbar mit dem Auto erkunden. Unsere Route soll Ihnen bei Ihrer Reiseplanung als Inspiration dienen und kann auch in umgekehrter Reihenfolge durchgeführt werden. Natürlich passen wir die Übernachtungen der Ski-Safari gern individuell für Sie an. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gern!

Tag 1: Denver

Beginnen Sie Ihre abwechslungsreiche Ski-Safari in Denver, der Hauptstadt Colorados. Die facettenreiche Stadt liegt quasi am Fuße der Rockies und ist somit idealer Ausgangspunkt für einen Aufenthalt vor oder nach einer Skireise. Die spannende Metropole wartet nur darauf, entdeckt zu werden. Zahlreiche Museen – darunter das berühmte Denver Art Museum – sorgen für interessante Einblicke in die Kulturszene des Landes. Politisch und historisch Interessierte sollten sich eine kostenlose Führung durch das Colorado State Capitol nicht entgehen lassen. Im coolen Stadtteil Larimer Square können Sie bei einem Bummel durch die charmanten Straßen hippe Boutiquen, gemütliche Restaurants und Cafés entdecken. Am Ende des Tages hat man dann die Qual der Wahl: Die Restaurantszene Denvers ist überraschend vielfältig.

Blick auf den belebten Larimer Square in Denver, Colorado
Tag 2: Denver - Winter Park (110 km)

Colorado ist das Eldorado, wenn es um Wintersport geht. Die Region eignet sich perfekt für eine abwechslungsreiche Ski-Safari. Hier ist das Zuhause des Champagne Powder, hier gibt es die spektakulärsten Abfahrten für Profis aber auch wunderbare Pisten für Anfänger und Familien. Mit zahlreichen Skigebieten und seiner herzlichen Gastfreundschaft sorgt Colorado für einen unvergleichlichen Skiurlaub voller unvergessener Momente.

Knapp 110 Kilometer von Denver entfernt befindet sich unser Geheimtipp unter den Skigebieten. Das charmante Winter Park Resort hat hervorragend gepflegte Skipisten für alle Leistungsstufen, ein unvergleichliches Experten-Terrain und ist bekannt für die höchsten Schneefallmengen – der ideale Auftakt Ihrer Ski-Safari in Colorado.

Skifahren im Winter Park Resort im US-Bundesstaat Colorado
Tag 3-4: Winter Park

Freuen Sie sich auf grandiose Skitage im Winter Park Resort! Einfache Anfängerpisten, aber auch spannende Abfahrten für Könner, die mit Pulverschnee und unebenem Terrain begeistern, sorgen für echte Abenteuer beim Skifahren und Snowboarden. Mehr als 160 Pisten warten darauf, von Ihnen erkundet zu werden – also ab auf die Piste!

Die schneebedeckte Berglandschaft rund um Winter Park lässt sich auch abseits der Skipisten entdecken. Ob Schneeschuhwandern bei Sonnenuntergang oder ein Ausflug, um den sternklaren Nachthimmel zu beobachten, sowie Spiel und Spaß im Tube Park – Aktivitäten für Jung und Alt runden Ihren Skiurlaub in Winter Park wunderbar ab. Am Abend haben Sie die Wahl, denn die Vielfalt an einladenden Restaurants und trendigen Bars ist im Winter Park Resort riesig.

Freunde genießen gemeinsame Zeit im Winter Park Resort im US-Bundesstaat Colorado
Tag 5: Winter Park - Copper Mountain (100 km)

Fahren Sie durch die atemberaubende Kulisse der Rocky Mountains zu Ihrer nächsten Etappe der Ski-Safari – das Copper Mountain Resort. Das Skigebiet verdankt seinen Namen einer Kupfermine, die hier in den Bergen einst betrieben wurde. Mit Pisten auf über 2.900 Metern Höhe gilt das Copper Mountain Resort als eines der schneesichersten Gebiete in Nordamerika, sodass Sie sich die ganze Saison auf viel Schnee und grandiosen Champagne Powder freuen können. Die sanften Hänge im westlichen Bereich des Skigebietes sind ideal für Anfänger und Familien geeignet, im Zentrum des Resorts fühlen sich fortgeschrittene Skifahrer wohl und Profis, die eine echte Herausforderung suchen, finden im östlichen Bereich anspruchsvolle Steilhänge. Also schnallen Sie sich die Skier an und erkunden Sie die Abfahrten am Copper Mountain!

Die Weite des Skigebiets "Copper Mountain" in Colorado betrachten
Tag 6: Copper Mountain

Heute wartet ein weiterer herrlicher Skitag in Copper Mountain auf Sie! Genießen Sie auf den Pisten die schöne Winterlandschaft und den Blick auf die schneebedeckten Gipfel. Wer die Gegend lieber ohne Ski und Snowboard erkunden möchte, findet eine große Auswahl an vielseitigen Winteraktivitäten wie Fat Bike fahren, Eislaufen und Tubing. Im Copper Mountain Village lohnt sich ein entspannter Einkaufsbummel durch die kleinen Läden und Boutiquen des Ortes. Ob süß oder herzhaft – die zahlreichen Restaurants und Cafés versprechen wahre Gaumenfreuden. 

Auf zum Reifenrutschen im Skigebiet "Copper Mountain" in Colorado
Tag 7: Copper Mountain - Steamboat (160 km)

Der nächste Halt Ihrer Ski-Safari führt Sie in nördliche Richtung, genauer: nach Steamboat. Genießen Sie während der Fahrt in das Skigebiet das malerische Panorama der Berge, die sich zu beiden Seiten der Straße erheben. Nachdem Sie im Steamboat Resort angekommen sind, ist eine Gondelfahrt auf den Mount Werner besonders empfehlenswert. Die Aussicht auf das Skigebiet und das Yampa Valley wird Sie ins Staunen versetzen. Erleben Sie die Highlights von Steamboat heute zunächst beim Schneeschuhwandern und Langlauf oder bei Schneemobiltouren und beim Eislaufen, bevor Sie in den nächsten Tagen die abwechslungsreichen Pisten des Skigebietes erobern. 

Mit Schneeschuhen das Steamboat Resort im US-Bundesstaat Colorado erkunden
Tag 8-9: Steamboat

Legendäre Abfahrten zwischen hohen Espen im tiefen, federleichten Champagne Powder: Das ist der Traum vieler Skifahrer. Hier in Steamboat, der Geburtsstätte des herrlichen Pulverschnees, kann man seinen Traum wahr werden lassen. Das Steamboat Resort liegt auf einer Höhe von über 2.000 Metern mitten in den Rocky Mountains. Die hervorragenden Wetterbedingungen sorgen für den weltweit so bekannten Schnee. Steamboat zählt zu den größten Skigebieten Nordamerikas. Es bietet auf sechs Bergen über 160 Abfahrtsmöglichkeiten aller Art: von präparierten Abfahrten, über Buckelpisten bis hin zu Steilhängen und naturbelassenen Wiesen. Im Bergstädtchen Steamboat Springs weht ein Hauch von Westernflair. Hier lässt es sich gemütlich durch die kleinen Geschäfte und Boutiquen stöbern und regionale Gerichte in kleinen Restaurants und Bars genießen.

Skifahren im Steamboat Resort im US-Bundesstaat Colorado
Tag 10: Steamboat - Denver (270 km)

Auf dem Rückweg nach Denver wartet noch ein letztes Ski-Highlight auf Sie – das Arapahoe Basin. Auf einer Höhe von über 3.900 Metern gelegen, ist es das höchste Skigebiet auf dem nordamerikanischen Kontinent. Skifahrer können hier von Oktober bis Juni die Pisten hinabsausen, denn das Skigebiet hat die längste Skisaison in Colorado. 145 Abfahrten, einige davon herrliche Pisten oberhalb der Baumgrenze und grandiose Tiefschneehänge, begeistern Skifahrer und Snowboarder aus aller Welt. Nachdem Sie sich im Arapahoe Basin beim Skifahren ausgepowert haben, geht es weiter nach Denver.

Ein perfekter Skitag
Tag 11: Denver

Falls Sie vor Ihrem Rückflug noch etwas Zeit haben, lohnt sich eine Shoppingtour in der 16th Street Mall in der Innenstadt von Denver. Die kilometerlange Outdoor-Fußgängerpromenade bietet neben zahlreichen Geschäften auch nette Cafés und einladende Restaurants. Besonders praktisch: Ein Shuttlebus fährt die 16th Street auf und ab und hält an jeder Ecke.

16th Street Mall in Denver, Colorado

Haben Sie Lust auf diese Ski-Safari bekommen?

Unverbindliches Angebot anfragen
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir besprechen Ihre Traumreise auch gerne telefonisch mit Ihnen.
(040) 22 72 53 0
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!