Stocherkähne am Joe Batt's Arm, Fogo Island

Geschichte & Kultur

Indianerstämme, Highland Games, Acadian Coast, Wikingersiedlung, Citadell Hill, Ureinwohner, historische Dörfer, musikalische Tradition

Überblick

Geschichte & Kultur

Von Ureinwohnern, Indianerstämmen und europäischen Siedlern: Begeben Sie sich auf eine Zeitreise in die Geschichte und Kultur der atlantischen Provinzen Kanadas.

New Brunswick

Die Ostküste New Brunswicks wird auch als Acadian Coast bezeichnet. Die Akadier sind Nachfahren der ersten französischer Siedler aus dem 17. Jahrhundert. In Museen und historischen Dörfern wird die Geschichte lebendig. Lassen Sie sich von französischer Gaastfreundschaft und Lebensfreude – dem „Joie de vivre“ – begeistern.
Ureinwohner des östlichen Nordamerika sind die Stämme der Mi’qmaq und der Maliseet. Vor allem im Norden und Osten New Brunswicks können Sie die indianische Kultur der Mi’qmaqs bei Festivals und traditionellen Pow-Wows mit Tänzen und Gesängen erleben.
Alljährlich Ende Juli lebt die Tradition Schottlands auf bei den Highland Games in Fredericton auf. Das Gelände des historischen Government House am Ufer des St. John River wird zum Treffpunkt für Teilnehmer und Zuschauer aus Atlantik-Kanada, Ontario und von der Ostküste der USA – ein Festival für Schottland-Fans!

Highland Games Festival in Fredericton
Halifax Citadel

Nova Scotia

Der Citadel Hill im Zentrum von Halifax, der Hauptstadt von Nova Scotia, war im 18. Jahrhundert ausschlaggebend für die Ansiedlung. Die eindrucksvolle, sternenförmige Wehranlage mit Fort George gehört zu den National Historic Sites of Canada. Erfahren Sie, wie Soldaten und ihre Familien einst in diesem Fort lebten.

Auf der Cape Breton-Insel befindet sich die Fortress of Louisburg, die größte rekonstruierte französische Festungsstadt Nordamerikas aus dem 18. Jahrhundert. Tauchen Sie ein in die Vergangenheit bei täglichen Vorführungen und Touren. Teil dieser schillernden Vergangenheit ist der Fortress Rum. Original karibischer Rum wird in speziellen Eichenfässern hinter den meterdicken Schutzwällen gelagert und verdedelt.
In Pictou, der kleinen Hafenstadt an der Küste der Northumberlandstraße, wird das schottische Erbe bewahrt und gelebt. Im 18. Jahrhundert legten hier die ersten schottischen Siedler mit dem Segelschiff Hector an. Am Hector Heritage Quay ist ein Nachbau des Schiffes zu sehen, und schottische Architektur prägt das Stadtbild.

Neufundland und Labrador 

Fogo Island, die größte Insel vor der Küste Neufundlands in der Notre Dame Bay, ist ein außergewöhnlich inspirierender Ort. Die schroffe Felsenküste mit Blick über den Atlantik gibt das Gefühl, das Ende der Welt erreicht zu haben. Ein Treffpunkt für Künstler, eine Mischung aus Historie und Moderne. Hier bieten sich einige Übernachtungen im Fogo Island Inn an. Die moderne und abstrakte Architektur des Hotels passt sich sehr gut in die Landschaft ein und ist der perfekte Ort für ein wenig Entschleunigung.

An der nördlichsten Spitze Neufundlands befindet sich die ehemalige Wikingersiedlung L’Anse aux Meadows. Das UNESCO-Weltkulturerbe gilt als ältester Beweis für europäische Ansiedlungen in Amerika. Die archäologische Stätte mit rekonstruierten Bauten in atemberaubender Landschaft erzählt die Geschichte einer Expedition aus Grönland, die hier vor über 1000 Jahren lagerte.

Mit den Siedlern aus Irland, England und Cornwall wurde auch deren Musik nach Neufundland & Labrador gebracht. Die musikalische Tradition ist vielerorts bei Livemusik und Festivals zu erleben.

Impressionen Fogo Island Inn

Prince Edward Island 

Die Altstadt von Charlottetown, Hauptstadt von Prince Edward Island, begeistert mit roten Backsteinbauten, imposanten Sandsteingebäuden und eindrucksvollen Herrenhäusern. Bäume säumen die Straßen der Historic Downtown, die Sie bei einer Kutschfahrt stilecht entdecken können.

Das bekannte Kinderbuch „Anne of Green Gables” von Lucy Maud Montgomery hat seine Ursprünge auf einem Bauernhof in Cavendish, wo die Autorin viel Zeit als Kind verbrachte. Besuchen Sie den Originalschauplatz, den Green Gables Heritage Place. Die Anne aus dem Buch war übrigens Inspiration für Astrid Lindgrens Pippi Langstrumpf.
 
1864 wurde im Province House erstmals die Gründung Kanadas im Rahmen einer Konföderation diskutiert.
Diese National Historic Site wird derzeit restauriert, doch im Confederation Centre of the Arts wird die Geschichte der Staatsgründung anschaulich präsentiert.

Anne in Green Gables
Preistipps
Sieben bunte Stühle, Pleasant Bay, Cape Breton, Nova Scotia
Preistipp
Autoreisen
Best of Atlantik-Kanada '18

14 Tage/13 Nächte Hotels und Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung

-

pro Person
ab Euro
639,-
Fischerdorf bei Peggys Cove
Preistipp
Autoreise & Bahnreise
Québec & Nova Scotia

10 Tage Bahn, Hotel & Mietwagen mit 1. Tankfüllung, Zusatzfahrer, Nationalparkpass

Bahn- und Autorundreise 2017

pro Person
ab Euro
819,-
Die MS Maasdam
Preistipp
Frühbucher Kreuzfahrt
Kanada & Neuengland

8 Tage Kreuzfahrt mit der ms Maasdam ab Boston bis Montréal

-

pro Person
ab Euro
999,-
Hafen bei Peggys Cove
Preistipp
Frühbucher Wohnmobil
Faszination Atlantik-Kanada

2 Wochen Wohnmobil im September, 1500 Kilometer, Ausstattung + Reiserücktritt-Vollschutz

Wohnmobil 2018: Früh buchen - 15% sparen

pro Person
ab Euro
249,-
Buckelwal
Preistipp
Aktivreisen
Wale in Atlantik-Kanada '17

15 Tage/14 Nächte Hotels und Mietwagen inklusive 1. Tankfüllung & Nationalparkpass

Maritime Sommerferien

pro Person
ab Euro
869,-
Impression Maasdam
Preistipp
Frühbucher Kreuzfahrt
Kanada & Neuengland

8 Tage Entdeckungs-Kreuzfahrt mit der ms Maasdam ab Montréal bis Boston

-

pro Person
ab Euro
999,-
Souris Harbour Lighthouse
Preistipp
Frühbucher Busreise
Traumhaftes Atlantik-Kanada

13 Tage/12 Nächte ab/bis Halifax in First-Class-Hotels inklusive Frühstück & Transfers

Busreise Atlantic Maritimes 2018

pro Person
ab Euro
3.019,-
Camper im Terra Nova National Park
Preistipp
Frühbucher Wohnmobil
Traumhaftes Atlantik-Kanada

2 Wochen Wohnmobil im Frühling 2018, 1500 Kilometer, Ausstattung & WiFi-Hotspot

Exklusiv: Kostenloser WiFi-Hotspot

pro Person
ab Euro
199,-

Inspirationen

Stocherkähne am Joe Batt's Arm, Fogo Island
Region
Atlantik-Kanada

Weite Flusslandschaften am St.-Lorenz-Strom, beeindruckende Steilküsten und kleine Fischerdörfer – das erleben Sie auf einer Reise durch diese Region.

Rotes haus an kueste
Magazin
Abwechslungsreiche Landschaften

Schroffe, einsame Küsten-landschaften, imposante Fjorde und Eisberge: Entdecken Sie die Natur Atlantik-Kanadas.

Lobster Party, PEI
Magazin
Kulinarische Leckerbissen

Viele kleine, malerische Fischerdörfer zeugen vom Stellenwert der Fischerei und des Meeres in Atlantik-Kanada.

Kanutour im Kejimkujik-Nationalpark
Magazin
Aktiv in der Natur

Entdecken Sie die Wildnis der atlantischen Provinzen Kanadas beim Whale Watching, Mountainbiking, Wandern, Kayaking oder Kanu fahren.