Vancouvers Skyline bei Dämmerung

Vancouvers schönste Stadtteile

Shoppen, Schlemmen und Sightseeing in Gastown, Kitsilano, Chinatown und vielen weiteren Vierteln 

Coal Harbour

Das ruhige Stadtviertel Coal Harbour liegt direkt am Wasser und war einst eine Werft. Das Ufer mit der berühmten Seawall – der asphaltierte Rad- und Wanderweg, der in den Stanley Park führt – lädt zu einem Spaziergang ein. Nehmen Sie zwischendurch auf einer der Parkbänke Platz, um das Treiben am Hafen zu beobachten. Vor einer spektakulären Bergkulisse heben Wasserflugzeuge ab und fahren Boote am Ufer vorbei. Natürlich können Sie von hier aus auch selbst an einem Rundflug oder an einer Hafenrundfahrt teilnehmen. Zu den Sehenswürdigkeiten von Coal Harbour zählt die Jack Poole Plaza, die bei den Olympischen Winterspielen 2010 zur Heimat der olympischen Flamme wurde, welche heute noch immer zu besonderen Anlässen entzündet wird. Auch FlyOver Canada am Canada Place ist ein Highlight. Dort erleben Sie im Simulator einen spannenden virtuellen 4D-Flug über Kanada. Am beliebten Jachthafen können Sie in den gehobenen Restaurants, wie etwa dem Cardero's Restaurant, wunderbar frischen Fisch und Meeresfrüchte schlemmen und dabei die maritime Atmosphäre und den Blick auf das Wasser genießen.

Ein Wasserflugzeug der Harbour Air im Coal Harbour in Vancouver
Eine Kunstgalerie in Yaletown, Vancouver

Yaletown

Im Süden der Innenstadt liegt das angesagte Viertel Yaletown, wo sich die Szene in angesagten Klubs wie „The Roxy“ oder „The Yale“ trifft. Die hippe Gegend am Nordufer des False Creek ist aber nicht nur für ihr Nachtleben bekannt, sondern bietet auch kulturelle Highlights, nette Cafés und schicke Restaurants sowie tolle Einkaufsmöglichkeiten und schöne Parks. Ursprünglich war Yaletown der westliche Endpunkt der Canadian Pacific Railway, einer kanadischen Eisenbahngesellschaft. Die Wurzeln des Stadtviertels können Sie im Engine 374 Pavilion erforschen, wo sich die historische Dampflock befindet, die 1887 den ersten transkontinentalen Personenzug nach Vancouver brachte. Einen besonderen Anziehungspunkt stellen die Uferparks von Yaletown dar. Hier treffen sich die Einheimischen, um zu entspannen, spazieren zu gehen, zu joggen und mit dem Rad zu fahren. Ein asphaltierter Geh- und Radweg verbindet den David Lam Park mit dem George Wainborn Park. Unternehmen auch Sie einen Rundgang durch das einstige Industriegebiet mit seinem gemütlichen Charme oder nehmen Sie von den Anlegestellen am Ufer aus die kleinen Falls Creek Ferries, um andere Stadtteile Vancouvers wie etwa Granville Island zu erreichen.

West End

Direkt neben Downtown Vancouver liegt das West End, das als Tor zum berühmten Stanley Park bekannt ist. Das Viertel ist der ideale Ausgangspunkt für einen Ausflug in den Park. Leihräder für eine Radtour finden Sie in verschiedenen Geschäften an der Denman Street. Am besten fährt man den ausgebauten Fuß- und Radweg namens Seawall entlang oder folgt den Fahrradwegen von West End, um die Nachbarschaft zu entdecken. Die English Bay bietet tolle Möglichkeiten, Vancouver vom Wasser aus zu erkunden. Mieten Sie einfach ein Kajak oder ein Stand Up Paddleboard und paddeln in die Bucht hinaus. Am Rande des English Bay Beach lohnt sich ein Stopp an der Inukshuk Statue, die das Logo für die Olympischen Spiele 2010 inspiriert hat. Und natürlich können Sie auch am Strand einige entspannende Stunden verbringen oder den prachtvollen Sonnenuntergang beobachten. In West End gibt es neben dem English Bay Beach noch den Sunset Beach.

Sonnenuntergang über dem West End Stadtviertel von Vancouver
Luftaufnahme der Pride-Parade im Stadtviertel Davie Village, Vancouver

Davie Village

Die Davie Street heißt Sie mit Regenbogenfahnen an den Laternenpfählen herzlich willkommen. Dieses Stadtviertel im Herzen von West End ist international für seine blühende Gemeinschaft von schwulen und lesbischen Einwohnern bekannt. Es herrscht eine entspannte Atmosphäre, die jeden Besucher begeistert.

Im Davie Village sind nicht nur die Charaktere bunt, sondern auch die Straßen: An der Kreuzung Davie und Bute Street gibt es einen kunterbunten Regenbogenzebrastreifen – ein beliebtes Fotomotiv. Bummeln Sie entspannt durch die Davie Street und ihre Nebenstraßen. Unterwegs kommen Sie an zahlreichen LGBT freundlichen Buchhandlungen und Boutiquen vorbei, die zum Stöbern einladen. LGBT kommt aus der englischen Sprache und ist eine Abkürzung für lesbisch, schwul, bisexuell und transgender.

Abends erwacht das Davie Village zum Leben, denn hier ist die schwule Nachtlebenszene Vancouvers zu Hause. Genießen Sie in Tanzklubs, Sportbars und lässigen Pubs einen unterhaltsamen Abend.

Chinatown

Den Stadtteil Chinatown gibt es bereits seit den 1890er-Jahren und seither begeistert er mit bunten Farben, lebendiger Kultur und exotischer Küche. Das Stadtviertel rühmt sich damit, nach New York City und San Francisco das drittgrößte Chinatown Nordamerikas zu sein. Entdecken Sie diese faszinierende Nachbarschaft bei einem Spaziergang mit all Ihren Sinnen, tauchen Sie in die reiche Geschichte ein und bewundern Sie die außergewöhnliche Architektur. Besonders das Vancouver Chinatown Millennium Gate als Eingangstor zu diesem Viertel ist ein tolles Fotomotiv. In den zahlreichen asiatischen Geschäften finden Sie alle möglichen Schätze und natürlich auch die klassischen Souvenirs. Die Restaurants laden zu leckerem chinesischem Essen ein und wer dem Trubel von Chinatown für einige Zeit entfliehen möchte, ist in Ruheoasen wie dem Dr. Sun Yat-Sen Classical Chinese Garden genau richtig. Jedes Jahr im August findet in diesem Stadtteil das Vancouver Chinatown Festival statt – ein kulturelles Fest mit grandioser Unterhaltung.

Asiatische Architektur in Chinatown, Vancouver
Der Strand von Kitsilano, Vancouver

Kitsilano

Das beste Viertel für entspannende Stunden ist wahrscheinlich Kitsilano mit dem herrlichen Kitsilano Beach – besonders im Sommer ideal, um zu picknicken und dabei einen der großartigen Sonnenuntergänge zu genießen. Kits, wie die Einheimischen die Nachbarschaft auch gern nennen, ist nicht nur zum Entspannen gut, sondern bietet auch einige familienfreundliche Attraktionen. Besuchen Sie etwa den Vanier Park, der das Museum of Vancouver, das H.R. MacMillan Space Centre und das Vancouver Maritime Museum beherbergt. Schlemmen können Sie wunderbar im ältesten vegetarischen Restaurant der Stadt, The Naam. Abends laden auch die Bars und Restaurants in der Yew Street Ecke Cornwall zu einem gemütlichen Abend ein. Hier stehen frische Meeresfrüchte und dazu passende Weine und Cocktails auf der Speisekarte. Zum Bummeln geht man am besten auf die West 4th Avenue, wo es viele Modeboutiquen und Läden für Outdoor-Kleidung sowie nette Cafés gibt. Am West Broadway finden Sie zudem viele unabhängige Geschäfte und Geschenkläden.

Commercial Drive

Der Commercial Drive ist als alternatives Stadtviertel bekannt. Viele der lokalen und unabhängigen Geschäfte verkaufen Kleidung und Kunst von Designern und Handwerkern direkt aus Vancouver. Steuern Sie bei einem Rundgang durch die Nachbarschaft den John Hendry Park am südlichen Ende des Viertels an. Der Park umgibt den malerischen Trout Lake und ist eine herrliche Ruheoase inmitten der Stadt. Von Mai bis Oktober findet jeden Samstag ein kleiner Bauernmarkt statt – perfekt für ein leckeres und leichtes Frühstück.

Ob Shopping, Restaurants oder Nachtleben – Commercial Drive, auch bekannt als „The Drive“, gehört zu den lebendigsten Stadtteilen von Vancouver. Tagsüber laden zahlreiche Geschäfte und nette Boutiquen zum Shoppen ein und abends kann man in den Restaurants fantastisch Essen gehen und anschließend in den Bars grandiose Livemusik genießen. Auch Little Italy, das mehr als 60 Jahre italienisches Erbe in Vancouver repräsentiert, gehört zu The Drive.

Der Farmers Market im John Hendry Park, Vancouver
Der Shipyards Nachtmarkt, Vancouver

Lower Lonsdale

Um den Stadtteil Lower Lonsdale in North Vancouver zu erreichen, nimmt man am besten den Seabus. Die Fahrt ist bei einem Tagesticket der öffentlichen Verkehrsmittel bereits inklusive und das Boot verkehrt alle paar Minuten zwischen Downtown und Lower Lonsdale. In dem Viertel angekommen, lohnt sich ein Einkaufsbummel über den Lonsdale Quay Market, wo Sie sich mit herzhaften Snacks eindecken können. Aber auch außerhalb des Marktes ist das kulinarische Angebot groß. Eine Auswahl an Cafés und Restaurants gibt es etwa auf der Lonsdale Avenue. Im Sommer findet zudem jeden Freitagabend der Shipyard Night Market statt. Er verwöhnt Besucher mit Livemusik, einem Kunsthandwerksmarkt, einem Biergarten und mit dem leckeren Essen der Food Trucks.

Für einen traumhaften Blick auf die Skyline von Downtown Vancouver sollten Sie sich in den Waterfront Park begeben. Nicht weit entfernt liegt die innovative Polygon Gallery direkt am Wasser. Das Gebäude mit seiner spektakulären Architektur beherbergt Fotografien und mediale Kunst. Nur einen kurzen Spaziergang vom Ufer Lonsdales entfernt befindet sich die kunterbunte Fun Alley, eines der beliebtesten Fotomotive in Vancouver.

South Main/Mount Pleasant

Ein mehrtägiger Städtetrip nach Vancouver sollte Sie unbedingt auch in das alternative Viertel South Main/Mount Pleasant führen, das etwas außerhalb von Downtown liegt, aber per SkyTrain günstig und schnell erreicht werden kann. Der Stadtteil besticht mit hippen Kunstgalerien, kleinen Craft Bier Brauereien und lokalen Kaffeeröstereien. Für einen entspannten Einkaufsbummel bieten sich die trendigen Boutiquen auf der East 16th Avenue Richtung Süden an, wo es sich wunderbar in Second-Hand-Kleidung, Vintage-Mode, Deko-Artikeln und Antiquitäten stöbern lässt. In South Main finden Sie ganz bestimmt ein einzigartiges Souvenir.

Das besondere an Mount Pleasant sind die vielen farbenfrohen Wandmalereien, die Murals genannt werden. Halten Sie Ausschau nach den schönen Fotomotiven, die an vielen Gebäuden zu finden sind. Auch kulinarisch hat das Viertel einiges zu bieten: Von klassischen Imbissen über kreative Biersorten in den Brauereien bis hin zu schicken Dim-Sum-Restaurants gibt es alles, was das Herz begehrt.

Menschen auf autofreier Straße im Stadtviertel Mount Pleasant, Vancouver

Reiseideen

Jede Reise kann nach Ihren Wünschen angepasst werden! Unsere Reiseberater erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Impressionen Ten-ee-ah Lodge
Ferienhausurlaub 2021
Kanadische Cabin am Spout Lake

1 Woche Cabin am See in der Cariboo Chillcotin Region inkl. Halbpension & Mietwagen

-

pro Person
ab Euro
749,-
Die Norwegian Jewel vor Juneau in Alaska
Bahn & Kreuzfahrt 2021
Alaska Zug- und Kreuzfahrtkombi

1 Woche Zugreise ab Fairbanks bis Anchorage & 1 Woche Kreuzfahrt nach Vancouver 2021

-

pro Person
ab Euro
1.649,-
Autoreise 2021
Lodges, Wildlife & Abenteuer

2 Wochen Westkanada Autoreise inkl. Lodges & Ranches & CANUSA Sicherheitversprechen

-

pro Person
ab Euro
939,-
Luftaufnahme von Tofino aus einem Flugzeug der Harbour Air
Motorradreise 2021
Westkanada mit der Harley

Entspannt fahren und viel entdecken: Vancouver Island & Sunshine Coast

-

pro Person
ab Euro
3.089,-
Vancouver aus der Luftperspektive
Busreise 2021
Busreise Mini Rocky Round Up

Flug mit Condor & 11-tägige Busreise ab/bis Vancouver mit Inside Passage im September 2021

-

pro Person
ab Euro
3.219,-
Unterwegs auf dem Sea-to-Sky Highway
Autoreise 2021
Westkanada Klassiker

2 Wochen Hotels, Fähren & Mietwagen inkl. Einwegmiete & CANUSA Sicherheitversprechen

-

pro Person
ab Euro
859,-
Pacific Rim National Park Reserve
Autoreise 2021
Westkanada & Nordwesten

Kanada-USA-Kombireise: 2 Wochen Hotels, Fähren & Mietwagen + CANUSA Sicherheitversprechen

-

pro Person
ab Euro
989,-
Whale watching in Vancouver, British Columbia
Autoreise & Kreuzfahrt 2021
Traum-Kombi Kanada & Alaska

3 Wochen Mietwagenreise Westkanada & Alaska-Kreuzfahrt

-

pro Person
ab Euro
1.799,-

Inspiration

Shopping in der Mainland Street von Vancouver
Magazin
Shopping in Vancouver

Mit vielen Geschäften, Outlets und gemütlichen Einkaufsstraßen ist Vancouver ein wahres Shopping-Paradies!

Die Vancouver Skyline mit dem Stanley Park im Vordergrund
Stadt
Vancouver

Auf einer Halbinsel vor der atemberaubenden Kulisse der Coast Mountains gelegen, wird Sie der Anblick der riesigen Skyline Vancouvers überwältigen.