Kanu fahren auf dem Emerald Lake

Kanada aktiv - Wandern und Kanu

ab Calgary bis Edmonton

Überblick

Highlights

  • Outdoor-Programm mit Bergwandern
  • Kanadas ältester Nationalpark: Banff
  • Icefields Parkway - die Panoramastraße 
  • Kanu-Abenteuer 
  • Natur hautnah erleben
  • Provinzhauptstadt - Edmonton
Transport im Minivan
Yoho National Park
Peyto Lake
Kanu-Abenteuer
Wandern im Banff National Park

Reiseverlauf

1. Tag: Calgary
Willkommen in Calgary! Transfer vom Flughafen zum Hotel. Treffen und Vorbesprechung mit dem Reiseleiter beim Abendessen im Hotel.
2. Tag: Calgary - Banff National Park
Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie durch Ranch-Gebiete in den Vorbergen bis in den Banff Nationalpark. Hier machen Sie eine Orientierungsfahrt durch die Umgebung, bevor Sie im Hotel in der quirligen Ferienstadt Banff für die nächsten zwei Nächte einchecken. Entlang des Ufers des Minnewanka Sees oder einem der Pfade um Banff herum unternehmen Sie Ihren ersten Ausflug. Gehzeit: 2 - 3 Stunden.
3. Tag: Banff National Park
Für heute ist eine Tageswanderung in die Berge geplant. Sie erforschen Pässe über der Baumgrenze und alpine Wiesen. Ihr Guide kennt die für die Jahreszeit besten Ziele, auch die weniger bekannten. Nach der Tour möchten Sie vielleicht im warmen Schwefelbad entspannen oder durch die Läden und Boutiquen der kleinen Stadt Banff bummeln. Gehzeit 5 - 7 Stunden.
4. Tag: Banff National Park - Lake Louise
Die Postkartenlandschaft um Lake Louise darf man sich nicht entgehen lassen. Vorgeschlagen ist der 3,5 Km lange Pfad mit 400 Metern Höhenanstieg zum historischen Tea House an einen alpinen See. Hier lockt ein Netzwerk von leichten bis anspruchsvollen Wegen noch ein Stück weiter und höher zu wandern. Zum Beispiel die 15 Km Schleife in die Ebene der sechs Gletscher, oder ein 2,5 Km steiler Anstieg mit 515 Metern Höhenanstieg auf einen Gipfel mit toller Aussicht auf benachbarte Bergspitzen und ferne Landschaften. Übernachtung im Hotel in Lake Louise. Gehzeit 3 - 5 Stunden.
5. Tag: Lake Louise
Es besteht Gelegenheit zu einer Wildwasserfahrt auf dem Kicking Horse River. Natürlich kann man auch wandern. Zum Angebot von Pfaden, die Ihnen der Guide zeigen möchte gehört eine 18 Km Loipe mit 880 Metern Höhenunterschied durch zwei blumengeschmückte Pässe auf 1830 und 2180 Meter mit spektakuären Aussichten auf den Emerald Lake. Die Natürliche Brücke, der Emerald Lake sowie die Takakkaw Falls gehören zu den Sehenswürdigkeiten vom Yoho Park. Gehzeit 6 Stunden.
6. Tag: Lake Louise - Jasper National Park
Auf der "Traumstraße der Welt", mit unzähligen Bildmotiven wie Bow Summit und Peyto Lake, geht es mitten hinein in die Rockies. In diesem 17.000 km² großen Naturschutzgebiet sind Hirsche, Wildschafe und manchmal Schwarzbären direkt am Straßenrand zu beobachten. Den steilen 2,5 km langen Aufstieg auf einen Kamm mit Blick über den Saskatchewan Gletscher sollte man noch mitnehmen. Die nächsten beiden Nächte verbringen Sie im Hotel in Jasper. Gehzeit 2 Stunden.
7. Tag: Jasper National Park
Heute haben Sie die Wahl: Baden und Picknick am Pyramid Lake, Mountainbiking, Reiten und mehr. Oder schließen Sie sich dem Guide zu einer Fahrt an den Maligne Lake und einer 8 Km Rundwanderung in die Berge über diesem herrlichen See an. Mit 460 Metern Höhenunterschied sind Sie über der Baumgrenze auf 2150 Metern. Von hier aus könnten Sie noch einen 2789 Meter hohen Gipfel erwandern. Gehzeit 2 - 6 Stunden.
8. Tag: Jasper National Park
Die schäumenden Athabasca Wasserfälle und ein Abstieg in deren Canyon zählen zu den Sehenswürdigkeiten dieses Parks. Im Hochgebirge der Columbia Eisfelder fangen Wanderpfade erst bei der Baumgrenze an, lohnen sich besonders Dank ihren phantastischen Aussichten auf die Gletscher und umliegende Bergmassive. Ihr Reiseleiter empfiehlt eine 8 km lange Schleife mit 335 m Höhenunterschied über einen 2.375 m hohen Pass. Dann geht es zurück nach Jasper, wo nun Ihr Camping-Abenteuer anfängt. Sie erhalten Ihr Zelt, Schlafsack und Matratze und bleiben diese Nacht auf dem Zeltplatz. Mahlzeiten ab heute Abend bis Ende der Kanu Tour sind inbegriffen. Wanderzeit 2 - 3 Stunden.
9. Tag: Kanutraining
Im Maligne Canyon tost das Wasser durch die enge Schlucht, bis zu 50 m unter Ihnen. Dann verlassen Sie den Nationalpark und sind nach kurzer Fahrt an einem schönen See und bereiten sich für die Flussfahrt vor. Im offenen 2-Personen Kanadier Kanu lernen Sie die Grundbegriffe, die wichtigsten Paddelschläge, Vorsichtsmaßnahmen und Sicherheitsgrundlagen fürs Boot. Sie bekommen Ratschläge zum Verhalten in der Wildnis, zur persönlichen Ausrüstung und Arbeitsteilung der Mannschaften. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die ausgesuchten Flussstrecken sind auch für Anfänger nicht gefährlich, aber die Strömung, viele Inseln, Stromschnellen und Schotterbänke fordern ständige Wachsamkeit. Selbst erfahrene Kanuten werden sich nicht langweilen. Sicherheit und Komfort der Teilnehmer sind die Hauptanliegen Ihres Reiseleiters.
10.-12. Tag: Auf Dem Fluss
Jetzt kann das Kanuabenteuer beginnen! Nicht benötigtes Gepäck bleibt in sicherer Verwahrung, Sie haben noch Gelegenheit für letzte Einkäufe. Die nächsten Zeltplätze werden sandige Inseln oder bequeme Uferstellen sein. Der Athabasca River, gespeist von Gletschern und unberührten Forellengewässern, fließt in voller Kraft früh in der Saison, klar und behäbig nach der Schneeschmelze in den Bergen. Die bewaldeten Flusstäler sind unbewohnt, Sie haben ausgezeichnete Gelegenheiten, Wildgänse, Adler, Biber, Bären und Elche zu beobachten. Täglich werden fünf oder sechs Stunden auf dem Wasser verbracht, ab und zu gemütlich abwärts treibend mit Ausschau nach Untiefen und Hindernissen. Sie haben Zeit zum Baden, Angeln und Erforschen und für Lagerfeuer unter dem Nordlicht.
13. Tag: Edmonton
Noch einen Tag lang erleben Sie den Athabasca River. Nach insgesamt 160 Km auf dem Fluss, kommt die Reise zum Ende. Nicht weit von der Stadt Whitecourt wartet der Bus und das Gepäck für die Fahrt nach Edmonton. Eine kleine Feier ist wohl angebracht. Gegen 18:30 sind Sie in Ihrem Hotel in Edmonton.
14. Tag: Abreise
Transfer zum Flughafen Edmonton. Für die meisten dieser Touren ist der Transfer zum Calgary Flughafen am morgigen Sonntag kostenlos möglich. Ankunft am Flughafen gegen 15:30. Wir reservieren Ihnen gerne eine zusätzliche Hotelübernachtung in Edmonton.

Tourdaten und Preise

Termine

deutschsprachig/garantierte Abfahrt

  • 03.06.2018
  • 24.06.2018
  • 08.07.2018
  • 22.07.2018
  • 05.08.2018
  • 19.08.2018
  • 02.09.2018

Preise

deutschsprachig/garantierte Abfahrt

Preis pro Person in Euro. Buchungscode: TITour PK Kinder- und Seniorenpreise auf Anfrage
SaisonEinzelzimmerDoppelzimmer3er-Belegung4er-Belegung
03.06.2018 - 02.09.2018von 2899 bis 2989von 2299 bis 2369von 2099 bis 2159von 1999 bis 2049

Leistungen

  • 8 Hotelübernachtungen inklusive Frühstück
  • 5 Übernachtungen in 1- bzw. 2-Personen Zelten
  • 5 Tage Kanu-Abenteuer mit 2-Personen-Kanus und Ausrüstung
  • Transport im klimatisierten Minibus
  • alle Campingmahlzeiten vom Abendessen am 8. Tag bis Lunch am 13. Tag
  • alle Transfers
  • Willkommensgeschenk
  • Eintritt zu den Nationalparks
  • Schlafsack und selbstaufblasende Matratze
  • Kanubeutel in verschiedenen Größen
  • Campinggebühren
  • deutschsprachige Reiseleitung
  • CANUSA-Infopaket mit Rucksack

Angebotsanfrage

Sobald Ihre Anfrage bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Bestätigungsmail. Ihr Kundenberater wird Ihnen dann individuell Ihr persönliches Angebot ausarbeiten.
Reisedaten
!
Bitte füllen Sie die Pflichtfelder aus!
Ihre Anfrage

Persönliche Daten
* Pflichtfeld
Jetzt kostenloses und unverbindliches Angebot anfordern!