Blick auf die McDowell Mountains
Busreisen USA: West Coast & National Parks - 15 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab/bis Los Angeles
Photo of productBusreisen USA: West Coast & National Parks
CANUSA TOURISTIK
Model: Busreisen USA
pro Person im DZ ab Euro 1949

West Coast & National Parks

15 Tage Busreise mit Übernachtungen in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab/bis Los Angeles
pro Person im DZ ab Euro
1.949€
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Karte der Busrundreise im Westen der USA
Las Vegas
Zion National Park
Bryce Canyon National Park
San Francisco
Yosemite National Park

Reiseverlauf

1. Tag: Los Angeles
Willkommen in Los Angeles! Nach Ankunft am Los Angeles International Flughafen checken Sie in Ihrem Flughafenhotel ein. Wir empfehlen den kostenlosen Shuttle Bus des Hotels, welcher täglich in Abständen von ca. 20 Minuten verkehrt. Die Haltestelle befindet sich in der ersten Etage (Level 2) außerhalb des Flughafengebäudes.
2. Tag: Los Angeles
Während einer Stadtrundfahrt am Morgen erhalten Sie einen guten Überblick über die kalifornische Metropole Los Angeles mit all den Sehenswürdigkeiten. Zu den Highlights zählen Beverly Hills, Hollywood und Downtown. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Besuch der legendären Strände von Los Angeles oder erleben Sie z.B. das quirlige Strandleben von Venice Beach und Santa Monica mit ihren Straßenkünstlern und kuriosen Geschäften. Ebenfalls gibt es die Gelegenheit zu einem Abendausflug durch Los Angeles.
3. Tag: Los Angeles - Santa Barbara - Atascadero
Sie verabschieden sich von der "Stadt der Engel" und setzen Ihre Reise nach Santa Barbara fort. Die Stadt ist bekannt für ihre spanische Architektur und ihre breiten, mit Palmen gesäumten Strände. Nach einer Orientierungsfahrt mit Stops bei der Mission und dem Gerichtsgebäude sowie an der Stearn’s Wharf geht die Fahrt weiter entlang der kalifornischen Zentralküste nach Atascadero, wo Sie heute übernachten.
4. Tag: Atascadero - Monterey/Carmel - San Francisco
Ihr Tag beginnt mit der Fahrt in das Zwillingsstädtchen Monterey/Carmel, wo Sie über Mittag verweilen. Dort haben Sie genügend Zeit, das sympathische Städtchen Monterey mit seiner Fisherman’s Wharf und der „Cannery Row“ zu erkunden. Nach einer Mittagspause erfolgt die Weiterfahrt entlang des legendären Highway Nr. 1 bis in eine der schönsten amerikanischen Städte, San Francisco. Der Nachmittag ist Ihnen zur eigenen Gestaltung freigestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Rundfahrt durch San Francisco?
5. Tag: San Francisco
Auf einer Rundfahrt durch die Stadt an der Bucht erleben Sie am Vormittag die Fisherman’s Wharf, den Union Square und die ethnischen Viertel Chinatown und North Beach. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Bootsfahrt, auf der Sie herrliche Ausblicke auf die Golden Gate und Oakland Bay Brücke sowie Alcatraz genießen können.
6. Tag: San Francisco - Yosemite National Park - Fresno
Ein bedeutsamer Nationalpark steht heute auf dem Programm: der Yosemite National Park, einer der abwechslungsreichsten und beliebtesten Parks der USA. John Muir, der bekannte amerikanische Naturschützer und „Vater der Nationalparks“, behauptete einst, dass kein von Menschenhand geschaffener Tempel sich mit der Schönheit Yosemites vergleichen ließe. Sie erforschen das Yosemite-Tal sowie das dortige Besucherzentrum. Übernachten werden Sie in Fresno.
7. Tag: Fresno - Palm Springs
Vom San Joaquin Tal, der „Speisekammer“ Kaliforniens, setzen Sie Ihre Reise durch die Mojave-Wüste fort. Heute erreichen Sie Palm Springs, das als Wüstenspielplatz der Hollywoodstars berühmt wurde. Der Nachmittag ist Ihnen zur eigenen Gestaltung freigestellt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Abkühlung im Hotelpool oder einem Spaziergang durch die charmante Innenstadt von Palm Springs?
8. Tag: Palm Springs - Joshua Tree National Park - Las Vegas
Heute steht ein weiterer Nationalpark auf dem Programm: der Joshua Tree National Park. Die Mormonen waren für die Namensgebung des Parks verantwortlich, da die dort vorkommenden Bäume (Joshua Trees) der Gestalt des predigenden Propheten Joshua ähnlich sind. Neben den Joshuabäumen bietet der Park eine der interessantesten geologischen Formationen, die man in den kalifornischen Wüsten findet. Anschließend überqueren Sie die Grenze zum Bundesstaat Nevada und erreichen bald darauf die Spielerstadt Las Vegas mit ihren funkelnden Lichtern und zahlreichen Casinos. Versäumen Sie nicht, Ihren Reiseleiter auf einem Abendausflug über den glitzernden Las Vegas Strip zu begleiten.
9. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht zur freien Verfügung. Wir empfehlen einen Ausflug zum nahegelegenen Tal des Todes (Death Valley Nationalpark). Dort halten Sie unter anderem am Zabriskie Point mit seinem herrlichen Ausblick, Badwater, dem tiefsten Punkt der westlichen Hemisphäre und dem Besucherzentrum Furnace Creek, wo Sie Ihre Mittagspause verbringen. Alternativ genießen Sie einen vollen Tag in der Spielermetropole Las Vegas. Ihre Reiseleitung hält wertvolle Tipps zur Gestaltung des Tages für Sie bereit.
10. Tag: Las Vegas - Zion National Park - Bryce Canyon
Ein Tag voller Naturschönheiten wartet heute auf Sie. Ihr erstes Ziel ist der Zion Nationalpark, dessen einzigartige Landschaft von Wind, Zeit und der Kraft des Virgin Rivers geschaffen wurde. Am Nachmittag erreichen Sie schließlich den Bryce Canyon National Park. Hier hat die Meisterhand der Natur Gestein in Tausenden von Formen, Größen und Farben geschaffen. Sie erfahren mehr über die Entstehungsgeschichte dieser geologischen Wunderwelt von bizarren Gesteinsformationen, bevor Sie in der Nähe des Parks übernachten.
11. Tag: Bryce Canyon - Kayenta
Sie reisen heute weiter durch die fantastische Landschaft des amerikanischen Westens zum Lake Powell. Der See entstand nach dem Bau des Glen Canyon Damms und hat eine maximale Länge von ca. 300 km und eine maximale Breite von 40 km. Damit gehört er neben dem Lake Mead zu den zwei größten Stauseen Nordamerikas. Anschließend fahren Sie weiter durch den Nationalpark bis zum Reservat der Navajo-Indianer und das Monument Valley, das mit seinen majestätischen Felsformationen beliebtes Fotoobjekt und Kulisse zahlreicher Westernfilme ist. Erkunden Sie das Tal unter indianischer Führung oder genießen Sie den Ausblick vom Besucherzentrum aus. Übernachten werden Sie in Kayenta.
12. Tag: Kayenta - Grand Canyon National Park
Heute erleben Sie eines der beeindruckendsten Naturwunder unserer Erde, den Grand Canyon. Sie haben genügend Zeit, den Grand Canyon zu erkunden. Wir empfehlen einen Rundflug per Flugzeug oder Hubschrauber, um die Ausmaße dieses Weltwunders in seiner ganzen Größe zu erfahren. Sie übernachten in der Nähe des Grand Canyon Nationalparks.
13. Tag: Grand Canyon National Park - Sedona - Phoenix
Ihre Fahrt führt Sie in das Künstlerstädtchen Sedona und den Oak Creek Canyon. Sedona ist eine Wüstenstadt in Arizona, die von Red-Rock-Buttes, steilen Canyonwänden und Pinienwäldern umgeben ist. Bekannt für sein mildes Klima und lebendige Kunstszene. Ihr heutiges Tagesziel ist die Region Phoenix/Scottsdale. Hier gibt es die Gelegenheit für ein einmaliges Erlebnis: einem Flug mit dem Heißluftballon, auf der Sie einen fantastischen Ausblick über die Metropole Phoenix und die Sonora-Wüste genießen können.
14. Tag: Phoenix - Los Angeles
Heute verlassen Sie Arizona über den Colorado River und fahren über Blythe und Indio weiter in Richtung Küste zu Ihrem heutigen Tagesziel Los Angeles.
15. Tag: Los Angeles
Heute endet Ihre Busreise durch den Westen der USA und seine Nationalparks.

Verfügbare Termine

9
Juli
2024
16
Juli
2024
10
Sept.
2024
17
Sept.
2024
24
Sept.
2024
1
Okt.
2024
15
Okt.
2024
18
März
2025
25
März
2025
1
Apr.
2025
22
Apr.
2025
29
Apr.
2025
6
Mai
2025
20
Mai
2025
27
Mai
2025
10
Juni
2025
24
Juni
2025
8
Juli
2025
2
Sept.
2025
9
Sept.
2025
16
Sept.
2025
23
Sept.
2025
30
Sept.
2025
7
Okt.
2025
14
Okt.
2025
21
Okt.
2025

Leistungen

  • Erfahrene, exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Transport im modernen, klimatisierten Reisebus
  • 14 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Verpflegung: 14x Frühstück (Kombination kontinentales/amerikanisches Frühstück)
  • Stadtrundfahrt in Los Angeles
  • Stadtrundfahrt in San Francisco
  • Besuch und Eintritt in den Yosemite National Park
  • Besuch und Eintritt in den Joshua Tree National Park
  • Besuch und Eintritt in den Zion National Park
  • Besuch und Eintritt in den Bryce Canyon National Park
  • Besuch und Eintritt in den Grand Canyon National Park
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Rebecca Kortmann
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Rebecca Kortmann
Jetzt Angebot anfragen
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!