Wandern im Zion-Nationalpark
Busreisen USA: Wunderbare Wanderwege des Westens 2024 - 14 Tage Kleingruppen-Busreise mit Übernachtung in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab San Francisco bis Denver
Photo of productBusreisen USA: Wunderbare Wanderwege des Westens 2024
CANUSA TOURISTIK
Model: Busreisen USA
pro Person im DZ ab Euro 3949

Wunderbare Wanderwege des Westens 2024

14 Tage Kleingruppen-Busreise mit Übernachtung in Hotels inkl. Frühstück & Reiseleitung ab San Francisco bis Denver
pro Person im DZ ab Euro
3.949€
Jetzt Angebot anfragen

Highlights

  • 3 Nächte im 4-Sterne-Hotel im Zentrum von San Francisco
  • Vielfältiger Yosemite National Park
  • Übernachtung bei den Navajo-First Nations im Monument Valley mit Lagerfeuer und Musik
  • Beeindruckendes Bergpanorama der Rocky Mountains
Karte der Bus-Route

Reiseverlauf

1. Tag: San Francisco
Willkommen in San Francisco! Individueller Transfer zu Ihrem Hotel. Ihr deutschsprachiger Reiseleiter begrüßt Sie am Abend im Hotel.
2. Tag: San Francisco
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Von Ihrem zentral gelegenen Hotel aus können Sie alle Sehenswürdigkeiten fußläufig erreichen.
3. Tag: San Francisco - Mount Tamalpais - Sausalito - San Francisco
Heute fahren Sie am frühen Morgen zunächst über die Golden Gate Bridge. Nördlich von San Francisco können Sie sich auf einer 2,5 Stunden langen Wanderung in den Muir Woods die beeindruckenden Küstenmammutbäume aus der Nähe anschauen. Zum Mittag gibt es Pizza aus dem Holzofen und eine Weinprobe. Danach machen Sie einen kurzen Aufstieg zum Mount Tamalpais, wo Sie ein 360 Grad-Ausblick auf San Francisco und die gesamte San Francisco Bay erwartet. Auf dem Rückweg nach San Francisco stoppen Sie im charmanten Sausalito.
4. Tag: San Francisco - Sacramento - Sonora
Heute geht es in die Hauptstadt Sacramento. In der liebevoll restaurierten Altstadt fühlen Sie sich in die Zeit der Goldgräber Mitte des 18. Jahrhunderts zurückversetzt. Sie fahren weiter in den Columbia State Historic Park. Hier erwartet Sie eine alte Westernstadt, die mit authentisch nachempfundenen Charakteren wie aus einem Geschichtsbuch entsprungen zu sein scheint. Ihr heutiges Tagesziel, Sonora ist ein charmanter typisch amerikanischer Ort in der nahen Umgebung des Yosemite National Parks.
5. Tag: Sonora - Mammoth Lakes
Heute brechen Sie zu Ihrer nächsten Wanderung im Stanislaus National Forest auf. Der Reiseführer wird je nach Zusammensetzung der Gruppe eine individuelle Wanderroute auswählen. Umwandern Sie zum Beispiel den wunderschönen Pinecrest Lake mit Strandabschnitt zum Baden. Anschließend fahren Sie weiter nach Mammoth Lakes. Nach dem Check-in im Hotel haben Sie die Möglichkeit zu einer weiteren Wanderung am Lake Basin und dem Panorama Dome Trail. Alternativ können Sie auch ganz gemütlich das Städtchen Mammoth Lakes erkunden.
6. Tag: Mammoth Lakes - Yosemite National Park - Mammoth Lakes
Den heutigen Tag verbringen Sie im Yosemite National Park. Das UNESCO-Weltnaturerbe wird Sie mit seinen hohen Granitfelsen, riesigen Mammutbäumen sowie klaren Bächen, Wasserfällen und einer Artenvielfalt in Flora und Fauna, die ihresgleichen sucht, begeistern. Wandertouren wählt der Reiseführer je nach Gruppenzusammensetzung aus.
7. Tag: Mammoth Lakes - Death Valley - Las Vegas
Der heutige Tag beginnt mit einer zeitigen Abfahrt ins Death Valley, das berühmte Tal des Todes. Im heißesten und trockensten Nationalpark der USA können Sie je nach Witterungsbedingungen den tiefsten Punkt bei Badwater besuchen und den weiten Blick über die Sanddünen genießen. Anschließend fahren Sie weiter nach Las Vegas. Optional können Sie heute Abend eine Nacht-Tour durch Las Vegas machen, um die weltberühmten Sehenswürdigkeiten in voller Lichterpracht bestaunen zu können.
8. Tag: Las Vegas
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können die Stadt auf eigene Faust entdecken oder sich optionalen Ausflügen, zum Beispiel zum Grand Canyon National Park, anschließen.
9. Tag: Las Vegas - Zion National Park - Bryce Canyon National Park
Heute fahren Sie nach Utah zum Zion National Park. Hier machen Sie eine Wanderung im Tal des Parks mit anschließendem Picknick. Anschließend geht es weiter zum nächsten Highlight, dem Bryce Canyon National Park, wo Sie eine Wanderung inmitten der farbintensiven "hoodoos", der Felspyramiden des Bryce Canyon, erwartet. Danach Check-in im Hotel. Am Abend können Sie an einer optionalen Sternenbeobachtung in Bryce teilnehmen.
10. Tag: Bryce Canyon - Page - Monument Valley
Heute geht es nach Page, Arizona. Vom Horseshoe Bend aus, einem beliebten Aussichtspunkt, haben sie einen fantastischen Blick auf die vielfotografierte Kurve des Colorado Rivers und den Lake Powell. Anschließend fahren Sie weiter zum Monument Valley. Dort heißt sie ein Navajo-Guide willkommen und führt Sie in einer Sunset-Jeep-Tour durch das Monument Valley. Ein gemeinsames Navajo-Abendessen und traditionelle Musik am Lagerfeuer runden den Abend ab. Danach erwartet Sie das exklusive Erlebnis, im Park in einem Hogan Zelt zu nächtigen.
11. Tag: Monument Valley - Canyonlands National Park - Moab
Am frühen Morgen geht es auf eine weitere Tour durch das Monument Valley. Anschleißend Weiterfahrt in den Canyonlands National Park. Dort machen Sie eine weitere Wanderung und stärken sich zwischendurch mit einem Picknick. Am Abend mischen Sie sich gemeinsam mit Ihrem Guide beim Bowling im örtlichen Pub und Grill unter die Einheimischen.
12. Tag: Moab - Arches National Park - Aspen
Am Morgen geht es für eine Wanderung in den atemberaubenden Arches National Park. Am Nachmittag Fahrt nach Colorado. Die vor allem für Wintersport bekannten Orte Aspen und Snowmass in den Rocky Mountains bieten auch im Sommer Natur pur und eine Vielfalt an Aktivitäten für Outdoor-Fans. Die Lage zwischen herrschaftlichen Bergketten sorgt für ein unvergleichliches Panorama!
13. Tag: Aspen - Denver
Heute brechen Sie zu Ihrer letzten gemeinsamen Wanderung auf. Der White River National Forest bietet zahlreiche Trails und eine faszinierende Landschaft mit zahlreichen Ausblicken auf Seen und Berggipfel. Anschließend fahren Sie durch die Rocky Mountains nach Denver, die Hauptstadt Colorados. Während einer Sightseeing-Fahrt bekommen Sie einen ersten Eindruck der "Mile High City".
14. Tag: Denver
Heute endet Ihre ereignisreiche Reise. Individueller Transfer zum Flughafen.

Verfügbare Termine

6
Juni
2024
4
Juli
2024
15
Aug.
2024
5
Sept.
2024

Leistungen

  • Erfahrene, exklusiv deutschsprachige Reiseleitung
  • Transport im modernen, klimatisierten Reisebus (12 - 19 Pax) oder Minibus (bis 11 Pax.)
  • 12 Übernachtungen in Mittelklassehotels
  • Hogan Stay im Monument Valley inklusive Abendessen und Lagerfeuer (Camping)
  • Verpflegung: 13x Frühstück, sowie leichtes Mittagessen (Picknick) an Tag 9 und 11
  • Eintrittsgebühr für die Nationalparks
  • Stadtrundfahrten in Sacramento
  • Stadtrundfahrt in Denver
  • Weinprobe mit Pizza aus dem Holzofen
  • CANUSA-Reisepaket
  • inklusive Sorglos-Planen- und Sorglos-Reisen-Versicherung von Allianz Travel

Erfahrung seit

1983

140 motivierte Mitarbeiter

in 7 Büros

maßgeschneiderte

Traumreisen

In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
In drei einfachen Schritten zu Ihrer Traumreise!
Wir gestalten Ihre individuelle Traumreise!
Katja Höbel
Jetzt Angebot anfragen
Grafische Darstellung des 1. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
1
Sie teilen uns mit, wie Sie sich Ihre persönliche Traumreise nach Nordamerika vorstellen.
Grafische Darstellung des 2. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
2
Wir stellen Ihre Reise ganz nach Ihren Wünschen zusammen und schicken Ihnen ein unverbindliches Angebot.
Grafische Darstellung des 3. Schritts im Angebotsprozess bei CANUSA
3
Gemeinsam mit Ihrem Kundenberater klären Sie die letzten Details. Dann kann das Abenteuer beginnen!